Entries RSS Feed Share Send to Facebook Tweet This Accessible version

Streitthema Forschungsreform

Monday, February 11th, 2019

Die ungarische Regierung plant eine radikale Umgestaltung der Strukturen im Bereich der wissenschaftlichen Forschung. In diesem Zusammenhang fordert ein regierungskritischer Historiker ein konzertiertes Vorgehen gegen diese Pläne, während sein regierungsfreundlicher Kollege ihm antidemokratische Absichten unterstellt. Bitte weiterlesen

Historikerstreit kocht erneut hoch

Monday, July 14th, 2014

Eine der führenden konservativen Historikerinnen kritisiert eine Gruppe von linksliberalen Intellektuellen und wirft ihr vor, durch den Missbrauch der Geschichte des Zweiten Weltkrieges für politische Zwecke teuflische Gräben innerhalb der Gesellschaft aufzureißen. Liberale Historiker regieren mit dem Vorwurf des Geschichtsrevisionismus. Bitte weiterlesen

Auslandspresse im Kreuzfeuer der Kritik

Monday, November 11th, 2013

Eine regierungsfreundliche Wochenzeitung wartet mit einer langen Liste haltloser Vorwürfe auf, denen sich Ungarn in der Auslandspresse ausgesetzt sieht, während eine liberale Stimme die deutsche Tageszeitung Die Welt kritisiert, da diese das Interview mit einem ungarischen Historiker falsch interpretiert und eine Erwiderung abgelehnt habe. Bitte weiterlesen