Entries RSS Feed Share Send to Facebook Tweet This Accessible version

Linke und liberale Betrachtungen zur Budapest Pride

Thursday, July 11th, 2019

Eine alt-linke Bloggerin ruft LGBT-Aktivisten dazu auf, sich von sogenannten neoliberalen Regierungen und Unternehmen zu distanzieren. Ein liberaler Kommentator meint, Gegner gleichgeschlechtlicher Ehen würden mit ihrer eigenen sexuellen Identität hadern. Bitte weiterlesen

Weitere Budapest Pride ohne Zwischenfälle

Tuesday, July 9th, 2019

Ein konservativer Kommentator legt Liberal-Progressiven zur Last, sie würden ihre Weltanschauung Personen aufzwingen wollen, die Homosexualität für eine Sünde hielten. Bitte weiterlesen

Lässt sich Homosexualität „heilen“?

Monday, February 4th, 2019

Ein christlich-liberaler Publizist bezeichnet es als widerlich, wenn regierungsnahe Intellektuelle öffentlich eine Therapie zur Umwandlung von Homosexuellen als potenziell wünschenswerte „Behandlung“ bezeichnen würden. Ein konservativer Jurist wiederum beschuldigt Liberale, sie würden Homosexualität in den Bereich der Normalität rücken und Männlichkeit kriminalisieren wollen. Bitte weiterlesen

Eine Konservative zur Budapest Pride

Thursday, July 12th, 2018

Eine konservative Kritikerin der Budapest Pride vertritt die Ansicht, dass Homosexualität eine private Angelegenheit sei. Die öffentliche Zurschaustellung von Homosexualität und Transgenderismus könnte die Seele von Kindern verändern, befürchtet die Kommentatorin. Bitte weiterlesen

Budapest Pride 2018

Tuesday, July 10th, 2018

In seinem Kommentar zur Budapest Pride vom vergangenen Samstag vertritt ein Blogger des linken Spektrums die Ansicht, dass sowohl die ungarische Öffentlichkeit als auch die Polizei eine gesunde und normale Beziehung zur Demo für die Rechte von Homosexuellen herausgebildet hätten. Bitte weiterlesen

Ein Schlagabtausch am Vorabend des Referendums

Saturday, October 1st, 2016

Einige Kommentatoren können sich nicht einmal darauf verständigen, ob die Fragestellung, über die die Bevölkerung beim Anti-Quoten-Referendum am Sonntag abzustimmen hat, überhaupt einen Sinn ergebe, bzw. worum es am Sonntag genau genommen gehe. Bitte weiterlesen

Streit über die Budapest Pride

Monday, July 7th, 2014

Am Vorabend der alljährlichen Budapest Pride-Parade vermuten konservative Kolumnisten, dass die Schwulenbewegung von einem militanten Kern übernommen worden sei, der der Mehrheit seine Weltsicht aufzwingen und jene zum Schweigen bringen wolle, die nicht mit ihm übereinstimmten. Liberale Kommentatoren wiederum werfen konservativen Verteidigern traditioneller Werte und der Familie aus dem religiösen Bereich vor, sie würden althergebrachte Homophobie in neuem Gewand präsentieren. Bitte weiterlesen