Entries RSS Feed Share Send to Facebook Tweet This Accessible version

Zu den Chancen einer umfassenden Zusammenarbeit der Opposition

Monday, January 14th, 2019

Verschiedene Wochenzeitschriften, Internetportale und Wochenendausgaben von Tageszeitungen beurteilen die Aussichten für die Bildung einer breit angelegten und gegen die Regierung ausgerichteten Koalition. Gefragt wird zudem, ob ein solches potenzielles Bündnis den Fidesz tatsächlich mit Aussicht auf Erfolg herausfordern könnte. Bitte weiterlesen

Jobbik verliert jeden dritten Wähler

Thursday, December 6th, 2018

Ein regierungsfreundlicher Kommentator vermutet, dass viele Jobbik-Anhänger der ehemals rechtsradikalen Partei den Rücken kehren, weil sie in Richtung liberaler und gemäßigter Positionen abdrifte, die ihr einstiges Profil unkenntlich machen würden. Bitte weiterlesen

Jobbik im freien Fall

Saturday, July 28th, 2018

Nach Einschätzung eines der Regierung nahestehenden Analysten befindet sich Jobbik in einer schweren Krise und eine Umkehrung ihres gegenwärtigen Abwärtstrends dürfte der Rechtsaußenpartei extrem schwer fallen. Bitte weiterlesen

Ehemaliger Jobbik-Promi gründet neue Partei

Tuesday, June 26th, 2018

Ein regierungsfreundlicher Kolumnist erklärt die Gründung einer neuen rechtsextremistischen Partei durch den ehemaligen Jobbik-Vize László Toroczkai mit der politischen Mäßigung der ursprünglich Rechtsaußenpartei Jobbik. Bitte weiterlesen

Jobbik vor der Spaltung

Monday, June 11th, 2018

Jobbik hat den bisherigen Rechtsaußenpolitiker László Toroczkai aus ihren Reihen entfernt. Vor diesem Hintergrund erörtern zwei regierungsnahe Kommentatoren das künftige Schicksal der Oppositionspartei. Bitte weiterlesen

Jobbik: Parteiinterner Showdown

Friday, June 1st, 2018

Ein linksorientierter Kommentator äußert die Vermutung, dass nach dem Ausschluss des radikalen Jobbik-Flügels eine neue rechtsextreme Partei mit Jobbik um die gleiche Wählerschaft konkurrieren werde. Bitte weiterlesen

Jobbik in der Krise

Friday, May 25th, 2018

Während sich radikale Kräfte innerhalb Jobbiks organisieren und zu einer Fraktion zusammenfinden, prophezeit ein regierungsfreundlicher Kommentator den irreversiblen Niedergang der Rechtspartei. Ein Kollege aus dem gleichen Spektrum wiederum vermutet im Anführer der Rebellion einen Geheimagenten. Bitte weiterlesen

Neuer Jobbik-Chef gewählt

Tuesday, May 15th, 2018

Ein linker sowie ein regierungsnaher Kolumnist bewerten die Auswirkungen der Wahl von Tamás Sneider zum neuen Vorsitzenden der Rechtspartei Jobbik. Sneider war einstmals ein führendes Skinhead-Mitglied und gilt heute als Vertreter einer eher gemäßigten Strömung innerhalb der Partei. Bitte weiterlesen

Was folgt auf die Wahlen?

Monday, April 23rd, 2018

Zwei Wochen nach den Parlamentswahlen fragen sich Autoren von Wochenmagazinen und Tageszeitungswochenendausgaben aller politischen Richtungen, ob – und falls ja wie – sich die Opposition von der vernichtenden Niederlage erholen könne. Bitte weiterlesen

Regierungskritischer Massenprotest in Budapest

Tuesday, April 17th, 2018

Nach Ansicht einer Kommentatorin aus dem linken Spektrum zeigt die Großdemo vom Samstagabend die Entschlossenheit von Oppositionsanhängern, sich gegen den Fidesz aufzulehnen. Ein regierungsfreundlicher Kolumnist hingegen hält die Forderung der Opposition nach Neuwahlen für absurd. Bitte weiterlesen