Entries RSS Feed Share Send to Facebook Tweet This Accessible version

Mazsihisz schließt Zusammenarbeit mit Jobbik aus

Saturday, August 17th, 2019

Unter Bezugnahme auf einen in The Times of Israel erschienenen Beitrag hat der Nationalrat der jüdischen Gemeinden in Ungarn (Mazsihisz) seine Weigerung bekräftigt, in irgendeiner Form Kontakte zur Rechtspartei Jobbik zu knüpfen. Bitte weiterlesen

Gibt’s ein Wahlbündnis von Linken und Jobbik?

Saturday, March 2nd, 2019

Eine alt-linke Analystin warnt davor, dass die linksliberale Opposition durch ein Bündnis mit Jobbik ein großes moralisches Risiko eingehe, das ihre bereits erschütterte Glaubwürdigkeit zerstören könnte. Bitte weiterlesen

Allianz von Linken und Jobbik unter Beschuss

Monday, February 18th, 2019

Sowohl der ungarische Regierungschef als auch der Präsident des Jüdischen Weltkongresses (JWC) haben sich bestürzt über das mögliche Zustandekommen eines Wahlbündnisses von Linken und Liberalen mit Jobbik geäußert. Vor diesem Hintergrund hinterfragen verschiedene Kommentatoren die Chancen einer solchen Zusammenarbeit. Bitte weiterlesen

Droht Jobbik die Pleite?

Monday, February 4th, 2019

Jobbik blickt in den finanziellen Abgrund. Ursache dafür sind Bußgelder, die der rechtsgerichteten Partei wegen des Vorwurfs der illegalen Wahlkampffinanzierung auferlegt wurden. Vor diesem Hintergrund halten zwei regierungsnahe Medien der Jobbik-Führung Verrat und Inkompetenz vor. Bitte weiterlesen

Vorwurf: Linke wäscht Jobbik-Rassismus rein

Thursday, January 24th, 2019

Ein regierungsnaher Kommentator geht davon aus, dass es sich bei Jobbik nach wie vor um eine antisemitische Partei handeln würde. In diesem Zusammenhang hält er die Bereitschaft der Linken zur Zusammenarbeit mit der Rechtspartei auch ungeachtet dieser Tatsache für geradezu widerlich. Bitte weiterlesen

Zu den Chancen einer umfassenden Zusammenarbeit der Opposition

Monday, January 14th, 2019

Verschiedene Wochenzeitschriften, Internetportale und Wochenendausgaben von Tageszeitungen beurteilen die Aussichten für die Bildung einer breit angelegten und gegen die Regierung ausgerichteten Koalition. Gefragt wird zudem, ob ein solches potenzielles Bündnis den Fidesz tatsächlich mit Aussicht auf Erfolg herausfordern könnte. Bitte weiterlesen

Jobbik verliert jeden dritten Wähler

Thursday, December 6th, 2018

Ein regierungsfreundlicher Kommentator vermutet, dass viele Jobbik-Anhänger der ehemals rechtsradikalen Partei den Rücken kehren, weil sie in Richtung liberaler und gemäßigter Positionen abdrifte, die ihr einstiges Profil unkenntlich machen würden. Bitte weiterlesen

Jobbik im freien Fall

Saturday, July 28th, 2018

Nach Einschätzung eines der Regierung nahestehenden Analysten befindet sich Jobbik in einer schweren Krise und eine Umkehrung ihres gegenwärtigen Abwärtstrends dürfte der Rechtsaußenpartei extrem schwer fallen. Bitte weiterlesen

Ehemaliger Jobbik-Promi gründet neue Partei

Tuesday, June 26th, 2018

Ein regierungsfreundlicher Kolumnist erklärt die Gründung einer neuen rechtsextremistischen Partei durch den ehemaligen Jobbik-Vize László Toroczkai mit der politischen Mäßigung der ursprünglich Rechtsaußenpartei Jobbik. Bitte weiterlesen

Jobbik vor der Spaltung

Monday, June 11th, 2018

Jobbik hat den bisherigen Rechtsaußenpolitiker László Toroczkai aus ihren Reihen entfernt. Vor diesem Hintergrund erörtern zwei regierungsnahe Kommentatoren das künftige Schicksal der Oppositionspartei. Bitte weiterlesen