Entries RSS Feed Share Send to Facebook Tweet This Accessible version

Vier von fünf CEU-Studiengängen wandern nach Wien ab

Wednesday, December 5th, 2018

Nachdem der Rektor der Central European University (CEU) angekündigt hatte, 49 der 59 CEU-Studiengänge nach Wien zu verlegen, gehen die Diskussionen unvermindert weiter. Vor allem wird die Frage gestellt, ob die Weigerung der Regierung, die Tätigkeit der CEU in Budapest auch künftig zu gestatten, den Interessen des Landes nützen oder schaden werde. Bitte weiterlesen

CEU verlegt Studiengänge nach Wien

Tuesday, December 4th, 2018

Eine Kommentatorin aus dem linken Spektrum wirft der Regierung vor, jene Intellektuellen zum Schweigen bringen zu wollen, deren Meinung sie nicht teile. Ein regierungsnaher Kolumnist wiederum glaubt, dass die Art offene Gesellschaft, wie sie die Central European University (CEU) propagiere, keinen Platz in Ungarn habe. Bitte weiterlesen

Lázárs Wien-Video weiter in der Diskussion

Saturday, March 10th, 2018

Ein liberaler Kommentator argumentiert, dass der für das Amt des Regierungschefs zuständige Minister János Lázár mittels migrantenfeindlicher Panikmache die Aufmerksamkeit von der einheimischen Korruption ablenken wolle. Ein regierungsnaher Blog wirft liberalen Medien vor, sie würden Tatsachen fälschen, um den Oppositionsparteien im Wahlkampf zu helfen. Bitte weiterlesen

Kanzleramtsminister Lázár: Migranten machen Wiener Bezirk schmutzig, arm und unsicher

Friday, March 9th, 2018

Ein regierungsfreundlicher Kolumnist stimmt mit János Lázár überein, wonach sich das Leben in Wien unter dem Einfluss muslimischer Einwanderer verändere. Eine Kommentatorin aus dem linken Lager hält Lázárs Aussagen für zynisch und lächerlich. Bitte weiterlesen

Linke Betrachtungen zur Wiener Kommunalwahl

Tuesday, October 13th, 2015

In ihren Kommentaren zu den Wiener Kommunalwahlen halten es Kolumnisten des linken Spektrums für beruhigend, dass die extrem rechte FPÖ nicht wie befürchtet von der Anti-Migrations-Stimmung habe profitieren können. Bitte weiterlesen