Entries RSS Feed Share Send to Facebook Tweet This Accessible version

Über das Leben nach Corona

Monday, April 19th, 2021

Während die dritte Coronavirus-Welle ihren Scheitelpunkt überschritten hat, die Zahl der Infektionen zurückgeht und die Impfquote bei über 31 Prozent liegt, machen sich Kommentatoren Gedanken über die Perspektiven einer wirtschaftlichen Erholung nach dem Ende der Pandemie. Bitte weiterlesen

Wiedereröffnung der Schulen in Teilen verschoben

Friday, April 16th, 2021

Am Donnerstag hat Ministerpräsident Orbán bekanntgegeben, dass ab nächster Woche der analoge Unterricht nur für Schülerinnen und Schüler der unteren Grundschulklassen wieder aufgenommen werde. Lernende ab Klassenstufe fünf würden bis zum 10. Mai weiter online unterrichtet. Bitte weiterlesen

Grundschulen ab nächster Woche wieder offen

Wednesday, April 14th, 2021

Die ungarischen Grundschulen sollen am kommenden Montag wieder öffnen. Vor diesem Hintergrund kritisiert ein konservativer Kommentator diejenigen Lehrerinnen und Lehrer, die eine Impfung gegen das Coronavirus verweigern. Hingegen haben sich 75 Prozent ihrer Kolleginnen und Kollegen sowie von Krankenschwestern und -pflegern registrieren lassen und den Impfstoff bereits erhalten. Bitte weiterlesen

Die Opposition als Impfgegnerin?

Tuesday, April 13th, 2021

Ein unabhängiger Kommentator betont, dass die wichtigsten politischen Parteien hinter dem Impfprogramm der Regierung stehen und zu Unrecht als Impfzweifler dargestellt würden. Ein regierungsfreundlicher Analyst wiederum hinterfragt – angesichts ihrer früheren Kritik an chinesischen und russischen Vakzinen – die Aufrichtigkeit der von den Oppositionsparteien nunmehr betriebenen Impfkampagne. Bitte weiterlesen

Gyurcsány: „Gnade wird’s nicht geben“

Saturday, April 10th, 2021

Regierungsfreundliche Kommentatoren nehmen die Drohung des ehemaligen Ministerpräsidenten Ferenc Gyurcsány für bare Münze, vergleichen ihn mit früheren kommunistischen Schlächtern und stellen seine Zurechnungsfähigkeit in Frage. Bitte weiterlesen

Népszava kritisiert Regierung wegen ihrer Pandemie-Strategie

Friday, April 9th, 2021

In einer ungewöhnlichen monothematischen Kommentarserie haben sich in der Donnerstagsausgabe der überregionalen, linksorientierten Tageszeitung fünf Autoren kritisch zum Umgang der Regierung mit der Pandemie geäußert. Bitte weiterlesen

Ungarns Erwachen aus der Corona-Starre

Monday, April 5th, 2021

Geht es nach Ministerpräsident Viktor Orbán, wird das Land einschließlich seiner Schulen wieder öffnen, sobald 2,5 Millionen Ungarn ihre erste Coronavirus-Impfung erhalten haben. Unterdessen tobt der heftige und parteipolitisch gefärbte Streit über die Pandemie-Strategie der Regierung ungebremst weiter. Bitte weiterlesen

Streit um neuerliche Lockdowns und das Impfgeschehen

Wednesday, March 31st, 2021

Linke Kommentatoren kritisieren die Impfstrategie der Regierung. Ein regierungsnaher Kolumnist hingegen wirft der Opposition vor, das Vertrauen in die aus dem Osten stammenden Impfstoffe zu untergraben. Bitte weiterlesen

Impfkarte in der Kritik

Friday, March 26th, 2021

Ein Medizinexperte vertritt die Auffassung, dass der allen geimpften Personen ausgehändigte Ausweis weder hinsichtlich des Schutzes persönlicher Daten noch mit Blick auf Informationen zur COVID-19-Immunität des Inhabers sachgerechten Ansprüchen genüge. Bitte weiterlesen

Das Virus und die Impfungen als politische Kriegsschauplätze

Monday, March 22nd, 2021

Während die dritte Welle der Coronaviruspandemie Ungarn massiv trifft, diskutieren Kommentatoren aus allen politischen Lagern über die Strategie der Regierung und spekulieren über mögliche Zeitpunkte für eine Beendigung des Notstands. Bitte weiterlesen