Entries RSS Feed Share Send to Facebook Tweet This Accessible version

Wochenpresse zum Wahlkampf

Monday, May 27th, 2024

Linke und liberale Kommentatoren kritisieren den Wahlkampfstil der Regierenden, während regierungsnahe Wochenzeitungen die Kampagne als eine Auseinandersetzung zwischen den Kräften des Friedens und der Souveränität auf der einen sowie Krieg und Globalismus auf der anderen Seite betrachten. Bitte weiterlesen

Magyar und Vitézy – Vorboten einer neuen Opposition?

Thursday, May 23rd, 2024

Die wahre Bedrohung für die Fidesz-Herrschaft könnte aus den Reihen der Regierungspartei selbst stammen, glaubt ein Kolumnist. Bitte weiterlesen

Kritik an rivalisierenden Oppositionskandidaten

Wednesday, May 15th, 2024

Ein linksliberaler Kommentator bezeichnet es als tragisch, dass bei den Kommunalwahlen im Juni in mehreren Budapester Stadtbezirken linksliberale Kandidaten gegen die etablierten Bewerberinnen und Bewerber antreten. Bitte weiterlesen

Linker Experte nimmt Opposition unter Beschuss

Tuesday, April 30th, 2024

Die traditionelle Linke befinde sich in einer heiklen Lange, beobachtet ein den Sozialisten nahestehender Politologe. Bitte weiterlesen

Umfrage: Beliebtheit des Fidesz bricht (vermeintlich) ein

Thursday, April 25th, 2024

Ein unabhängiger Beobachter äußert sich zurückhaltend hinsichtlich einer aktuellen Meinungsumfrage, wonach der Fidesz zehn Prozentpunkte seiner Wählerschaft eingebüßt hat. Ein regierungsnaher Kolumnist bezeichnet diese Daten gar als manipuliert. Bitte weiterlesen

Péter Magyar irritiert die Opposition

Monday, April 22nd, 2024

Oppositionsnahe Kommentatoren entdecken Ungereimtheiten in Péter Magyars Deutungen des Zeitgeschehens, vor allem hinsichtlich seiner Haltung gegenüber der Ukraine. Bitte weiterlesen

Vorwurf: Péter Magyar soll von Bajnais Trupp gefördert werden

Saturday, April 20th, 2024

Die landesweit erscheinende und regierungsnahe Tageszeitung Magyar Nemzet bekräftigt ihre Behauptung, die Bewegung von Péter Magyar sei eine Partnerschaft mit Datadat eingegangen. Das IT-Unternehmen ist mit dem ehemaligen sozialistischen Ministerpräsidenten Gordon Bajnai verbunden. Bitte weiterlesen

Chef einer Satirepartei gewinnt lokale Vorwahl der Opposition

Wednesday, April 17th, 2024

Ein liberaler Kommentator fordert den Vorsitzenden der Partei des doppelschwänzigen Hundes auf, zu beweisen, dass sie mehr als nur ein Witz sei. Bitte weiterlesen

Wochenpresse zum zunehmenden Interesse an Péter Magyar

Monday, April 15th, 2024

Da der neue Star der Opposition offenbar immer mehr Anhänger findet, werden sowohl Lob als auch Kritik stärker und häufiger. Bitte weiterlesen

Péter Magyars neue Partei tritt bei den Europawahlen an

Saturday, April 13th, 2024

Ein linker Kommentator geht davon aus, dass Péter Magyar einen bedeutenden moralischen Sieg über die Regierung erringen könnte, falls seine Partei für Respekt und Freiheit (Tisztelet és Szabadság Pártja – TISZA) den Einzug ins Europäische Parlament schaffen und der Europäischen Volkspartei beitreten sollte. Bitte weiterlesen