Entries RSS Feed Share Send to Facebook Tweet This Accessible version

Steueramnestie für Investoren in Staatsanleihen

Friday, January 3rd, 2014

Népszabadság nennt das Projekt eine Kapitulation vor der Steuerhinterziehung und verurteilt die Tatsache, dass die Polizei das Haus eines Whistleblowers durchsucht hat. Investigative Journalisten versuchen derweil weiterhin, die Anschuldigungen des Informanten entweder zu bestätigen oder zu widerlegen. Bitte weiterlesen

Hausdurchsuchung beim Whistleblower aus der Steuerbehörde

Monday, December 23rd, 2013

Index hat den Artikel eines selbständigen Kommentators veröffentlicht, laut dem ihn die Hausdurchsuchung bei András Horváth, in deren Vollzug die Polizei Dokumente sowie seinen Laptop beschlagnahmt hatte, an die schlechten alten Zeiten erinnert. Mandiner pariert mit dem Text eines anonymen Bloggers, der die Liebesbeziehung zwischen der liberalen Presse und einem alles andere als überzeugenden Horváth als lächerlich bezeichnet. Bitte weiterlesen

Eine konservative Sicht des Skandals um die Steuerbehörde

Tuesday, December 3rd, 2013

Eine regierungsfreundliche Kolumnistin bezeichnet die Behauptungen eines ehemaligen Mitarbeiters der ungarischen Steuerbehörde NAV über umfangreiche Betrügereien unter Mitwirkung seines Amtes als unbegründet. Allerdings kritisiert sie die Regierung dafür, dass sie bei der Untersuchung der Vorwürfe nicht ausreichend kooperiere. Bitte weiterlesen

Skandal um die Steuerbehörde führt ins Nichts

Friday, November 29th, 2013

Linksorientierte Kommentatoren halten es unisono für unwahrscheinlich, dass die Öffentlichkeit irgendwelche relevanten Informationen über die mutmaßlichen Betrügereien bei der Steuerbehörde NAV erhalten wird. Während ein Kommentator schreibt, die angeblichen Verfehlungen der Steuerbehörde würden die Fidesz-Wähler kaum kümmern, meint der andere oppositionelle Kommentator, der Whistleblower habe seine Enthüllungen vermasselt und die Angelegenheit werde in einem lautstarken parlamentarischen Disput aufgehen. Bitte weiterlesen