Entries RSS Feed Share Send to Facebook Tweet This Accessible version

BIP-Wachstum kräftiger als erwartet

Thursday, August 19th, 2021

Ein regierungsfreundlicher Kommentator vertritt die Auffassung, dass die ungarische Wachstumsrate von 17,9 Prozent die Wirtschaftspolitik der Regierung rechtfertige. Das führende Online-Wirtschaftsmagazin orakelt, dass das schnelle Wachstum weitere Zinserhöhungen seitens der Nationalbank erforderlich machen könnte. Bitte weiterlesen

Kritischer Blick auf Orbáns geplante Steuerrückerstattung

Saturday, June 12th, 2021

Ein linker Kolumnist kommentiert den vom Ministerpräsidenten in Aussicht gestellten Einkommenssteuererlass für 2021 und wirft der Regierung versuchten Stimmenfang vor. Er ist überzeugt, dass ungarische Wähler nicht käuflich seien. Bitte weiterlesen

Familien erhalten 2021 volle Einkommenssteuer zurück

Friday, June 11th, 2021

Ein regierungsfreundlicher Kommentator begrüßt die Ankündigung von Ministerpräsident Viktor Orbán, dass die Regierung die im Jahr 2021 von Eltern gezahlte Einkommenssteuer vollständig zurückerstatten wird, falls das Wirtschaftswachstum 5,5 Prozent übersteige. Bitte weiterlesen

Regierung schafft Einkommenssteuer für unter 25-Jährige ab

Friday, January 22nd, 2021

Angesichts der für kommendes Jahr geplanten Abschaffung der Einkommenssteuer für die Bevölkerungsgruppe der unter 25-Jährigen wirft ein linksorientierter Kommentator dem Ministerpräsidenten Zynismus vor. Ein konservativer Aktivist hingegen meint, dass die Steuerbefreiung sowohl der ungarischen Wirtschaft als auch der Roma-Minderheit zugute kommen werde. Bitte weiterlesen

Orbán kündigt neuen Wirtschaftsaktionsplan an

Tuesday, December 22nd, 2020

Wie auch die Oppositionsparteien wirft eine Kommentatorin des linken Spektrums der Regierung vor, durch die Senkung von Unternehmenssteuern vor Ort die Kommunalverwaltungen „ausbluten zu lassen“. Ein regierungsfreundlicher Kolumnist wiederum kritisiert das seiner Meinung nach absurde Vorhaben der Opposition, in schwierigen wirtschaftlichen Zeiten Steuern erhöhen zu wollen. Bitte weiterlesen

Ungarische Löhne im regionalen Vergleich

Tuesday, June 23rd, 2020

Das führende Online-Wirtschaftsportal hält fest, dass trotz eines Anstiegs der Durchschnittsgehälter in Rumänien ungarische Haushalte mit Kindern noch immer in den Genuss eines höheren verfügbaren Einkommens kämen. Grund dafür seien die Steuervergünstigungen für Familien. Bitte weiterlesen

Streit um Budapester Haushalt

Saturday, June 13th, 2020

Ein regierungsfreundlicher Kommentator weist den Vorwurf des Budapester Oberbürgermeisters Gergely Karácsony als unbegründet zurück, die Regierung wolle die Hauptstadt mit einer Haushaltskürzung bestrafen. Eine liberale Kollegin fragt sich, ob Budapest möglicherweise zahlungsunfähig werden könnte. Bitte weiterlesen

Ein Lob auf das ungarische Wachstumsmodell

Monday, January 28th, 2019

Ein regierungsfreundlicher Analyst verweist auf das rasante Wachstum der Steuereinnahmen – eine Entwicklung, die er der Wirtschaftspolitik der Regierung und hierbei vor allem den Steuersenkungen zuschreibt. Bitte weiterlesen

Chef der Steuerbehörde greift bei Benzinpreisen ein

Thursday, November 16th, 2017

Ein Konservativer und ein regierungsfreundlicher Kommentator streiten über die Frage, ob die individuelle Einmischung der Steuerbehörde in die Gestaltung von Benzinpreisen den ungeschriebenen Regeln der Demokratie entsprechen würde. Bitte weiterlesen

MSZP-Spitzenkandidat für stärkere Besteuerung von Reichen

Tuesday, March 21st, 2017

László Botka hat dieser Tage seine steuerpolitischen Pläne umrissen. Vor diesem Hintergrund wirft eine regierungsnahe Kommentatorin der Sozialistischen Partei vor, Mittelschichtfamilien schwächer stellen zu wollen. Ein Blogger des linken Spektrums begrüßt dagegen die Pläne und äußert die Hoffnung, dass die Besteuerung wohlhabenderer Ungarn einen Abbau der Ungleichheit bewirken werde. Bitte weiterlesen