Entries RSS Feed Share Send to Facebook Tweet This Accessible version

2018 mit BIP-Rekordwachstum

Saturday, February 16th, 2019

Angesichts der offiziellen Mitteilung des Statistischen Zentralamts, der zufolge das ungarische Bruttoinlandsprodukt 2018 um 4,8 Prozent zugelegt habe, prognostizieren Kommentatoren eine moderate Konjunkturabschwächung. Zugleich erkennen sie an, dass die Wachstumszahlen letztendlich sogar die optimistischen Prognosen übertroffen hätten. Bitte weiterlesen

Spekulationen über drohenden Huxit zurückgewiesen

Friday, December 28th, 2018

Ein liberaler Kommentator weist von linken Kreisen gestreute Fakenews zurück, wonach die Regierung mit dem Rückzug aus einigen bilateralen Handelsabkommen den Ausstieg Ungarns aus der EU in die Wege geleitet habe. Bitte weiterlesen

Ungarische Wirtschaft wächst um fünf Prozent

Friday, November 16th, 2018

Ein der Regierung nahestehender Kolumnist begrüßt die jüngsten Wachstumszahlen als Beweis für die Richtigkeit der gegenwärtigen Wirtschaftspolitik. Bitte weiterlesen

Argumente zugunsten privater Staatsanleihesparkonten

Saturday, November 3rd, 2018

Ein der Regierung nahestehender Wirtschaftswissenschaftler befürwortet das Eingreifen der Nationalbank in den Markt für Spareinlagen. Das Ziel sollte darin bestehen, ungarische Familien zum Kauf von Staatsanleihen anzuregen, anstatt ihre Ersparnisse auf Geschäftsbanken ungenutzt herumliegen zu lassen. Bitte weiterlesen

Ungarische Wirtschaft in guter Form

Wednesday, October 3rd, 2018

Das führende unabhängige Online-Finanzportal ist mit Blick auf den Zustand der ungarischen Wirtschaft positiv gestimmt und sieht keinen Grund für Ängste, dass eine weltweite Abkühlung der Konjunktur sie genauso vehement treffen könnte wie die Wirtschaftskrise vor zehn Jahren. Bitte weiterlesen

Regierung legt Haushaltsentwurf für 2019 vor

Saturday, June 16th, 2018

Sowohl ein regierungsnaher Kolumnist als auch ein unabhängiger Analyst halten den Haushaltsentwurf der Regierung für ausgewogen. Ein linker Kommentator wiederum spekuliert, dass die Regierung künftig noch mehr Möglichkeiten haben werde, um große Summen nach eigenem Ermessen auszugeben. Bitte weiterlesen

Zum Zustand der Wirtschaft am Jahresende

Friday, December 29th, 2017

Zwei konservative Ökonomen blicken auf die Erfolge der ungarischen Wirtschaft im Jahre 2017 zurück und spekulieren über die Aussichten für 2018. Bitte weiterlesen

Braucht Ungarn den Euro?

Monday, July 10th, 2017

Ein konservativer Ökonom befasst sich mit den möglichen Vor- und Nachteilen einer Einführung des Euro in Ungarn und spricht sich dabei für eine gelassene und pragmatische Herangehensweise aus. Bitte weiterlesen

Gegenteilige Beurteilungen der guten Wachstumsprognosen

Saturday, July 1st, 2017

Ein regierungsnaher Analyst bewertet die guten Wachstumsvorhersagen als Beleg dafür, dass die ungarische Wirtschaftspolitik bessere Ergebnisse hervorbringe als die gewöhnlichen EU-Rezepte. In den Augen eines linksorientierten Kolumnisten dagegen gefährdet die Regierung mit ihrer Verweigerung einer weiteren europäischen Integration die Zukunft des Landes. Bitte weiterlesen

Eine sechste Variante für die Zukunft der EU

Thursday, March 23rd, 2017

Ein konservativer Ökonom vertritt die Ansicht, dass die Europäische Union den Regierungen ihrer weniger entwickelten Staaten erlauben sollte, in ihre jeweiligen Volkswirtschaften einzugreifen und die Produktion zu erhöhen, bis sie den Anschluss an entwickeltere Länder gefunden haben. Bitte weiterlesen