Entries RSS Feed Share Send to Facebook Tweet This Accessible version

USA setzen Ungarn weiter unter Druck

Monday, November 10th, 2014

Analysten stimmen darin überein, dass der amerikanische Druck auf Ungarn größtenteils geopolitisch motiviert sei und sich noch weiter verstärken werde, sollte die Regierung keine einschneidenden Zugeständnisse machen. Allerdings dürfte es Ungarn schwerfallen, bislang vehement verteidigte Positionen aufzugeben. Bitte weiterlesen

Lehren aus der vereitelten Konferenz weißer Nationalisten

Friday, October 10th, 2014

Eine gemäßigt konservative Bloggerin hält die Entscheidung der Regierung, eine rassistische Konferenz in Budapest zu verbieten, für nicht richtig. Hingegen lobt sie die US-Botschaft für deren Weigerung, sich ohne dessen Erlaubnis über den US-amerikanischen Veranstalter zu äußern. Ihrer Meinung nach sollten die Vereinigten Staaten häufiger ein solch reserviertes Verhalten an den Tag legen. Bitte weiterlesen

Konferenz rechtsradikaler US-Organisation verhindert

Thursday, October 2nd, 2014

Ein gemäßigter Blog hält es für widersprüchlich, dass die USA und amerikanische Intellektuelle der ungarischen Regierung gerne vorwerfen, sie würde die Demokratie einschränken, doch gleichzeitig nichts dagegen einzuwenden haben, wenn eine rassistische Organisation in einem Washingtoner Regierungsgebäude konferiert. Bitte weiterlesen

US-Botschaft verurteilt Gedenkveranstaltung für Horthy

Saturday, November 9th, 2013

Eine der Regierung nahestehende Tageszeitung hält die von der US-Botschaft in Budapest geäußerte Kritik an der neuen Horthy-Büste für eine Einmischung in die ungarische Innenpolitik. Ein oppositioneller Kommentator dagegen macht die Regierung für – wie er es nennt – einen neuen Tiefpunkt der ungarisch-amerikanischen Beziehungen verantwortlich. Bitte weiterlesen