Entries RSS Feed Share Send to Facebook Tweet This Accessible version

MSZP erodiert weiter

Friday, July 3rd, 2020

Nach Einschätzung eines Analysten der politischen Mitte muss sich die Sozialistische Partei dringend eine überzeugende Berufung erfinden, andernfalls könnte sie aus dem Parlament verdrängt werden. Bitte weiterlesen

70 Sozialisten träumen vom Wahlsieg

Wednesday, July 1st, 2020

Ein altgedienter Politiker der Sozialistischen Partei beschreibt die seitens einer Gruppe von Kollegen umrissene Vision, wie ein Sieg der Opposition bei den Wahlen in zwei Jahren erreicht werden könnte. Bitte weiterlesen

Gábor Vona skeptisch zu den Aussichten der Opposition

Tuesday, June 30th, 2020

In seinem ersten Interview mit Magyar Nemzet seit seinem Rücktritt als Jobbik-Vorsitzender verweist Gábor Vona auf die Tatsache, dass sich die Oppositionsparteien um die Gunst der selben Klientel bemühen würden. Dabei sollten sie sich doch besser für eine Erweiterung ihres gemeinsamen Wählerstamms einsetzen. Bitte weiterlesen

Keine guten Aussichten für die Linke

Monday, June 29th, 2020

Ein linksorientierter Kommentator fordert die Opposition zum Boykott der Parlamentswahlen 2022 auf. Ein ebenfalls linker Blogger äußert die Befürchtung, dass die Opposition den Fidesz nicht werde besiegen können, falls sie weder über eine klare Vision noch eine starke lokale Präsenz verfügen sollte. Ein regierungsfreundlicher Kolumnist behauptet, die „Frankenstein-Koalition“ der Opposition wäre korrupt. Bitte weiterlesen

Showdown bei Jobbik

Monday, May 25th, 2020

Zwei Kommentatoren aus dem rechten Spektrum verstehen die Machtkämpfe innerhalb der ehemals rechtsradikalen Partei als eine direkte Folge ihrer Mäßigung, die bereits vor fünf Jahren unter dem Jobbik-Gründungsvorsitzenden Gábor Vona ihren Anfang genommen hatte. Bitte weiterlesen

Ferenc Gyurcsány will Oppositionsführer werden

Saturday, March 7th, 2020

Ein regierungsfreundlicher und ein linker Kolumnist sind sich einig: Der ehemalige Ministerpräsident Ungarns wird der führende Kopf der Opposition werden. Bitte weiterlesen

Magyarische Parteien in der Slowakei schaffen es nicht ins Parlament

Wednesday, March 4th, 2020

Ein konservativer Kolumnist bedauert, dass die ungarischsprachige Minderheit aufgrund der Konkurrenz zwischen zwei sie vertretenden Parteien im kommenden Parlament in Bratislava nicht vertreten sein wird. Bitte weiterlesen

Opposition gewinnt Nachwahl in Dunaújváros

Wednesday, February 19th, 2020

Ein liberaler Kommentator sieht in dem Sieg der Opposition bei einer Parlamentsnachwahl in Dunaújváros einen Beleg dafür, dass die Wähler der Opposition unabhängig von ihren ideologischen Präferenzen keine Bedenken haben, einen gemeinsamen Kandidaten zu unterstützen. Bitte weiterlesen

Jobbik hat neuen Parteichef

Monday, February 17th, 2020

In einem liberalen Wochenmagazin hat der neue Vorsitzende der einst rechtsextremen Partei angeregt, dass die Opposition mit gemeinsamen Kandidaten, aber zwei getrennten Parteilisten in die nächsten Parlamentswahlen gehen sollte. Ein der Regierung nahestehendes Wochenblatt dagegen glaubt, dass das Überleben Jobbiks nunmehr von der Linken abhänge, nachdem die Partei ihr rechtsorientiertes Selbst aufgegeben habe. Bitte weiterlesen

Handlungsempfehlungen für beide politischen Blöcke

Monday, February 3rd, 2020

Sowohl der Fidesz als auch die Opposition haben die Parlamentswahlen des Jahres 2022 fest im Visier. Vor diesem Hintergrund denken zwei Kommentatoren über deren mögliche Wege zum Erfolg nach. Bitte weiterlesen