Entries RSS Feed Share Send to Facebook Tweet This Accessible version

Gedanken zur europäischen Linken

Saturday, May 6th, 2017

Ein konservativer Kolumnist sowie ein liberaler Analyst sehen die Politik der linken Mitte in Europa sowohl von der erstarkenden radikalen Rechten als auch von den Liberalen herausgefordert. Dieser Zweifrontenkrieg mache es gemäßigten sozialistischen Parteien zunehmend schwierig, ihre jeweilige Basis bei der Stange zu halten. Bitte weiterlesen

Polarisierung – eine Gefahr

Saturday, April 8th, 2017

Ein gemäßigter Kommentator vermutet, dass sowohl Linke als auch Rechte in Ungarn jene Stimmen zum Schweigen bringen wollen, die nicht ihrer eigenen Ideologie entsprechen. Bitte weiterlesen

Gedanken zum Zustand der Öffentlichkeit

Friday, November 4th, 2016

Ein marxistischer Philosoph wirft der ungarischen Regierung vor, die Fundamente einer freien Gesellschaft anzugreifen. Ein Kolumnist aus dem der Regierung nahestehenden Lager wiederum geht davon aus, dass sowohl linke als auch rechte Eliten die ungarische Souveränität schwächen wollen. Bitte weiterlesen

Polnische Präsidentschaftswahlen: Lehren für die Rechte

Wednesday, May 13th, 2015

In Kommentaren zur ersten Runde der polnischen Präsidentschaftswahlen zieht ein konservativer Kommentator eine Parallele zwischen den Mitte-Rechts-Regierungen in Polen und Ungarn. Ein weiterer Kolumnist befürchtet, dass ein Aufstieg der populistischen Partei Recht und Gerechtigkeit die regionale Kooperation der Visegrád-Staaten erschweren könnte. Bitte weiterlesen

Warum die Rechte Erfolg hat

Monday, June 9th, 2014

Im In- und Ausland wird – nicht zuletzt angesichts jüngster Wahlergebnisse – die Frage gestellt, weshalb die rechten politischen Kräfte in Ungarn derartig gute Ergebnisse erzielen konnten. In diesem Zusammenhang misst ein Politikwissenschaftler der Sprache eine große Bedeutung bei. Bitte weiterlesen