Entries RSS Feed Share Send to Facebook Tweet This Accessible version

Dritte Dosis Coronavirus-Impfstoff ab August verfügbar


Während die Regierung den Bürgerinnen und Bürgern des Landes eine dritte Dosis des Corona-Impfstoffs verfügbar macht, wirft ein linker Kolumnist ihr ein Ignorieren der Wissenschaft vor. Ein regierungsnaher Kommentator verteidigt die frühere Entscheidung der Regierung, zur Immunisierungsbeschleunigung den chinesischen Impfstoff zu verwenden. Bitte weiterlesen

Tags: ,

Orbán kündigt Referendum über Kinderschutzgesetz an


Ein regierungstreuer Kommentator begrüßt die Entscheidung des Ministerpräsidenten, ein Referendum über das umstrittene Gesetz zum Kampf gegen Kindesmissbrauch abhalten zu lassen. Ein liberaler Kolumnist interpretiert das Referendum als einen Akt „politischer Pädophilie“. Bitte weiterlesen

Tags: , , ,

Linke Stimme verteidigt Aufnahme von Jobbik ins Oppositionsbündnis


Ein linker Politologe räumt ein, dass Anhänger linker und liberaler Werte die von Jobbik vertretenen kaum tolerieren könnten. Dennoch spricht er sich für die Beteiligung der Rechtspartei am Oppositionsbündnis aus. Bitte weiterlesen

Tags: , ,

Hitzige Debatte um Spionagesoftware


Ein prominenter linksorientierter Kolumnist und die führende regierungsnahe Tageszeitung interpretieren den Pegasus-Spionageskandal naturgemäß extrem unterschiedlich. Bitte weiterlesen

Tags: ,

Regierung soll Spionagesoftware verwenden


Vor dem Hintergrund des Vorwurfs, die Regierung verwende Spionagesoftware, um Oppositionelle zu überwachen, vergleicht ein linker Kommentator Ministerpräsident Viktor Orbán mit östlichen Diktatoren. Regierungsnahe Kommentatoren sind skeptisch und bezweifeln, dass die Regierung ihre Kritiker illegal abgehört hat. Bitte weiterlesen

Tags: ,

Wochenpresse zu den Auseinandersetzungen mit der EU


Wochenzeitungen und Magazine vertreten extrem unterschiedliche Ansichten über die Konflikte zwischen Budapest und Brüssel. Einigkeit herrscht jedoch in einem Urteil: Sie sind anhaltend und ernst. Bitte weiterlesen

Tags: , ,

EU leitet rechtliche Schritte gegen Ungarn und Polen ein


Als Reaktion auf das Vertragsverletzungsverfahren, das die Europäische Kommission in Sachen LGBTQ eingeleitet hat, meint eine regierungsnahe Historikerin, dass der Streit demjenigen über asylsuchende Migranten in den späten 2010er Jahren ähneln würde. Ein linker Kommentator wiederum sucht nach politischen Motiven hinter dem „Kinderschutzgesetz“, das von der Europäischen Kommission als homophob eingestuft wird. Bitte weiterlesen

Tags: , , , ,

EU-Kommission soll Fakten über LGBTQ-Erziehung falsch darstellen


In einer neuen Runde der Auseinandersetzung um Ungarns „Pädophilen-Gesetz“ behauptet ein regierungsfreundlicher Analyst, dass die Europäische Kommission Kinder „umprogrammieren“ wolle, und macht geltend, dass sie ihre wahren Absichten leugne. Bitte weiterlesen

Tags: , ,

Alt-linker Kommentator gegen die Olympischen Spiele in Tokio


Ein linksradikaler Autor fordert die Absage der Olympischen Spiele von Tokio. Seiner Ansicht zufolge sind sowohl der Zeitpunkt als auch das Konzept moderner Olympiaden inakzeptabel. Bitte weiterlesen

Tags: , ,

Worum es bei den Wahlen 2022 geht


Eine liberale Wochenzeitung veröffentlicht ein ausführliches Interview mit einem unabhängigen politischen Analysten. Er geht davon aus, dass die nächsten Parlamentswahlen die Macht des ungarischen Ministerpräsidenten beschneiden werden. Offen bleibe einstweilen, in welchem Maße. Bitte weiterlesen

Tags: , ,