Entries RSS Feed Share Send to Facebook Tweet This Accessible version

Nationalbank hält an lockerer Geldpolitik fest

Tuesday, July 23rd, 2019

Das führende unabhängige Wirtschaftsportal hält es für gerechtfertigt, dass die Ungarische Nationalbank (MNB) ihren Leitzins auf niedrigem Niveau belässt. Vor dem Hintergrund eines europaweit lahmenden Wachstums werde die MNB ihre lockere Geldpolitik auf längere Zeit aufrechterhalten können, ohne eine plötzliche Schwächung der Landeswährung befürchten zu müssen, sagen die Experten des Portals voraus. Bitte weiterlesen

Ungarische Wirtschaft weiter in Fahrt

Saturday, June 29th, 2019

Ein bekannter Wirtschaftsexperte lobt die Ungarische Nationalbank für ihre lockere Geldpolitik ebenso wie die fiskalisch konservative Strategie der Regierung. Er geht davon aus, dass das makroökonomische Umfeld dem ungarischen Wachstum helfe und die Wirtschaft krisenresistent mache. Bitte weiterlesen

Neues Privatanleiheprogramm sehr beliebt

Friday, June 14th, 2019

Ein regierungsfreundlicher Kommentator bezeichnet das von der Regierung aufgelegte Anleiheprogramm als einen großen Erfolg. Eine linksorientierte Analystin hingegen hält es für durchaus fragwürdig, dass die günstigen Zinsen aus Steuereinnahmen finanziert werden. Bitte weiterlesen

Regierung verkündet neues „Konzept zum Schutz der Wirtschaft“

Monday, June 3rd, 2019

Fachleute bewerten einen gerade von der Regierung vorgelegten Aktionsplan für ein weiterhin forciertes Wachstum der ungarischen Wirtschaft grundsätzlich positiv. Allerdings erwarten einige der Analysten keine wesentlichen Neuerungen. Bitte weiterlesen

Unter Volldampf: Ungarns Bauwirtschaft

Wednesday, April 17th, 2019

Ein regierungsfreundlicher Kolumnist äußert sich zur ungewöhnlichen Dynamik des Bausektors und lobt das Kabinett für die wirtschaftliche Belebung. Er fügt hinzu, dass das ungarische Wachstum auch im Fall der Zuweisung von weniger EU-Fördergeldern stabil genug sein könnte, um nicht nachzulassen. Bitte weiterlesen

Lohnerhöhungen = Stellenstreichungen?

Monday, April 1st, 2019

Ein linksorientierter Analyst äußert die Befürchtung, dass die sinkende Arbeitslosigkeit zwar zu deutlichen Lohnerhöhungen in den in Ungarn engagierten deutschen Automobilwerken geführt habe, die sich abzeichnende Flaute in der Weltwirtschaft aber im Gegenzug eine Abwanderung von Tausenden von Arbeitsplätzen dieser Branche bewirken könnte. Bitte weiterlesen

Orbáns Wettbewerbsplan

Friday, March 1st, 2019

Ein regierungsfreundlicher Kolumnist begrüßt das Vorhaben von Ministerpräsident Orbán, Ungarn zu einem der fünf wettbewerbsfähigsten Länder Europas zu machen. Bitte weiterlesen

Standard & Poor’s: Upgrade für Ungarn

Tuesday, February 19th, 2019

Ein regierungsfreundlicher Kommentator interpretiert das Upgrade Ungarns als Anerkennung der Leistung der Regierung, während sein Gegenpart aus dem linken Spektrum die Bedeutung von Bonitätsbewertungen relativiert. Bitte weiterlesen

2018 mit BIP-Rekordwachstum

Saturday, February 16th, 2019

Angesichts der offiziellen Mitteilung des Statistischen Zentralamts, der zufolge das ungarische Bruttoinlandsprodukt 2018 um 4,8 Prozent zugelegt habe, prognostizieren Kommentatoren eine moderate Konjunkturabschwächung. Zugleich erkennen sie an, dass die Wachstumszahlen letztendlich sogar die optimistischen Prognosen übertroffen hätten. Bitte weiterlesen

Spekulationen über drohenden Huxit zurückgewiesen

Friday, December 28th, 2018

Ein liberaler Kommentator weist von linken Kreisen gestreute Fakenews zurück, wonach die Regierung mit dem Rückzug aus einigen bilateralen Handelsabkommen den Ausstieg Ungarns aus der EU in die Wege geleitet habe. Bitte weiterlesen