Entries RSS Feed Share Send to Facebook Tweet This Accessible version

Grünen-Abgeordnete für Massenansiedlung von Syrern in Osteuropa

Thursday, June 22nd, 2017

Ein unabhängiger konservativer Kolumnist äußert sich entsetzt über die Idee einer deutschen Abgeordneten des Europaparlaments, ganze syrische Dörfer nach Osteuropa umzusiedeln. Bitte weiterlesen

Europaparlament: Artikel 7 gegen Ungarn anwenden!

Friday, May 19th, 2017

Regierungsnahe Kommentatoren interpretieren die Resolution des Europäischen Parlaments als einen politisch motivierten Angriff seitens die Migration befürwortender Kräfte. Ein unabhängiger sowie ein links ausgerichteter Kolumnist hingegen stimmen den Autoren des Textes zu, in dem Ungarn eine Verletzung von grundlegenden EU-Normen vorgeworfen wird. Bitte weiterlesen

Ungarn will Asylbewerber inhaftieren

Monday, January 16th, 2017

Eine konservative Analystin begrüßt das Vorhaben der Regierung, Asylsuchende so lange in Gewahrsam zu nehmen, bis ihre Anträge entschieden sind. Ihr Gegenüber aus dem linken Spektrum wiederum urteilt, dass keine reale Terrorgefahr bestehe, die derart strikte Maßnahmen nötig machen würde. Bitte weiterlesen

Schärfere Maßnahmen gegen Immigration gefordert

Wednesday, January 11th, 2017

Zwei der Regierung nahestehende Kommentatoren kritisieren Brüssel sowie westeuropäische Regierungen und werfen ihnen vor, die illegale Einwanderung noch immer nicht ernst zu nehmen. Bitte weiterlesen

Angela Merkels migrationspolitische Selbstkritik

Wednesday, September 21st, 2016

Ungeachtet ihrer selbstkritischen Äußerungen sei es unwahrscheinlich, dass Kanzlerin Merkel eine Kehrtwende ihrer Migrationspolitik vollführen werde, vermutet ein regierungsfreundlicher Kolumnist. Die führende linke Tageszeitung dagegen lobt Merkels Bemühungen und stellt ihre integrative Politik der Migrationsrhetorik der ungarischen Regierung gegenüber. Bitte weiterlesen

Orbán kündigt neuen Grenzzaun an

Monday, August 29th, 2016

Die Pläne des Ministerpräsidenten, einen neuen Zaun an Ungarns Südgrenze zu errichten, vergleicht die führende Tageszeitung des linken Spektrums mit der israelischen Mauer im Westjordanland. Népszabadság fragt sich, ob Ungarn wohl auf Flüchtlinge schießen lassen würde, falls die neue Verteidigungslinie sie nicht aufhalten sollte. Bitte weiterlesen

Olympia und Politik

Tuesday, August 9th, 2016

Ein Kommentator des linken Spektrums bezichtigt das öffentlich-rechtliche ungarische Fernsehen, während der Übertragung der Spiele von Rio die gegen Einwanderer gerichtete Botschaft der Regierung zu verbreiten. Ein konservativer Analyst wiederum wirft der Linken vor, die Olympischen Spiele für Regierungskritik zu missbrauchen. Bitte weiterlesen

Merkel kritisiert ungarische Migrationspolitik

Wednesday, July 13th, 2016

Eine konservative Kommentatorin weist den Vorwurf von Angela Merkel zurück, wonach Ungarn Migranten schlecht behandelt habe. Bitte weiterlesen

Diplomatie-Scharmützel um Grenzkontrollen

Friday, July 8th, 2016

Nach der Wiedereinführung von – vorübergehenden – Grenzkontrollen durch zunächst Österreich und anschließend Ungarn fürchtet ein Kommentator des linken Spektrums, dass man Grenzen in Europa bald wieder deutlich zu spüren bekommen könnte. Um dies zu verhindern, müsse das gegenseitige Vertrauen wiederhergestellt werden. Bitte weiterlesen

Aufregung um Äußerung des neuen österreichischen Bundeskanzlers

Thursday, May 26th, 2016

Ein konservativer Kolumnist empört sich über eine vermeintliche Bemerkung des neu ernannten österreichischen Bundeskanzlers Christian Kern. Dieser soll Berichten zufolge den ungarischen Ministerpräsidenten Viktor Orbán beschuldigt haben, einen auf dem Führerprinzip beruhenden Staat zu leiten. Wortgetreue Niederschriften beweisen allerdings, dass sich Kern deutlich zurückhaltender geäußert hatte. Bitte weiterlesen