Entries RSS Feed Share Send to Facebook Tweet This Accessible version

61. 56er Jahrestag

Wednesday, October 25th, 2017

Kommentatoren sind sich ganz unabhängig von ihrer politischen Zuordnung einig: Die Opposition habe am Jahrestag des ungarischen Volksaufstandes von 1956 ein erbärmliches Bild abgegeben. Uneinigkeit hingegen herrscht in der Beurteilung der Rede Ministerpräsident Viktor Orbáns, der am Montag erklärt hatte, dass Ungarn jetzt einmal mehr seine Unabhängigkeit verteidigen müsse. Bitte weiterlesen

Opposition zeigt sich bei 1956-Jahrestag gespalten

Monday, October 31st, 2016

Mehrere Wochenmagazine sind sich einig, dass die linke Opposition bei ihrem Gedenken an den 60. Jahrestag des Volksaufstandes von 1956 kaum habe überzeugen können. Uneinigkeit herrscht allerdings in der Frage, ob ein zeitnahes Erwachen aus ihrem aktuellen Dämmerzustand möglich sei. Bitte weiterlesen

Pfeifkonzert bei 56er-Gedenken

Tuesday, October 25th, 2016

Kommentatoren betrachten die Störungen am Rande der offiziellen Gedenkveranstaltung zum 60. Jahrestag des ungarischen Volksaufstandes vor dem Parlamentsgebäude als Zeichen einer tiefen gesellschaftlichen Spaltung. Bitte weiterlesen

60 Jahre 56

Monday, October 24th, 2016

In ihren Artikeln zum sechzigsten Jahrestag streiten die Kommentatoren über die vom ungarischen Volksaufstand 1956 an heutige Generationen ausgehende Botschaft. Bitte weiterlesen

Geplantes Denkmal für Zwischenkriegsminister kritisiert

Saturday, December 12th, 2015

Die führende linke Tageszeitung des Landes kritisiert Pläne, denen zufolge des Historikers Bálint Hóman ehrend gedacht werden soll. Hóman war als Bildungs- und Religionsminister unter Miklós Horthy aktiv an der antisemitischen Gesetzgebung beteiligt. Bitte weiterlesen

23. Oktober 2015 – ein trister Jahrestag

Monday, October 26th, 2015

Die wenigen politischen Veranstaltungen aus Anlass des Jahrestags der revolutionären Ereignisse vom 23. Oktober 1956 wurden erstmals seit dem Wendejahr 1989 von lediglich einer Handvoll Menschen besucht. Die Kommentatoren analysieren den Kontext – und erörtern die höchst unterschiedlichen Faktoren, angefangen bei der Schwäche der Linken bis hin zur Flüchtlingskrise. Bitte weiterlesen

Gedenken an 1956 im Zeichen tiefer Spaltungen

Friday, October 23rd, 2015

Tageszeitungen vergleichen die gegenwärtigen Risse im politisch-gesellschaftlichen Leben Ungarns mit der nur kurzzeitigen Einigkeit während des zwei Wochen andauernden Volksaufstandes vom Herbst 1956. Da die Tageszeitungen an Feiertagen nicht erscheinen, darunter auch am 23. Oktober, befassen sie sich bereits am Donnerstag in ihren Leitartikeln mit dem Thema. Bitte weiterlesen

Wem gehört das Erbe von 56?

Friday, October 24th, 2014

Am 58. Jahrestag des ungarischen Volksaufstandes reklamieren die meisten Kommentatoren das ausschließliche Recht an dessen Erbe für das eigene politische Lager. Der jeweilige Gegner hingegen sei nicht würdig, der antisowjetischen Erhebung zu gedenken. Bitte weiterlesen

József Antalls Erbe

Friday, December 13th, 2013

Zum 20. Todestag von József Antall wirft ein linksorientierter Politiker den rechten Parteien vor, die konservativ-liberale Vision des am 12. Dezember 1994 verstorbenen ehemaligen Ministerpräsidenten verraten zu haben. Ein weiterer seiner ehemaligen Partner glaubt, dass die wichtigste Zielsetzung des ersten demokratisch gewählten Ministerpräsidenten von der Orbán-Regierung erfüllt worden sei. Bitte weiterlesen

Erinnerung an den wahren Mandela

Wednesday, December 11th, 2013

Ein rechtsorientierter Journalist kritisiert die einseitigen Lobpreisungen für die verstorbene südafrikanische Führerpersönlichkeit von westlichen Staatsmännern und hält die Wahrheit für interessanter, gleichwohl aber weniger idealistisch. Bitte weiterlesen