Entries RSS Feed Share Send to Facebook Tweet This Accessible version

Migranten – eine biologische Bombe?

Wednesday, August 12th, 2020

Nachdem Ministerpräsident Viktor Orbán jüngst mit den Worten „Migranten stellen eine biologische Bombe dar“, falsch zitiert worden war, äußert sich eine regierungsnahe Kolumnistin über die Gefahr der Ausbreitung von Covid-19 innerhalb von Migranten-Gemeinschaften. Bitte weiterlesen

OLAF untersucht gefälschtes MSZP-Video

Tuesday, August 4th, 2020

Ein regierungsfreundlicher Kolumnist vermutet, dass die ungarische Linke im Vorfeld der Parlamentswahlen 2022 versuchen werde, ihre Popularität durch Lügen und gezielte Fehlinformationen zu steigern. Bitte weiterlesen

EU-Gipfel mit doppelter Verlängerung

Tuesday, July 21st, 2020

Eine regierungsfreundliche Kolumnistin pflichtet Ministerpräsident Viktor Orbán bei, dass Ungarn fälschlicherweise der Verletzung von EU-Normen beschuldigt werde. Ihr linkes Gegenüber hält den EU-Gipfel über die Ausgestaltung des EU-Coronavirusrettungspakets für einen erbärmlichen Kuhhandel. Bitte weiterlesen

Weiter im Fokus: Junktim von Rechtsstaatlichkeit und Rettungspaket

Friday, July 17th, 2020

Bekanntlich hat das ungarische Parlament die Regierung angewiesen, sich gegen ein Junktim von Überweisungen aus dem künftigen Covid-Rettungsfonds und der Einhaltung rechtsstaatlicher Prinzipien auszusprechen. Vor diesem Hintergrund gehen die Meinungen über die Rolle der EU bei der Beeinflussung der Innenpolitik einzelner Mitgliedstaaten stark auseinander. Bitte weiterlesen

Ungarn erfolgreich bei der Eindämmung des Coronavirus

Thursday, July 9th, 2020

Ein liberaler Kommentator erkennt an, dass die Maßnahmen der Regierung im Kampf gegen das Coronavirus wirksam gewesen seien, fügt aber hinzu, dass die Ungarn auch weiterhin Disziplin wahren müssten, um eine zweite Infektionswelle zu vermeiden. Bitte weiterlesen

Ungarn befreit US-Filmcrews vom EU-Einreiseverbot

Thursday, July 2nd, 2020

Das beliebteste Nachrichtenportal des Landes weist darauf hin, dass die Ungarn den Preis für die Entscheidung ihrer Regierung zahlen könnten, amerikanische Filmteams erneut ins Land einreisen zu lassen, obwohl die USA nicht auf der Liste derjenigen 15 Nicht-EU-Länder stehen, deren Bürger die Europäische Union wieder besuchen dürfen. Bitte weiterlesen

Nationale Konsultation – die neunte

Saturday, June 20th, 2020

Ein liberaler Soziologe prangert den Fragebogen der Regierung zur nationalen Konsultation als Propagandainstrument an, während ein regierungsfreundlicher Analyst in ihm eine Übung in Sachen Demokratie sehen kann. Bitte weiterlesen

Ungarn beendet Virusnotstand

Thursday, June 18th, 2020

Ein regierungsfreundlicher Publizist verspottet die Opposition, da sie nunmehr zugeben müsse, dass ihre Unterstellung bezüglich einer immerwährenden Diktatur falsch gewesen sei. Dagegen äußert sich ein sozialistischer Anwalt kritisch: Die neuen Vorschriften würden der Regierung und den Arbeitgebern mehr Macht einräumen, gleichzeitig jedoch den normalen Bürger in seinen Einflussmöglichkeiten beschneiden. Bitte weiterlesen

Streit um Budapester Haushalt

Saturday, June 13th, 2020

Ein regierungsfreundlicher Kommentator weist den Vorwurf des Budapester Oberbürgermeisters Gergely Karácsony als unbegründet zurück, die Regierung wolle die Hauptstadt mit einer Haushaltskürzung bestrafen. Eine liberale Kollegin fragt sich, ob Budapest möglicherweise zahlungsunfähig werden könnte. Bitte weiterlesen

MSZP soll Fake News verbreitet haben

Thursday, June 11th, 2020

Ein regierungsnaher Publizist macht sich über die Opposition lustig: Sie sei nicht einmal in der Lage, fingierte Videos vernünftig zu fälschen. Bitte weiterlesen