Entries RSS Feed Share Send to Facebook Tweet This Accessible version

Nachwahlen in Budapest

Wednesday, April 26th, 2017

Ein liberaler Kommentator interpretiert die Ergebnisse zweier Nachwahlen in Budapester Bezirken als Beweis dafür, dass der Fidesz an Unterstützung einbüßt und Jobbik in der Hauptstadt unbedeutend wird. Bitte weiterlesen

Hoher Einsatz in Tapolca

Tuesday, April 7th, 2015

Eine Woche vor der Nachwahl im Kreis Tapolca räumt ein konservativer Analyst ein, dass für den Fidesz einiges auf dem Spiel stehe. Gleichzeitig aber kritisiert er den für das Amt des Regierungschefs zuständigen Minister János Lázár für dessen an die Wähler gerichteten mahnenden Worte über mögliche negative Auswirkungen einer Stimmangabe zugunsten oppositioneller Parteien. Bitte weiterlesen

Wahlkreis Veszprém: Kandidiert Simicska?

Friday, November 28th, 2014

Für Kommentatoren quer durch das politische Spektrum scheint klar, dass für den Fall, Fidesz-Tycoon Simicska sollte bei der Nachwahl im kommenden Februar tatsächlich den offiziellen Kandidaten der Regierungspartei herausfordern, die Kluft zwischen ihm und dem Ministerpräsidenten größer sei, als bislang angenommen. Bitte weiterlesen

Sozialist holt haushohen Nachwahlsieg in Újpest

Wednesday, November 26th, 2014

Ein prominenter regierungsfreundlicher Kommentator befasst sich mit einer Nachwahl, die am Sonntag in einem Budapester Stadtbezirk stattgefunden hatte. Angesichts des erdrutschartigen Wahlsieges des sozialistischen Parlamentskandidaten räsoniert der Autor, dass eine „Masse“ wütender Wähler existiere, die für jeden stimmen würden, nur um den Fidesz loszuwerden. Ein Kollege aus dem linken Spektrum pflichtet dem bei, während ein liberaler Beobachter darauf hinweist, dass selbst im Falle des Verlustes der parlamentarischen Zweidrittelmehrheit die Herrschaft des Fidesz nicht gefährdet sei. Bitte weiterlesen

Sozialistischer Kandidat mit KGB-Zeugnis

Tuesday, November 11th, 2014

Ein liberaler Kolumnist hält es für höchst problematisch, dass die Sozialisten bei einer Ende November stattfindenden Parlamentsnachwahl einen Kandidaten ins Rennen schicken, der Verbindungen zum KGB unterhalten hatte. Bitte weiterlesen

Nachwahl in Fót: Haben die meisten Wähler sämtliches Vertrauen in die politischen Eliten verloren?

Wednesday, November 27th, 2013

Die führende linksorientierte Tageszeitung schreibt, dass, obgleich bei einer kommunalen Nachwahl in Fót der Oppositionskandidat gesiegt habe, die Wahlbeteiligung eher einen kompletten Vertrauensverlust der Wähler als einen Sieg der Opposition anzeige. Bitte weiterlesen