Entries RSS Feed Share Send to Facebook Tweet This Accessible version

Nationale Konsultation über den „Soros-Plan“

Monday, October 9th, 2017

Experten äußern sich höchst unterschiedlich zur „nationalen Konsultation“ der Regierung über Fragen der Migration. Die eine Seite sieht in ihr ein auf Lügen gegründetes Propagandaprojekt, die andere hält die Befragung für eine Form der Selbstverteidigung gegen den Druck globaler Eliten. Bitte weiterlesen

Erneute Runde „nationaler Konsultation“ anberaumt

Friday, September 22nd, 2017

Während die Regierung eine weitere „nationale Konsultation“ zum Thema verpflichtende Quoten bei der EU-internen Umverteilung von Flüchtlingen in Aussicht stellt, konstatiert ein konservativer Kolumnist, dass die ungarische Öffentlichkeit bereits mehrfach ihre Ablehnung dieses Systems deutlich gemacht habe. Bitte weiterlesen

Orbán bilanziert jüngste „Nationale Konsultation“

Thursday, June 29th, 2017

Ministerpräsident Viktor Orbán bewertet die 1,7 Millionen beantwortet eingesandten Fragebögen der Regierung als überwältigende Unterstützung seiner Politik der Ablehnung von massenhafter Einwanderung und einer verstärkten Integration der EU. Vor diesem Hintergrund vertritt eine Kommentatorin des linken Spektrums die Ansicht, dass die der Bevölkerung vorgelegten Fragen sinnlos gewesen seien. Bitte weiterlesen

Budapest in ständigem Clinch mit Brüssel

Friday, May 12th, 2017

Ein der Regierung nicht besonders nahestehender Autor warnt vor überzogen kritischen Tönen Richtung Brüssel. Eines Tages könnte die Regierung ihre Anti-EU-Kampagne bereuen, falls in der Konsequenz die Mitgliedschaft in der Union bei den im kommenden Jahr anstehenden Wahlen zur Disposition stehen sollte. Bitte weiterlesen

Orbán vor der EVP-Führung

Tuesday, May 2nd, 2017

Erste Kommentare zum Ergebnis eines Treffens von Spitzenpolitikern der Europäischen Volkspartei (EVP) mit dem ungarischen Regierungschef Viktor Orbán klingen entweder ratlos oder sie widersprechen einander. Im Raum steht die Frage, ob Orbán zu Zugeständnissen bereit gewesen sei – oder ob er seine Positionen gegen Kritik sowie ungeachtet des erheblichen auf ihn persönlich und seine Regierung ausgeübten Drucks habe verteidigen können. Bitte weiterlesen

Plakate der Kampagne gegen Immigration im Fadenkreuz

Tuesday, June 9th, 2015

Ein regierungsfreundlicher Kolumnist kritisiert linke Aktivisten, die sich an den riesigen Plakaten der von der Regierung betriebenen Anti-Einwanderungs-Kampagne zu schaffen machen. Die führende regierungskritische Tageszeitung hält es dagegen für empörend, dass die Polizei Jagd auf die Aktivisten macht. Bitte weiterlesen

Nationale Konsultation zur Einwanderung

Tuesday, April 28th, 2015

Die führende linke Tageszeitung bezichtigt die Regierung, sie versuche ihre einstige Popularität durch das Schüren fremdenfeindlicher Hassgefühle wiederherzustellen. Ein regierungsfreundlicher Kolumnist spricht sich dafür aus, armen konfliktbeladenen Ländern zu helfen und gleichzeitig die europäischen Außengrenzen zur Abwehr illegaler Immigration zu schließen. Bitte weiterlesen