Entries RSS Feed Share Send to Facebook Tweet This Accessible version

BIP könnte um bis zu vier Prozent zulegen

Monday, March 13th, 2017

Für die kommenden zwei Jahre prognostizieren Experten ein stabiles Wirtschaftswachstum in Ungarn. Vor diesem Hintergrund stimmen je ein konservativer und ein linksorientierter Ökonom darin überein, dass zur Aufrechterhaltung eines schnellen Wachstumstempos Ungarn seine Wettbewerbsfähigkeit durch Investitionen in die Bildung verbessern müsse. Bitte weiterlesen

Liberale Stimme zum Braindrain

Saturday, August 1st, 2015

Ein liberaler Kommentator pflichtet Wirtschaftsminister Mihály Varga bei, der Braindrain als ein ernstes Problem für Ungarn bezeichnet hatte. Allerdings bezweifelt er, dass die Regierung durch eine Erhöhung des Mindestlohns kurzfristig die Abwanderung gut ausgebildeter Ungarn ins Ausland werde verlangsamen können. Bitte weiterlesen

Wirtschaftswissenschaftler würde in Bildung investieren

Friday, April 17th, 2015

Ein linksorientierter Analyst begrüßt die konservative Entwicklungsvision der Regierung, die eine Stärkung der ungarischen Mittelklasse zum Ziel hat. Allerdings mahnt der Experte zur Erreichung dieses Ziels nicht zuletzt umfangreichere Investitionen im Bildungsbereich an. Bitte weiterlesen