Entries RSS Feed Share Send to Facebook Tweet This Accessible version

Wahlkampffinanzierung von Márki-Zay wird geprüft

Thursday, September 29th, 2022

Die ungarische Polizei hat Ermittlungen zur Finanzierung des Wahlkampfes von Péter Márki-Zay vor den Wahlen vom April dieses Jahres aufgenommen. Vor diesem Hintergrund beschuldigt eine regierungsnahe Stimme die Opposition, sie diene ausländischen Interessen. Ein linker Kommentator erwidert, dass regierungsnahe Nichtregierungsorganisationen öffentliche Gelder nutzen, um die Botschaften der Regierung unter die Leute zu bringen. Bitte weiterlesen

Großzügige Finanzhilfe für Márki-Zay aus dem Ausland

Thursday, September 1st, 2022

Ein regierungsfreundlicher Kolumnist vertritt die Auffassung, dass der Spitzenkandidat der Opposition bei den Wahlen im April durch den Erhalt von Wahlkampfspenden in Höhe von mehreren hundert Millionen Forint seitens einer US-amerikanischen Stiftung zu einer Marionette seiner ausländischen Unterstützer geworden sei. Bitte weiterlesen

„Wahl um Leben und Tod“: Wochenpresse zur Parlamentswahl

Saturday, April 2nd, 2022

Kommentatoren aus der gesamten Breite des politischen Spektrums betrachten die Wahl als einen existenziellen Kampf um die Seele und die Zukunft Ungarns. Auch ein ehemaliger liberaler Parlamentsabgeordneter sieht in dem Urnengang vom 3. April ein bedeutsames Kapitel im Ringen um eine neue Weltordnung. Bitte weiterlesen

Ukraine-Krieg als Wahlkampfthema

Thursday, March 31st, 2022

Die führende regierungsnahe Tageszeitung befürchtet, dass ein Sieg der Opposition bei den am kommenden Sonntag stattfindenden Parlamentswahlen den Eintritt Ungarns in einen möglichen Atomkrieg in der Ukraine zur Folge haben könnte. Ein linksorientierter Publizist findet derlei Behauptungen empörend. Bitte weiterlesen

Wahlkampf überschattet Feiertagsgeschehen

Thursday, March 17th, 2022

Ein regierungsnaher und ein linker Kolumnist kommentieren die Feierlichkeiten zum 15. März und sind dabei vom Sieg ihres eigenen Lagers überzeugt. Bitte weiterlesen

Umstrittene Aussage: Márki-Zay sorgt erneut für Diskussionen

Thursday, February 17th, 2022

Ein regierungsfreundlicher Kommentator kritisiert den oppositionellen Spitzenkandidaten für dessen Bemerkung, die Opposition vertrete alle Strömungen, darunter auch Faschisten und Kommunisten. Ein linker Kommentator wirft der Rechten vor, Márki-Zays Entschuldigung und Klarstellung zu ignorieren. Bitte weiterlesen

Linke Ansichten zu Orbáns Rede zur Lage der Nation

Wednesday, February 16th, 2022

Linke und liberale Analysten interpretieren die Rede des Ministerpräsidenten in erster Linie als Eröffnung des Wahlkampfes. Bitte weiterlesen

Der Wahlkampf im Spiegel der Wochenpresse

Monday, February 14th, 2022

Am vergangenen Freitag wurde der ungarische Parlamentswahlkampf offiziell eingeläutet. Angesichts dieser Tatsache analysieren die Wochenzeitungen und -magazine die politische Landschaft sowie verschiedene Faktoren, die im Vorfeld des für den 3. April angesetzten Urnenganges eine Rolle spielen könnten. Bitte weiterlesen

Meinung: Márki-Zay dem Job nicht gewachsen

Saturday, February 12th, 2022

Eine regierungsnahe Tageszeitung befasst sich in zwei Artikeln mit dem Oppositionsspitzenkandidaten für die Parlamentswahlen Anfang April. Darin wird Péter Márki-Zay scharf kritisiert. Bitte weiterlesen

Wahlkampf: Fidesz hat offenbar die Nase vorn

Wednesday, February 9th, 2022

Eine liberale Autorin berichtet, dass der Fidesz 54 Tage vor den Parlamentswahlen gute Chancen auf einen Sieg über die Opposition habe. Demnach würde die Regierungspartei in etwa gleich viele Stimmen für ihre nationale Liste erhalten wie ihre Konkurrenz, in den Einzelwahlkreisen dagegen könnte sie mehr Mandate erringen. Bitte weiterlesen