Entries RSS Feed Share Send to Facebook Tweet This Accessible version

In memoriam Papst Benedikt

Friday, January 6th, 2023

Ein konservativer Kommentator bezeichnet Papst Benedikt als einen der letzten Europäer. Ein linksliberaler Philosoph wiederum wirft der Regierung vor, sie missbrauche Religion als politisches Instrument. Bitte weiterlesen

Ungarischer Volksaufstand vor 66 Jahren niedergeschlagen

Saturday, November 5th, 2022

Vor dem Hintergrund aktueller Kontroversen erinnern Kommentatoren beider politischer Couleur an die sowjetische Invasion im Jahr 1956. Bitte weiterlesen

Rede Viktor Orbáns zum 23. Oktober

Tuesday, October 25th, 2022

Ein regierungsnaher Kolumnist pflichtet dem Ministerpräsidenten bei, wenn dieser dem Westen Verrat an Ungarn im Jahr 1956 zur Last legt. Eine liberale Autorin wiederum vertritt die Ansicht, dass Orbán ausführlicher auf die Rolle der Sowjetunion bei der Niederschlagung der Revolution hätte eingehen sollen. Bitte weiterlesen

Wochenpresse zum Jahrestag des ungarischen Volksaufstandes von 1956

Monday, October 24th, 2022

Oppositionsnahe Wochenzeitungen kritisieren jüngste Aussagen von Ministerpräsident Viktor Orbán, der den Krieg in der Ukraine mit der russischen Invasion in Ungarn 1956 verglichen hatte. Ein regierungsnaher Kommentator empfiehlt den Ungarn, sie mögen aus dem Beispiel der Revolution Kraft schöpfen, um die aktuellen Probleme bewältigen zu können. Bitte weiterlesen

Wochenblätter erinnern an Königin Elisabeth II.

Monday, September 19th, 2022

Die meisten Autoren sowie eine ihrer Kolleginnen zollen der verstorbenen Monarchin ihren uneingeschränkten Respekt. Allerdings äußern sich einige Stimmen hinsichtlich des Wertes einer Monarchie in modernen Demokratien auch deutlich skeptisch. Bitte weiterlesen

Nachruf auf Elisabeth II. aus regierungsnaher Feder

Tuesday, September 13th, 2022

Die führende regierungsnahe Tageszeitung erkennt im Ableben von Königin Elisabeth II. das Ende einer alten, von großen Persönlichkeiten und einer Hochkultur geprägten Welt. Bitte weiterlesen

In memoriam Michail Gorbatschow

Saturday, September 3rd, 2022

Eine konservative Historikerin sowie ein linker Publizist sind sich einig, dass die Ungarn und alle Mitteleuropäer Michail Gorbatschow dankbar sein sollten. Ohne ihn wären ein friedlicher demokratischer Übergang und die Unabhängigkeit vom Sowjetimperium nicht möglich gewesen, so ihre Einschätzung. Bitte weiterlesen

„Unsere Heimat” enthüllt im Parlamentsbüro eine Horthy-Büste

Friday, September 2nd, 2022

Abgeordnete einer rechtsradikalen Partei haben in ihrem Parlamentsbüro eine Büste des Reichsverwesers Miklós Horthy enthüllt. Vor diesem Hintergrund wirft ein linker Kolumnist dem Fidesz vor, sich auf den Horthy-Kult zu stützen. Ein konservativer Kommentator hingegen meint, dass die tendenziösen Horthy-Interpretationen der Linken eine vernünftige Auseinandersetzung unmöglich machen würden. Bitte weiterlesen

1956 im Jahr 2021

Tuesday, October 26th, 2021

In ihren Reden am Nationalfeiertag des 23. Oktober machten sowohl Ministerpräsident Viktor Orbán als auch mehrere Oppositionsführer geltend, dass sie die wahren Erben der Freiheitskämpfer von 1956 seien. Bitte weiterlesen

65. Jahrestag des 1956er-Volksaufstandes

Saturday, October 23rd, 2021

Am Jahrestag des ungarischen Volksaufstandes von 1956 ziehen ein linker Kommentator und sein rechter Kollege diametral entgegengesetzte Lehren aus den Geschehnissen für die Gegenwart. Bitte weiterlesen