Entries RSS Feed Share Send to Facebook Tweet This Accessible version

Archive for the ‘Uncategorized’ Category

Ungarn – ein klassisch liberaler Staat

Saturday, July 25th, 2020

Ein liberaler Historiker weist die Auffassung zurück, Ungarn habe sich zu einer illiberalen Demokratie entwickelt – wie dies sowohl von Ministerpräsident Viktor Orbán als auch von seinen liberalen Kritikern häufig behauptet wird. Bitte weiterlesen

Erste Stimme zum EU-Gipfel

Wednesday, July 22nd, 2020

Ein ehemaliger EU-Kommissar bezeichnet die Einigung auf den 750 Milliarden schweren Rettungsfonds als eine vernünftige Übereinkunft, der allen Mitgliedsstaaten einige Vergünstigungen biete – und die Europäische Union selbst weiter stärke. Bitte weiterlesen

In eigener Sache

Wednesday, September 18th, 2019

In letzter Zeit waren Probleme mit der Registrierung für unseren Newsletter aufgetreten. Unsere IT-Spezialisten haben das Problem heute behoben. Ab sofort sollten Sie sich wieder ohne Schwierigkeiten für unsere Zusammenstellung der BP-Beiträge der jeweils zurückliegenden Woche anmelden können. Sollten erneut Probleme auftreten, bitte informieren Sie uns über die E-Mailadresse editors@budapost.eu. Vielen Dank!

Historiker verteidigt „Haus der Schicksale“

Thursday, October 11th, 2018

Ein Geschichtswissenschaftler, der vor vier Jahren an der Entwicklung des Projekts „Haus der Schicksale“ mitgewirkt hatte, bezeichnet den Streit um die Dauerausstellung als Ausfluss von Emotionen. Fakten hingegen hätten bei der Debatte über die Einrichtung kaum eine Rolle gespielt. Das „Haus der Schicksale“ soll an die im Zuge des Holocaust ermordeten Kinder erinnern. Bitte weiterlesen

Haus der Schicksale öffnet 2019

Monday, October 8th, 2018

Ein libertärer Analyst zeigt sich enttäuscht darüber, dass das „Haus der Schicksale“, das bereits vor vier Jahren hätte eröffnet werden sollen, seine Tore noch immer geschlossen hält. Mehr Transparenz hinsichtlich der geplanten Ausstellungsobjekte könnte helfen, die Streitereien um das Museum beizulegen. Bitte weiterlesen

Weitere Stimmen zur Strategierede von Viktor Orbán

Tuesday, July 31st, 2018

Kommentatoren beider politisch-kulturellen Lager interpretieren die alljährliche Rede des ungarischen Ministerpräsidenten auf der vom Fidesz gegründeten „Siebenbürger Sommeruniversität“ (siehe BudaPost vom 30. Juli) diametral entgegengesetzt. Bitte weiterlesen

Lohnerhöhungen – Faktor beim Wahlergebnis

Wednesday, April 25th, 2018

Die konsequenten Lohnerhöhungen der letzten drei Jahre hätten eine wichtige Rolle beim deutlichen Wahlsieg des Fidesz am 8. April gespielt. Diese These vertritt ein Wirtschaftsexperte, der jedoch gleichzeitig darauf aufmerksam macht, dass sie zum Teil auf günstige internationale Rahmenbedingungen zurückzuführen seien. Bitte weiterlesen

Linke fordern LMP zur Kooperation mit der DK auf

Tuesday, March 27th, 2018

Zwei Politologen vertreten die Auffassung, dass die grüne Partei LMP mehr verlieren als gewinnen würde, falls sie eine Zusammenarbeit mit der Linken – vor allem mit der Demokratischen Koalition von Ferenc Gyurcsány – verweigern würde. Bitte weiterlesen

Neuerlicher „Friedensmarsch“ am 15. März geplant

Friday, March 2nd, 2018

Während Regierungsunterstützer zum Jahrestag der Revolution des Jahres 1848 zu einer Massendemonstration aufgerufen haben, vertritt ein Regierungskritiker die Ansicht, dass der Fidesz seine Anti-Soros-Kampagne nicht einfach so in die Tonne werfen könne, auch wenn man sich über deren Kehrseite im Klaren sei. Bitte weiterlesen

Österreichisches Wahlergebnis: Aufatmen bei den Regierenden in Budapest

Tuesday, October 17th, 2017

Ein regierungsnaher Kolumnist geht davon aus, dass sich die Zusammenarbeit zwischen Wien und Budapest unter einer von Sebastian Kurz geführten österreichischen Regierung verbessern werde. Ein liberaler Kommentator hingegen meint, ein von der wahrscheinlichen Rechtskoalition in Sachen EU-Binnenmigration verfolgter harter Kurs könnte Spannungen zwischen beiden Ländern verursachen. Bitte weiterlesen