Entries RSS Feed Share Send to Facebook Tweet This Accessible version

Akademie der Wissenschaften lehnt Reformpläne der Regierung ab

Thursday, May 9th, 2019

Die Generalversammlung der Ungarischen Akademie der Wissenschaften (MTA) hat im Streit mit der Regierung über deren geplante radikale Reform des nationalen Forschungslebens Gegenvorschläge verabschiedet. Vor diesem Hintergrund notiert eine Kommentatorin des linken Spektrums, dass es dem zuständigen Minister Palkovics zum ersten Mal nicht gelungen sei, den Widerstand gegen die Regierung zu besänftigen. Bitte weiterlesen

Regierung und Akademie der Wissenschaft vor einer Verständigung

Wednesday, March 13th, 2019

Die Meinungen über eine erste Vereinbarung, die den Streit zwischen der Akademie der Wissenschaften (MTA) und der ungarischen Regierung beilegen soll, gehen – wie zu erwarten – stark auseinander. Bitte weiterlesen

Gespräche über die Reform des akademischen Lebens festgefahren

Monday, March 4th, 2019

Die Akademie der Wissenschaften (MTA) lehnt den Plan der Regierung zur Reform der wissenschaftlichen Forschung in Ungarn weiterhin ab. Allerdings werden ihre Gegenvorschläge von der Regierung ebenfalls zurückgewiesen. Angesichts dieses Patts vertritt ein regierungsfreundlicher Autor die Auffassung, dass die Regierung einen politischen Systemwechsel innerhalb wissenschaftlicher Institutionen durchführen sollte. Ein liberaler Autor wiederum hält eine rationale Reform für möglich. Bitte weiterlesen

Debatte um die Ungarische Akademie der Wissenschaften hält an

Friday, February 22nd, 2019

Zwei Wissenschaftler der Ungarischen Akademie der Wissenschaften bieten diametral entgegengesetzte Sichtweisen auf den Plan der Regierung zur Umstrukturierung öffentlicher Forschungseinrichtungen. Beide werfen ihren jeweiligen Gegnern politische Beweggründe sowie ideologische Befangenheit vor. Bitte weiterlesen

Wissenschaftsreform: Hoffen auf einen Kompromiss

Thursday, February 14th, 2019

In der Auseinandersetzung um eine Neuordnung des ungarischen Forschungslebens unterstützt die Regierung den Kompromissvorschlag einer Gruppe konservativer Professoren. Vor diesem Hintergrund existieren jedoch weiterhin deutliche Meinungsverschiedenheiten über die geplante Reform. Bitte weiterlesen

Streitthema Forschungsreform

Monday, February 11th, 2019

Die ungarische Regierung plant eine radikale Umgestaltung der Strukturen im Bereich der wissenschaftlichen Forschung. In diesem Zusammenhang fordert ein regierungskritischer Historiker ein konzertiertes Vorgehen gegen diese Pläne, während sein regierungsfreundlicher Kollege ihm antidemokratische Absichten unterstellt. Bitte weiterlesen

Streit um die Finanzierung der Ungarischen Akademie der Wissenschaften

Saturday, June 30th, 2018

Eine liberale Wochenzeitung wirft der Regierung vor, sie versuche die Forschungsautonomie einzuschränken, indem sie Institute der Akademie aus Mitteln des Ministeriums für Innovation und Technologie finanziert. Ein konservativer Kommentator weist derartige Vorwürfe zurück und begrüßt Anstrengungen der Regierung, die Forschungsfinanzierung effizienter und transparenter zu gestalten. Bitte weiterlesen

Forscher unterbezahlt

Monday, August 8th, 2016

Eine liberale Analystin macht darauf aufmerksam, dass geringe Gehälter qualifizierte Akademiker zunehmend zum Verlassen Ungarns zwingen würden. Bitte weiterlesen