Entries RSS Feed Share Send to Facebook Tweet This Accessible version

Ritterkreuz für Bayer weiterhin eine Titelgeschichte

Wednesday, August 31st, 2016

Die führende linke Tageszeitung widmet den Großteil ihrer Titelseite sowie ihre Seite drei dem Fall des immer wieder polemisch argumentierenden, der Regierung nahestehenden Kolumnisten. Bayer hatte zum Nationalfeiertag am 20. August eine hohe Auszeichnung erhalten, woraufhin bis heute einhundert frühere Preisträger ihre Orden und Ehrungen aus Protest zurückgegeben haben. Ein Künstler wiederum argumentiert, Bayers Entschuldigung werde in unfairer Weise nicht zur Kenntnis genommen. Bitte weiterlesen

Fremdenfeindlicher Übergriff in Szeged

Thursday, July 23rd, 2015

Ein linksorientierter Kolumnist vermutet, dass ein fremdenfeindlich motivierter Übergriff in der südungarischen Stadt Szeged auf die gegen Immigranten gerichtete Regierungsrhetorik zurückzuführen sei. Ein regierungsfreundlicher Kommentator weist diese Behauptung zurück und verweist darauf, dass zahlreiche vergleichbare Gewalttaten auch schon vor Ausbruch der aktuellen Einwanderungsdebatte stattgefunden hätten. Bitte weiterlesen

Miskolc-Kontroverse belastet neue MSZP-Führung

Monday, July 21st, 2014

Nach der Wahl von József Tóbiás zum neuen Parteichef der Sozialisten hagelt es von linken und rechten Analysten weiterhin harsche Kritik an MSZP und DK, da sie einen ehemaligen lokalen Polizeichef als Bürgermeisterkandidaten von Miskolc unterstützen, der durch seine umstrittenen Äußerungen über Roma-Kriminalität von sich reden gemacht hatte. Bitte weiterlesen

Vorwurf: Linke instrumentalisiert Rassismus

Tuesday, July 15th, 2014

Ein in der politischen Mitte angesiedelter Autor verurteilt linke Spitzenpolitiker, weil diese für einen Kommunalwahlsieg in Miskolc ihre antirassistischen Ideale verraten würden. Das könnte sie in ihrem Bemühen um einen Sieg über Ministerpräsident Orbán voranbringen, doch sei die Anstachlung zum Rassismus ein zu hoher Preis. Bitte weiterlesen

Law-and-Order-Kandidat spaltet die Linke

Wednesday, July 9th, 2014

Kommentatoren des linken Spektrums zeigen sich tief gespalten hinsichtlich der Kandidatur von Albert Pásztor für den Bürgermeisterposten von Miskolc. Manche verurteilen die Arroganz der in Budapest ansässigen Intellektuellen, die versuchen würden, sich in die internen Angelegenheiten der Stadt einzumischen. Andere wiederum halten die Nominierung eines Law-and-Order-Kandidaten für inakzeptabel. Bitte weiterlesen

Umstrittener Links-Kandidat in Miskolc

Saturday, July 5th, 2014

Kolumnisten fragen sich, ob es für die Linke annehmbar und vernünftig sei, wenn sie einen Bürgermeister-Kandidaten in Miskolc unterstützt, bei dem es sich um einen ehemaligen höheren Polizeibeamten handelt, der vor allem wegen seiner höchst umstritten Äußerungen zur sogenannten Roma-Kriminalität für Schlagzeilen gesorgt hat. Bitte weiterlesen