Entries RSS Feed Share Send to Facebook Tweet This Accessible version

Orbán verkündet bevölkerungspolitische Maßnahmen

Tuesday, February 12th, 2019

Regierungsnahe Kolumnisten loben das Babyboom-Programm des Ministerpräsidenten als eine beispiellose Anstrengung, um dem Bevölkerungsrückgang entgegenzuwirken. Kritische Stimmen weisen darauf hin, dass zahlreiche Einzelheiten des Plans noch ausgearbeitet werden müssten. Bitte weiterlesen

Trumps Rede zur Lage der Nation

Friday, February 8th, 2019

Ein linker und ein konservativer Kolumnist bewerten die Rede von US-Präsident Donald Trump zur Lage der Nation diametral entgegengesetzt. Bitte weiterlesen

Viktor Orbáns Rede zur Lage der Nation

Tuesday, February 20th, 2018

Es ist keine Überraschung, dass ein linker und ein regierungsnaher Kommentator die alljährliche Rede des Ministerpräsidenten zur Lage der Nation vollkommen gegensätzlich interpretieren. Bitte weiterlesen

Rede Orbáns zur Lage der Nation

Monday, February 13th, 2017

Ein Kommentator aus dem regierungsnahen Lager lobt den Ministerpräsidenten für die in seiner Rede zur Lage der Nation geübte nüchterne Analyse globaler und nationaler Herausforderungen. Ein unabhängiger konservativer sowie ein linker Kolumnist dagegen empfanden die Rede Orbáns als aggressiv und inhaltsleer. Bitte weiterlesen

Gyurcsánys Rede zur Lage der Nation

Tuesday, February 7th, 2017

In seiner jährlichen Rede zur Lage der Nation hat der frühere Ministerpräsident Ferenc Gyurcsány nicht nur die gegenwärtige Regierung, sondern auch Politiker der Linken scharf kritisiert. So würden sich Letztere hinter seinem Rücken um eine gemeinsame Vereinbarung mit dem Ziel bemühen, eine Anti-Orbán-Allianz zu schmieden. Bitte weiterlesen

Orbán zur Lage der Nation

Tuesday, March 1st, 2016

In ihren Kommentaren zur alljährliche Rede zur Lage der Nation pflichten konservative und regierungsfreundliche Kolumnisten Ministerpräsident Viktor Orbán bei, dass die Migrationskrise eine schwerwiegende Bedrohung für Europa und Ungarn darstelle. Linke Kommentatoren werfen Orbán dagegen vor, er betreibe eine gegen die EU gerichtete Politik und ignoriere den Willen der ungarischen Bevölkerung. Bitte weiterlesen

Jahresansprache von Jobbik-Chef Gábor Vona

Tuesday, February 2nd, 2016

Ein Kolumnist der politischen Mitte kommentiert die alljährliche an sein Parteivolk gerichtete Rede des Jobbik-Vorsitzenden und fragt sich, ob sich die rechtsextremistische Partei in Richtung politisches Zentrum bewegen und als eine gemäßigtere Volkspartei Fidesz herausfordern könne. Bitte weiterlesen