Entries RSS Feed Share Send to Facebook Tweet This Accessible version

Nachwahlen in Budapest

Wednesday, April 26th, 2017

Ein liberaler Kommentator interpretiert die Ergebnisse zweier Nachwahlen in Budapester Bezirken als Beweis dafür, dass der Fidesz an Unterstützung einbüßt und Jobbik in der Hauptstadt unbedeutend wird. Bitte weiterlesen

Zwei Budapester Polizisten durch Explosion verletzt

Tuesday, September 27th, 2016

Kommentatoren weisen verbreitete und einander widersprechende Verschwörungstheorien über eine Explosion zurück, die sich am späten Samstagabend in der Budapester Innenstadt ereignet hatte. Dabei waren zwei Polizeibeamte schwer verletzt worden. Bitte weiterlesen

Reibereien um Budapester Litfaßsäulen

Thursday, January 7th, 2016

Eine linksliberale Wochenzeitung wirft der Regierung unlautere Praktiken vor, da vom Budapester Stadtrat Litfaßsäulen entfernt werden, die sich im Eigentum von Lajos Simicska befinden. Bitte weiterlesen

Baustelle Budapest

Monday, March 30th, 2015

Eine Kolumnistin des linken Spektrums mutmaßt, dass die in Budapest von gleichzeitig stattfindenden großen Modernisierungs- und Instandhaltungsarbeiten verursachten Verkehrsstaus auf die Schattenseiten eines zentralisierten Entscheidungsprozesses hinweisen. Eine konservative Beobachterin wiederum nimmt es gelassen: Zugunsten des Ausbaus und der Entwicklung von Großstädten könne man schon mal einige unangenehme Monate voller Störungen und Belastungen über sich ergehen lassen. Bitte weiterlesen

Linken-Drama überschattet Kommunalwahlen

Monday, October 13th, 2014

In ihren letzten Kommentaren vor den Kommunalwahlen vom Sonntag sind sich alle Analysten einig: Die erdrückende Überlegenheit des Fidesz ist größtenteils auf die tiefe Krise der linken Opposition zurückzuführen. Die meisten Beobachter sind sich nicht einmal sicher, ob irgendwann in naher Zukunft eine signifikante Linke zurückkehren werde. Bitte weiterlesen

Linker OB-Kandidat für Budapest tritt zurück

Wednesday, October 1st, 2014

Kommentatoren aller politischen Spektren sind sich einig: Bei den Linken herrschen knapp zwei Wochen vor den Kommunalwahlen komplette Verwirrung und ein massives Chaos. Hintergrund dieser Einschätzung ist einerseits der Rücktritt ihres Budapester Oberbürgermeisterkandidaten Ferenc Falus sowie andererseits die Unfähigkeit, sich auf die Unterstützung eines konservativen Kandidaten zu verständigen. Bitte weiterlesen

Stadioneröffnung: Ministerpräsident ausgepfiffen

Wednesday, August 13th, 2014

Diejenigen, die den Ministerpräsidenten während seiner Rede zur Eröffnung des neuen Ferencváros-Stadions ausgepfiffen hätten, sorgten nur einige wenige Tage für Schlagzeilen, meint ein konservativer Kolumnist. Das Stadion hingegen sei eine langfristige Investition. Bitte weiterlesen

Linke: Weiterhin Streit um Budapester OB-Kandidatur

Thursday, August 7th, 2014

Die führende linke Tageszeitung wirft dem MSZP-Fraktionschef in der Budapester Stadtverordnetenversammlung vor, er blockiere die Vereinbarung über einen gemeinsamen Oberbürgermeisterkandidaten der Linken. Ein regierungsfreundlicher Kolumnist dagegen kritisiert, dass der aktuelle Kandidat der Linken über keinerlei Erfahrungen verfüge, um Budapest regieren zu können. Bitte weiterlesen

Budapest-Projekte hängen in der Luft

Monday, June 16th, 2014

Die führende linke Tageszeitung argwöhnt, dass die Regierung das linke und liberale Budapest bestrafen wolle, indem sie Strukturentwicklungsfonds von der Hauptstadt weg in ländliche Regionen lenke, wo ihre Stammwählerschaft beheimatet ist. Dagegen ist die wichtigste Tageszeitung des regierungsfreundlichen Lagers überzeugt, dass hauptstädtische Infrastrukturvorhaben nicht auf Eis gelegt würden. Bitte weiterlesen