Entries RSS Feed Share Send to Facebook Tweet This Accessible version

Nachwehen des Treffens Trump-Orbán

Monday, May 20th, 2019

Zwei konservative Stimmen – eine davon regierungskritisch, die andere unterstützend – erörtern die Frage, ob und inwieweit die besseren diplomatischen Beziehungen Budapests zu Washington den Interessen Ungarns dienen würden. Bitte weiterlesen

Orbán besucht Trump

Thursday, May 16th, 2019

Ein regierungsfreundlicher Kolumnist interpretiert die Washington-Visite von Ministerpräsident Viktor Orbán als großen diplomatischen Erfolg für Ungarn. Ein Autor des linken Spektrums wiederum meint, das Treffen habe keine echte Bedeutung gehabt. Nach Ansicht eines marxistischen Philosophen braucht US-Präsident Donald Trump den ungarischen Ministerpräsidenten zur Schwächung der Europäischen Union. Bitte weiterlesen

Spitze der EVP erwartet Fidesz-Austritt

Friday, May 10th, 2019

Während führende Christdemokraten die Trennung des Fidesz von der Europäischen Volkspartei für eine praktisch ausgemachte Sache halten, fragt sich ein linksorientierter Analyst, ob die Abwendung von seinen nominellen Verbündeten Ministerpräsident Orbán tatsächlich etwas einbringen werde. Bitte weiterlesen

Salvini und Strache in Budapest

Wednesday, May 8th, 2019

Angesichts der Stippvisiten zweier Spitzenpolitiker der radikalen Rechten in Budapest wird darüber gestritten, ob sich Ungarn vom Mainstream absetze oder eher an der Erneuerung der christlichen Demokratie arbeite. Bitte weiterlesen

Analysen im Vorfeld des USA-Ungarn-Gipfels

Tuesday, May 7th, 2019

Ein linker Kolumnist glaubt, dass US-Präsident Trump seine Besorgnis über die Zusammenarbeit Ungarns mit China und Russland zum Ausdruck bringen dürfte. Regierungsnahe Kommentatoren dagegen vermuten, der Chef im Weißen Haus wolle die Position Orbáns vor den Europawahlen stärken. Bitte weiterlesen

Orbán traf Salvini – und besucht bald auch Trump

Saturday, May 4th, 2019

Eine regierungsfreundliche Kolumnistin konstatiert, Ungarn habe sich zu einem wichtigen diplomati-schen Akteur entwickelt. Zur Begründung verweist sie auf die Mitteilung, US-Präsident Donald Trump werde noch im Mai Ministerpräsident Viktor Orbán empfangen. Auch der am Donnerstag abgehaltene Budapest-Besuch des italienischen Innenministers und Lega-Chefs, Matteo Salvini, dürfte zu dieser Einschätzung beigetragen haben. Ein linker Kommentator dagegen spielt die Bedeutung der Einladung ins Weiße Haus herunter. Bitte weiterlesen

Fidesz gilt als klarer Favorit für die Europawahlen

Tuesday, April 23rd, 2019

Fünf Wochen vor den Wahlen zum Europäischen Parlament sagen sowohl regierungsnahe als auch linksorientierte Experten einen Sieg des Fidesz voraus. Bitte weiterlesen

Gyurcsány wirft Orbán eine Bedrohung des Friedens vor

Tuesday, April 16th, 2019

Ein regierungsfreundlicher Kommentator kritisiert die Demokratische Koalition für ihren Vorwurf an die Adresse Viktor Orbáns, der Ministerpräsident würde den Frieden in Europa untergraben. Ein Kolumnist aus dem linken Spektrum fordert hingegen eine verstärkte EU-Integration. Bitte weiterlesen

Bernard-Henri Lévy trifft Viktor Orbán

Friday, April 12th, 2019

Nach einem zweistündigen Treffen mit dem ungarischen Ministerpräsidenten lassen verschiedene Medien den berühmten französischen Philosophen ausführlich zu Wort kommen. Drei von ihnen kritisieren Bernard-Henri Lévy ausdrücklich, der seinerseits ein vehementer Kritiker Viktor Orbáns ist. Bitte weiterlesen

Weber konziliant gegenüber dem Fidesz

Friday, March 15th, 2019

Nach seiner Rückkehr in die Heimat hat EVP-Spitzenkandidat Manfred Weber in einem Fernsehinterview gefordert, Viktor Orbán möge umgehend auf seine bei seiner Budapest-Visite bekräftigten Bedingungen eingehen, falls er einen Ausschluss des Fidesz aus der Europäischen Volkspartei vermeiden wolle. Vor diesem Hintergrund sind sich die ungarischen Kommentatoren einig, dass sich der Bayer um eine zügige Beilegung des Streits bemühe. Bitte weiterlesen