Entries RSS Feed Share Send to Facebook Tweet This Accessible version

Unternehmenssteuersenkungen sollen Lohnsteigerungen abfedern

Saturday, October 14th, 2017

Nach Einschätzung eines regierungsfreundlichen Kolumnisten wird die Regierung behutsame, aber nichtsdestotrotz schmerzhafte Entscheidungen zur Entlastung von Unternehmen treffen müssen, deren Lohnkosten jüngst infolge des Arbeitskräftemangels in mehreren Branchen erheblich gestiegen sind. Bitte weiterlesen

Streit zu den wirtschaftlichen Folgen der Migration

Monday, August 14th, 2017

Eine konservative Ökonomin vermutet, dass die Kernstaaten der EU eine Migration vor allem deswegen erleichtern würden, um billige Arbeitskräfte zu rekrutieren. Ein liberaler Analyst weist die Behauptung zurück, wonach es sich bei der Migration um die massivste wirtschaftliche Herausforderung handeln würde. Er empfiehlt der Regierung größere Investitionen in den Bildungssektor. Bitte weiterlesen

Zieht es 1,2 Millionen Ungarn ins Ausland?

Friday, June 23rd, 2017

Ein regierungsnaher Kolumnist äußert Zweifel hinsichtlich der Masse von Ungarn, die einem Meinungsforschungsinstitut zufolge über eine Auswanderung nachdenken sollen. Bitte weiterlesen

Ungarn plant 2,5-prozentiges BIP-Wachstum

Friday, February 10th, 2017

Die Kommentatoren bewerten das ungarische Wirtschaftswachstumspotenzial extrem unterschiedlich. Bitte weiterlesen

Regierung schlägt Lohnerhöhungen vor

Wednesday, November 16th, 2016

Ein konservativer Kommentator begrüßt die von der Regierung für die kommenden sechs Jahre angekündigten umfangreichen Lohnerhöhungen. Er geht davon aus, dass dieses Programm der ungarischen Wettbewerbsfähigkeit zugute kommen sowie den im Lande erzeugten Mehrwert steigern werde. Bitte weiterlesen