Entries RSS Feed Share Send to Facebook Tweet This Accessible version

Bundestagswahlen weiter in der Diskussion

Wednesday, September 29th, 2021

Die wichtigsten Tageszeitungen Ungarns sind sich einig, dass die Koalitionsgespräche nach den Wahlen in Deutschland interessanter sein könnten als der Wahlkampf selbst. Bitte weiterlesen

Erste Reaktionen auf das Ergebnis der Bundestagswahl

Tuesday, September 28th, 2021

In ersten Stellungnahmen zum Ergebnis der deutschen Parlamentswahl prophezeien Kommentatoren aus dem gesamten politischen Spektrum weitere Spannungen zwischen der kommenden Regierung in Berlin und ihrem ungarischen Pendant. Bitte weiterlesen

Wochenpresse: Letzte Kommentare vor der Bundestagswahl

Monday, September 27th, 2021

Verschiedene Wochenzeitungen machen sich Gedanken darüber, was für eine Regierung wohl das Kabinett von Bundeskanzlerin Angela Merkel ablösen wird, die in ihren 16 Amtsjahren eine Schlüsselrolle in der deutschen Politik, aber auch auf internationaler Bühne gespielt hat. Die Kommentatoren versuchen auch eine Bewertung der möglichen Folgen für die deutsch-ungarischen Beziehungen. Bitte weiterlesen

Linke soll angeblich mit Neonazis zusammenarbeiten

Saturday, August 7th, 2021

Ein regierungsnaher Kommentator wirft der Linken die Aufgabe ihrer Werte vor. In diesem Zusammenhang verweist er auf ihre Zusammenarbeit mit Jobbik-Politikern, die sich dereinst rassistisch und homophob geäußert hätten. Bitte weiterlesen

Kritik an oppositionsinternen Kleinkriegen und Geschacher

Thursday, July 1st, 2021

Nach Ansicht eines linksorientierten Kolumnisten erwecken die Oppositionsparteien mit ihren taktischen Allianzen und Scharmützeln nicht den Eindruck eines entschlossenen Bündnisses, das zur Übernahme der Regierungsgeschäfte bereit sei. Bitte weiterlesen

Einst führende Parteimitglieder aus der MSZP ausgeschlossen

Wednesday, June 30th, 2021

Während die Sozialistische Partei ihre ehemaligen Vorsitzenden bzw. stellvertretenden Vorsitzenden aus ihren Reihen verbannt hat, erwartet ein linkes Wochenmagazin aus Protest eine Reihe von Überläufen. Bitte weiterlesen

Aussichten des Oppositionsbündnisses für 2022

Friday, April 30th, 2021

Kommentatoren aus dem gesamten politischen Spektrum vertreten die Auffassung, dass der Budapester Oberbürgermeister Gergely Karácsony bei den Parlamentswahlen 2022 zwar der aussichtsreichste Kandidat der Opposition sein könnte, er aber bei den im Herbst stattfindenden Vorwahlen von der DK-Politikerin Klára Dobrev besiegt werden dürfte. Bitte weiterlesen

Opposition streitet über Vorwahlregularien

Thursday, April 15th, 2021

Während sich Péter Jakab (Jobbik) zum populärsten Kandidaten der Opposition für das Amt des Ministerpräsidenten mausert, wird intern die Frage debattiert, ob bei ihren Vorwahlen auch online abgestimmt werden dürfe. Bitte weiterlesen

Zweifel an der Regierungsfähigkeit der Opposition

Tuesday, March 30th, 2021

Laut der jüngsten Umfrage des Instituts Nézőpont sind selbst die Anhänger der Oppositionsparteien nicht davon überzeugt, dass sie das Land so effizient regieren könnten wie der Fidesz. Bitte weiterlesen

Vorwahlkampf der Opposition eröffnet

Friday, March 12th, 2021

Spitzenpolitiker der verschiedenen Oppositionsparteien positionieren sich gegenwärtig für die im Herbst in zwei Etappen stattfindenden Vorwahlen. Aus ihnen wird der Herausforderer beziehungsweise die Herausforderin von Ministerpräsident Viktor Orbán bei den Parlamentswahlen vom Frühjahr 2022 hervorgehen. Vor diesem Hintergrund setzt sich ein populärer Kolumnist für die Wahl einer parteilosen christlichen Persönlichkeit ein. Bitte weiterlesen