Entries RSS Feed Share Send to Facebook Tweet This Accessible version

Momentum-Chef: Menschen sollten für eine Impfung bezahlt werden

Saturday, January 16th, 2021

Ein unabhängiger Kommentator wirft András Fekete-Győr Populismus vor. Hintergrund ist der Vorschlag des Oppositionspolitikers, dass die Menschen für eine COVID-19-Schutzimpfung 100.000 Forint (umgerechnet rund 280 Euro) erhalten sollten. Ein linker Wirtschaftswissenschaftler wiederum hält die Idee für tragfähig. Bitte weiterlesen

Orbán erwartet Konflikte innerhalb der EU

Thursday, January 14th, 2021

Der ungarische Ministerpräsident Viktor Orbán hat die Europaabgeordneten seiner Fidesz-Partei auf weitere politische Auseinandersetzungen innerhalb der Europäischen Union eingestimmt. Vor diesem Hintergrund sagt auch ein liberaler Außenpolitikexperte voraus, dass die Regierung in diesem Jahr unter massivem internationalen Druck stehen werde. Bitte weiterlesen

Wortgefechte über das Coronavirus und die Impfkampagne

Monday, January 11th, 2021

Während die Bereitschaft der Ungarn, sich gegen das Coronavirus impfen zu lassen, allmählich zunimmt, machen sich Vertreter der Rechten und Linken gegenseitig für das hierzulande herrschende geringe Impfvertrauen verantwortlich. Bitte weiterlesen

Welche Zukunft hat die EU?

Thursday, January 7th, 2021

Eine regierungsnahe Kolumnistin erwartet, dass heftige migrationspolitische Auseinandersetzungen die Europäische Union im Jahr 2021 dominieren werden. Ein linker Kommentator wiederum fragt sich, ob die ungarische Regierung aus der sich immer stärker integrierenden EU austreten würde. Bitte weiterlesen

Schnelles Wachstum im Jahr 2021 erwartet

Tuesday, January 5th, 2021

Ein regierungsfreundlicher Kommentator äußert die Hoffnung, dass Ministerpräsident Viktor Orbán und Nationalbankpräsident György Matolcsy Recht behalten werden, wenn sie eine rasche Erholung der ungarischen Wirtschaft sowie den Beginn einer weiteren goldenen Wachstumsära erwarten. Bitte weiterlesen

Was von 2020 übrig bleibt

Monday, January 4th, 2021

Regierungskritische Stimmen sehen die ungarische Führung sowohl in der Innen- als auch der Außenpolitik auf dem falschen Weg, sind aber auch unzufrieden mit der Leistung der Opposition. Ein regierungsnaher Analyst beschreibt die Konflikte des Kabinetts auf internationaler Ebene als Kampf um die nationale Souveränität. Bitte weiterlesen

COVID-Impfungen angelaufen

Thursday, December 31st, 2020

Ungarn hat die Schutzimpfung von medizinischem Personal gegen COVID-19 aufgenommen. In diesem Zusammenhang widerspricht ein regierungsfreundlicher Kolumnist Impfgegnern – hält aber gleichzeitig auch eine Impfpflicht für falsch. Bitte weiterlesen

Weihnachten im Schatten von Covid-19

Thursday, December 24th, 2020

In ihren Kommentaren zum Weihnachtsfest denken ein konservativer sowie ein liberaler Autor über die weiterreichenden Folgen der aktuell grassierenden Pandemie nach. Bitte weiterlesen

Registrierung für Corona-Impfungen gestartet

Thursday, December 10th, 2020

Während die Regierung die Online-Registrierungsplattform für Coronavirus-Impfungen eingerichtet und freigeschaltet hat, denkt ein linker Kommentator über die Gründe nach, weswegen sich eine Mehrheit der Ungarn gar nicht impfen lassen möchte. Bitte weiterlesen

Corona-Beschränkungen verlängert

Wednesday, December 9th, 2020

Kommentatoren der Linken und Rechten interpretieren den Regierungsbeschluss, die Maßnahmen zur Eindämmung der Coronaviruspandemie über den 10. Dezember hinaus zu verlängern, aus ihren vorgefassten Blickwinkeln. Bitte weiterlesen