Entries RSS Feed Share Send to Facebook Tweet This Accessible version

Orbáns Jahresrückblick

Friday, December 23rd, 2022

Ein regierungsnaher Kommentator pflichtet dem Ministerpräsidenten bei, dass sich Ungarn im vergangenen Jahr trotz beispielloser Schwierigkeiten gut gehalten habe. Ein linker Kolumnist wirft Orbán dagegen vor, lauter heiße Luft zu verbreiten. Bitte weiterlesen

Orbán verweigert Interview nach morgendlicher Andacht

Saturday, December 17th, 2022

War der Versuch eines Journalisten, den Ministerpräsidenten beim Verlassen eines Gottesdienstes zu interviewen, ungehörig? Diese Frage spaltet die Gemüter. Bitte weiterlesen

Demokratische Koalition startet YouTube-Fernsehkanal

Tuesday, December 6th, 2022

Eine liberale Kommentatorin wirft der Demokratischen Koalition (DK) vor, sie kopiere die Propagandastrategie der Regierung, indem sie ihren eigenen parteiischen YouTube-Fernsehkanal an den Start bringe. Bitte weiterlesen

Mediendisput: Linke Bürgermeisterin ignoriert regierungsnahen Journalisten

Thursday, November 10th, 2022

Eine liberale Journalistin sowie ihr rechtsorientierter Kollege vertreten diametral entgegengesetzte Meinungen über das Verhalten der Bürgermeisterin des IX. Budapester Stadtbezirks. Sie hatte in einer Interviewrunde des Fernsehsenders ATV Fragen eines der Regierung nahestehenden Journalisten ignoriert. Bitte weiterlesen

Westen mit spät-kommunistischer Welt verglichen

Tuesday, August 30th, 2022

Ein führender regierungsnaher Publizist befasst sich mit der Entscheidung von Facebook, Meldungen über Hunter Bidens Laptop-Geschichte zu unterbinden. In diesem Zusammenhang vergleicht er liberale Medien mit kommunistischer Propaganda. Bitte weiterlesen

Kritik an den Medien auf beiden Seiten

Friday, April 15th, 2022

Ein liberaler Kolumnist wirft oppositionsnahen Medien vor, ihrer vorrangigen demokratischen Aufgabe nicht nachzukommen. Ein regierungsnaher Kommentator fordert das staatliche Fernsehen auf, sich einer parteiischen und sektiererischen Berichterstattung zu enthalten. Bitte weiterlesen

OSZE: schlechte Wahlkampfbedingungen in Ungarn

Friday, March 25th, 2022

Die regierungsnahe Presse beurteilt den Zwischenbericht der OSZE-Beobachter als stark tendenziös. Für die überregionale linke Tageszeitung ist die entsprechende Kritik heuchlerisch. Bitte weiterlesen

Márki Zay bezeichnet regierungsnahe Journalisten als „behindert“

Wednesday, January 26th, 2022

Der Spitzenkandidat der Opposition für das Amt des Ministerpräsidenten hat erneut für einen medialen Aufreger gesorgt. Diesmal steht Péter Márki Zay wegen der unbedachten Verwendung sensibler Begriffe in der Kritik. Bitte weiterlesen

Linke Stimme fordert mehr Medienpräsenz für Márki-Zay

Tuesday, January 25th, 2022

Ein linker Kommentator fordert die staatlichen Medien auf, dem Oppositionskandidaten für das Amt des Ministerpräsidenten regelmäßig Sendezeit einzuräumen. Bitte weiterlesen

Mehr zum Carlson-Interview mit Viktor Orbán

Wednesday, August 11th, 2021

Bei der Analyse des Interviews, das der ungarische Ministerpräsident dem Moderator Tucker Carlson vom US-amerikanischen Fernsehsender Fox News in der vergangenen Woche in Budapest gegeben hatte, stellen oppositionelle Kommentatorinnen und Kommentatoren fest, dass die Positionen der beiden Männer ungeachtet ihrer übereinstimmenden Ansichten zu den Themen des aktuellen Kulturkampfes voneinander abweichen würden. Bitte weiterlesen