Entries RSS Feed Share Send to Facebook Tweet This Accessible version

Brüssel: Reisefreiheit für unverzichtbare Arbeitskräfte

Wednesday, April 8th, 2020

Während die Europäische Kommission die EU-Staaten dazu aufgefordert hat, die aktuell strikten Reisebeschränkungen nicht auf diejenigen Arbeitskräfte anzuwenden, die in anderen Ländern kritische Tätigkeiten ausüben, weist ein linksorientierter Kommentator darauf hin, dass diese Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer auch in ihrer Heimat dringend benötigt würden. Bitte weiterlesen

Mindestlohn steigt um acht Prozent

Saturday, January 4th, 2020

Ein linksorientierter Kolumnist vertritt die Auffassung, dass die Regierung aufgrund der unerwartet hohen Wachstumsrate die Löhne stärker als ursprünglich geplant hätte erhöhen sollen. Gleichzeitig warnt er auch vor möglichen Beeinträchtigungen der ungarischen Wettbewerbsfähigkeit aufgrund stetig steigender Löhne. Bitte weiterlesen

Kaum Arbeitslosigkeit – Arbeitskräftemangel nimmt zu

Friday, December 6th, 2019

Analysten begrüßen den Rückgang der Arbeitslosenquote und sind zuversichtlich, dass der sich in Ungarn verschärfende Mangel an Arbeitskräften überwunden werden könne. Bitte weiterlesen

Ungarns Alterung gilt als unumkehrbar

Saturday, October 19th, 2019

Ein führender Demograf hält es für kaum denkbar, dass der in Ungarn zu beobachtende Bevölkerungsrückgang umgekehrt werden könne. Der Wissenschaftler rechnet angesichts der demografischen Entwicklung mit einer Anhebung des Renteneintrittsalters. Bitte weiterlesen

Lohnerhöhungen könnten Auswanderungstrend umkehren

Wednesday, July 3rd, 2019

Obwohl die Löhne in Westeuropa noch immer deutlich über den ungarischen liegen, könnten sich Ungarn dennoch zur Rückkehr in ihre Heimat entschließen, spekuliert ein liberaler Analyst und verweist zur Begründung darauf, dass die hierzulande gezahlten Löhne seit Jahren stetig ansteigen würden. Bitte weiterlesen

Lohnerhöhungen = Stellenstreichungen?

Monday, April 1st, 2019

Ein linksorientierter Analyst äußert die Befürchtung, dass die sinkende Arbeitslosigkeit zwar zu deutlichen Lohnerhöhungen in den in Ungarn engagierten deutschen Automobilwerken geführt habe, die sich abzeichnende Flaute in der Weltwirtschaft aber im Gegenzug eine Abwanderung von Tausenden von Arbeitsplätzen dieser Branche bewirken könnte. Bitte weiterlesen

Lohnerhöhungen beenden Audi-Streik

Friday, February 1st, 2019

Linksorientierte Medien feiern den Erfolg der Audi-Belegschaft, deren Forderungen nach einem sechstägigen Streik vom Management erfüllt worden sind. Der Ausstand hatte unter anderem auch einen Stillstand mehrerer Produktionslinien in Deutschland zur Folge. Bitte weiterlesen

Streik bei Audi Hungaria

Wednesday, January 30th, 2019

Am fünften Tag eines Streiks von Beschäftigten des Audi-Motorenwerks in Győr weist ein Wirtschaftsnachrichtenportal darauf hin, dass die Arbeiter des deutschen Automobilkonzerns zu den am besten bezahlten in Ungarn gehören würden. Ein regierungsnaher Kolumnist wiederum lobt die Unabhängige Audi Hungaria Gewerkschaft für ihre entschlossene Haltung bei der Verteidigung von Arbeitnehmerinteressen. Bitte weiterlesen

Löhne steigen das vierte Jahr in Folge um über zehn Prozent

Saturday, January 26th, 2019

Laut dem Zentralen Statistikamt sind die Bruttolöhne in Ungarn im vergangenen Jahr um 11,5 Prozent gestiegen. Vor diesem Hintergrund begrüßt ein regierungsfreundlicher Ökonom die Bemühungen der Regierung um eine Erhöhung der Löhne. Ein Analyst aus dem linken Spektrum wiederum argwöhnt, dass niedrige Löhne die Ungleichheit in Ungarn zementieren würden. Bitte weiterlesen

Gewerkschaften dürften landesweiten Generalstreik abblasen

Friday, January 11th, 2019

Nach Angaben der führenden regierungsnahen Tageszeitung haben sich die Gewerkschaften nicht auf die Durchführung eines Generalstreiks einigen können. Entsprechende Pläne waren vergangene Woche bei den Demonstrationen der Opposition gegen das Überstundengesetz verkündet worden. Eine liberale Kommentatorin weist darauf hin, dass sowohl das Arbeitsgesetzbuch als auch die öffentliche Meinung die Abhaltung eines Generalstreiks in Ungarn schwierig gestalten würden. Bitte weiterlesen