Entries RSS Feed Share Send to Facebook Tweet This Accessible version

Staatsschuldenquote auf Rekordtief

Friday, August 23rd, 2019

In ihrem jüngsten Bericht über den ungarischen Schuldenstand, veröffentlicht am Mittwoch, beziffert die Nationalbank die Staatsverschuldung des Landes mit 68,7 Prozent des BIP. Das sind über zwölf Prozent weniger als 2008. Damals hatte Ungarn auf einen massiven Notfallkredit des IWF zurückgreifen müssen. Laut Schätzungen der Nationalbank wird die öffentliche Schuldenquote bis 2022 unter die Marke von 60 Prozent sinken. Bitte weiterlesen

Nationalbank hält an lockerer Geldpolitik fest

Tuesday, July 23rd, 2019

Das führende unabhängige Wirtschaftsportal hält es für gerechtfertigt, dass die Ungarische Nationalbank (MNB) ihren Leitzins auf niedrigem Niveau belässt. Vor dem Hintergrund eines europaweit lahmenden Wachstums werde die MNB ihre lockere Geldpolitik auf längere Zeit aufrechterhalten können, ohne eine plötzliche Schwächung der Landeswährung befürchten zu müssen, sagen die Experten des Portals voraus. Bitte weiterlesen

Wachstumsprognose für den Haushalt 2020: über vier Prozent

Wednesday, July 17th, 2019

Mit Blick auf den Haushalt für das kommende Jahr, der am vergangenen Freitag vom Parlament verabschiedet worden war, würdigen Analysten die Erfolge der letzten acht Jahre und bewerten die Aussichten für weiteres Wachstum. Bitte weiterlesen

Ungarische Wirtschaft weiter in Fahrt

Saturday, June 29th, 2019

Ein bekannter Wirtschaftsexperte lobt die Ungarische Nationalbank für ihre lockere Geldpolitik ebenso wie die fiskalisch konservative Strategie der Regierung. Er geht davon aus, dass das makroökonomische Umfeld dem ungarischen Wachstum helfe und die Wirtschaft krisenresistent mache. Bitte weiterlesen

Regierung verkündet neues „Konzept zum Schutz der Wirtschaft“

Monday, June 3rd, 2019

Fachleute bewerten einen gerade von der Regierung vorgelegten Aktionsplan für ein weiterhin forciertes Wachstum der ungarischen Wirtschaft grundsätzlich positiv. Allerdings erwarten einige der Analysten keine wesentlichen Neuerungen. Bitte weiterlesen

Wirtschaftswachstum: Ungarn toppt alle

Friday, May 17th, 2019

Nach Auffassung linker Kommentatoren wird Ungarn sein rasantes Wachstum nicht aufrechterhalten können. Kolumnisten aus dem regierungsnahen Lager halten einen derartigen Pessimismus für unbegründet und politisch motiviert. Bitte weiterlesen

Ungarn – 15 Jahre in der EU

Wednesday, May 1st, 2019

Angesichts von 15 Jahren ungarischer Mitgliedschaft in der Europäischen Union ziehen rechts- und linksorientierte Kolumnisten Bilanz. Ungarn war am 1. Mai 2004 gemeinsam mit neun weiteren Staaten Osteuropas sowie des Mittelmeerraums der EU beigetreten. Bitte weiterlesen

Orbáns Wettbewerbsplan

Friday, March 1st, 2019

Ein regierungsfreundlicher Kolumnist begrüßt das Vorhaben von Ministerpräsident Orbán, Ungarn zu einem der fünf wettbewerbsfähigsten Länder Europas zu machen. Bitte weiterlesen

2018 mit BIP-Rekordwachstum

Saturday, February 16th, 2019

Angesichts der offiziellen Mitteilung des Statistischen Zentralamts, der zufolge das ungarische Bruttoinlandsprodukt 2018 um 4,8 Prozent zugelegt habe, prognostizieren Kommentatoren eine moderate Konjunkturabschwächung. Zugleich erkennen sie an, dass die Wachstumszahlen letztendlich sogar die optimistischen Prognosen übertroffen hätten. Bitte weiterlesen

Ein Lob auf das ungarische Wachstumsmodell

Monday, January 28th, 2019

Ein regierungsfreundlicher Analyst verweist auf das rasante Wachstum der Steuereinnahmen – eine Entwicklung, die er der Wirtschaftspolitik der Regierung und hierbei vor allem den Steuersenkungen zuschreibt. Bitte weiterlesen