Entries RSS Feed Share Send to Facebook Tweet This Accessible version

Proteste nach Entlassung von acht Lehrkräften

Saturday, December 3rd, 2022

Hunderte von Lehrkräften sind aus Protest gegen die seitens der Regierung verfügte Entlassung von acht Demonstrierenden in den Streik getreten. Vor diesem Hintergrund beschuldigt ein linker Kommentator die Behörden, sie wollten ihre Kritiker einschüchtern. Die wichtigste regierungsnahe Tageszeitung macht darauf aufmerksam, dass eine Schlüsselfigur des Protests für ihre linke Haltung bekannt sei. Bitte weiterlesen

Lehrerproteste am Nationalfeiertag

Wednesday, October 26th, 2022

Ein regierungsnaher Analyst und ein Kommentator aus dem linken Spektrum geben diametral entgegengesetzte Bewertungen der Lehrerdemonstrationen zu Protokoll. An den in Budapest organisierten Protesten hatten sich am 23. Oktober Zehntausende beteiligt. Bitte weiterlesen

Streik in Budapest: Müllabfuhr pausierte für einen Tag

Saturday, October 8th, 2022

Ein regierungsnaher Kommentator bezeichnet die Arbeitsniederlegung bei der Müllabfuhr als skandalös und schiebt die Schuld dafür dem Budapester Oberbürgermeister Gergely Karácsony in die Schuhe. Dieser sei seinen Aufgaben nicht gewachsen. Bitte weiterlesen

Forderungen nach einer Impfpflicht

Wednesday, November 24th, 2021

Ein linker und ein gemäßigter Kommentator fordern die Regierung zur Einführung einer Impfpflicht auf. Ohne eine Impfpflicht ausdrücklich zu befürworten, prangert ein regierungsnaher Kolumnist die protestierenden Impfgegner Westeuropas an. Bitte weiterlesen

Oppositionsprotest gegen die Fudan-Universität

Tuesday, June 8th, 2021

Kommentatoren äußern deutlich divergierende Ansichten über den geplanten Bau eines chinesischen Universitätscampus in Budapest sowie die sich daraus ergebenden möglichen Folgen. Bitte weiterlesen

Linke Budapester Stadtregierung lehnt chinesische Uni ab

Friday, June 4th, 2021

Ein linker Kommentator bezeichnet das Vorhaben, in Budapest eine chinesische Universität einzurichten, als Ausdruck chinesischer Expansionspolitik. Ein China-Experte warnt hingegen vor einer Brüskierung Pekings. Bitte weiterlesen

Anti-Lockdown-Demo in Budapest

Tuesday, February 2nd, 2021

Ein regierungsfreundlicher Kommentator beschuldigt die Opposition, sie versuche den Kampf gegen das Coronavirus auszubremsen. Ziel sei die Verbesserung ihrer Zustimmungswerte, sollte Ungarn eine weitere Pandemiewelle treffen. Bitte weiterlesen

Wochenpresse zur Kapitol-Belagerung

Monday, January 18th, 2021

Nachdem ihre Ausgaben in der vorletzten Woche den Sturm wütender Trump-Anhänger auf den Washingtoner Capitol Hill aufgrund ihrer frühen Redaktionsschlüsse knapp verpasst hatten, räumen ungarische Wochenzeitungen den gewalttätigen Ereignissen in ihren folgenden Nummern viel Platz für Berichte und Kommentare ein. Bitte weiterlesen

Sturm auf das Kapitol mit Ungarn im Jahr 2006 verglichen

Tuesday, January 12th, 2021

Kolumnisten beider Lager können Ähnlichkeiten zwischen der Besetzung von Räumlichkeiten des US-Kongresses sowie den Unruhen in Budapest vor über 14 Jahren erkennen. Allerdings ziehen sie gegensätzliche Schlussfolgerungen. Bitte weiterlesen

Wie die Leitmedien die Unruhen auf dem Capitol Hill sehen

Saturday, January 9th, 2021

Die führenden Tageszeitungen der Rechten und der Linken weisen unisono US-Präsident Donald Trump die Hauptschuld an der Belagerung des Kapitols zu. Bitte weiterlesen