Entries RSS Feed Share Send to Facebook Tweet This Accessible version

Zinserhöhungen der Nationalbank wohl notwendig

Friday, September 3rd, 2021

Ein unabhängiger Wirtschaftswissenschaftler begrüßt die Leitzinserhöhungen der Nationalbank sowie die Ankündigung eines schrittweisen Tapering, also einer Rückführung expansiver monetärer Maßnahmen. Die Rückkehr zu einer orthodoxeren Geldpolitik werde Ungarn helfen, sich auf künftige Finanzturbulenzen vorzubereiten, so der Experte. Bitte weiterlesen

Nationalbank hebt Leitzins an

Thursday, June 24th, 2021

Ein linksorientierter Kolumnist interpretiert die von Nationalbankpräsident Matolcsy geäußerte Kritik an den zu hohen Haushaltsausgaben als Kriegserklärung an die Regierung. Bitte weiterlesen

Nationalbank deutet Zinserhöhung an

Saturday, May 29th, 2021

Die Nationalbank hat Pläne zur Erhöhung des Leitzinses verkündet, um die Inflation in Schach zu halten. Vor diesem Hintergrund äußert ein linksorientierter Analyst die Befürchtung, dass Familien angesichts höherer Hypothekenzinszahlungen Probleme bekommen könnten. Bitte weiterlesen

Ungarn nimmt 2,5 Milliarden Euro Kredit auf

Wednesday, November 25th, 2020

Ein unabhängiger Finanzanalyst stimmt mit dem ungarischen Ministerpräsidenten darin überein, dass sein Land auch ohne den gemeinsam mit Polen blockierten EU-Wiederaufbaufonds billige Kredite aufnehmen und Ungarn auf diese Weise finanzieren könne. Bitte weiterlesen

Weitere Abschwächung des Forint erwartet

Friday, October 16th, 2020

Ein führender Finanzanalyst sagt voraus, dass sich die Schwächephase des Forint im Vergleich zum Euro aufgrund der niedrigen Zinssätze fortsetzen dürfte. Immerhin seien sowohl geringe Zinssätze als auch ein schwacher Forint für ungarische Unternehmen vorteilhaft. Bitte weiterlesen

Nationalbank senkt Leitzins

Friday, June 26th, 2020

Ein regierungstreuer Analyst begrüßt die Entscheidung der Nationalbank, den Basiszinssatz auf 0,75 Prozent zu senken, um auf diese Weise das Wachstum anzukurbeln. Ein linksgerichteter Kommentator befürchtet hingegen, dass der Forint weiter an Wert verlieren werde und ungarische Familien weniger sparen dürften. Bitte weiterlesen

Die neue Strategie der Nationalbank

Friday, June 12th, 2020

Nach Einschätzung eines unabhängigen Analysten hat die ungarische Notenbank (MNB) ihre konsequente Niedrigzinspolitik in dem Bemühen aufgegeben, den Wechselkurs des Forint zu stabilisieren. Bitte weiterlesen

Nationalbank hält an lockerer Geldpolitik fest

Tuesday, July 23rd, 2019

Das führende unabhängige Wirtschaftsportal hält es für gerechtfertigt, dass die Ungarische Nationalbank (MNB) ihren Leitzins auf niedrigem Niveau belässt. Vor dem Hintergrund eines europaweit lahmenden Wachstums werde die MNB ihre lockere Geldpolitik auf längere Zeit aufrechterhalten können, ohne eine plötzliche Schwächung der Landeswährung befürchten zu müssen, sagen die Experten des Portals voraus. Bitte weiterlesen

Ungarische Wirtschaft weiter in Fahrt

Saturday, June 29th, 2019

Ein bekannter Wirtschaftsexperte lobt die Ungarische Nationalbank für ihre lockere Geldpolitik ebenso wie die fiskalisch konservative Strategie der Regierung. Er geht davon aus, dass das makroökonomische Umfeld dem ungarischen Wachstum helfe und die Wirtschaft krisenresistent mache. Bitte weiterlesen

Nationalbank lässt lockere Zinspolitik der letzten sieben Jahre auslaufen

Thursday, March 28th, 2019

Die Ungarische Nationalbank hat einen ihrer Zinssätze geringfügig angehoben. Vor diesem Hintergrund gehen die Kommentatoren davon aus, dass die konsequente Politik der MNB zur Ankurbelung des Wirtschaftswachstums modifiziert, jedoch nicht komplett aufgegeben worden sei. Bitte weiterlesen