Entries RSS Feed Share Send to Facebook Tweet This Accessible version

Rechte in Europa: Le Pen drängt auf Allianz mit Meloni

Wednesday, May 29th, 2024

Kommentatoren versuchen, die Chancen eines neuen vereinten, rechtsradikalen Bündnisses innerhalb der Europäischen Union zu bewerten – und die mögliche Rolle des Fidesz darin. Bitte weiterlesen

Wahlsieg von Geer Wilders wird kontrovers diskutiert

Saturday, November 25th, 2023

Eine linke Kommentatorin nennt den Sieg der extremen Rechten in den Niederlanden einen Schock für Europa, während eines der reichweitenstärksten regierungsnahen Webportale den siegreichen Rechtspolitiker als einen Freund Ungarns präsentiert. Bitte weiterlesen

Prognose für 2024: Rechtsruck in Europa

Friday, November 10th, 2023

Ein linker Kolumnist sagt voraus, dass Rechtsparteien die Wahlen zum Europäischen Parlament im kommenden Jahr gewinnen werden. Bitte weiterlesen

Spaniens Wahlen enden in einer Pattsituation

Wednesday, July 26th, 2023

Kommentatoren beider Lager versuchen, Lehren aus der politischen Unsicherheit zu ziehen, die sich aus den am Sonntag in Spanien abgehaltenen Parlamentswahlen ergibt. Bitte weiterlesen

Chancen eines neuen europäischen Rechtsbündnisses

Tuesday, May 31st, 2022

Ein in der politischen Mitte angesiedelter Journalist schlussfolgert in Anlehnung an zwei Experten für Europapolitik, dass trotz des jüngsten Bedeutungsverlustes von Mitte-Rechts-Parteien die traditionalistischen Rechtskonservativen durchaus noch nicht stärker geworden seien und sich sogar die Bildung eines neuen Rechtsbündnisses als sehr schwierig erweise. Bitte weiterlesen

Kontroverse Ansichten zum Thema Kulturkampf

Friday, February 5th, 2021

Ein alt-linke Historikerin wirft den Eliten einen Verrat der Arbeiterklasse vor, indem sie sich bei marktorientierten bürgerlichen Ideologien bedienen und deren Liberalismus und Nationalismus übernehmen würden. Ein regierungsfreundlicher Autor begrüßt die Bemühungen der Regierung, die kulturelle und intellektuelle Vorherrschaft linksliberaler Eliten zu brechen. Bitte weiterlesen

Forderungen nach einem radikaleren Rechtskonservatismus

Thursday, September 5th, 2019

Ein konservativer Publizist appelliert an die Rechte, sie möge sich stärker an ihrer Kernideologie orientieren und traditionelle christliche Vorstellungen verteidigen, selbst wenn diese von einer Mehrheit des Volkes nicht unterstützt würden. Als ein Beispiel nennt er schärfere Abtreibungsgesetze. Bitte weiterlesen

Gedanken zur europäischen Linken

Saturday, May 6th, 2017

Ein konservativer Kolumnist sowie ein liberaler Analyst sehen die Politik der linken Mitte in Europa sowohl von der erstarkenden radikalen Rechten als auch von den Liberalen herausgefordert. Dieser Zweifrontenkrieg mache es gemäßigten sozialistischen Parteien zunehmend schwierig, ihre jeweilige Basis bei der Stange zu halten. Bitte weiterlesen

Polarisierung – eine Gefahr

Saturday, April 8th, 2017

Ein gemäßigter Kommentator vermutet, dass sowohl Linke als auch Rechte in Ungarn jene Stimmen zum Schweigen bringen wollen, die nicht ihrer eigenen Ideologie entsprechen. Bitte weiterlesen

Gedanken zum Zustand der Öffentlichkeit

Friday, November 4th, 2016

Ein marxistischer Philosoph wirft der ungarischen Regierung vor, die Fundamente einer freien Gesellschaft anzugreifen. Ein Kolumnist aus dem der Regierung nahestehenden Lager wiederum geht davon aus, dass sowohl linke als auch rechte Eliten die ungarische Souveränität schwächen wollen. Bitte weiterlesen