Entries RSS Feed Share Send to Facebook Tweet This Accessible version

Wochenpresse zu den Europawahlen

Monday, May 13th, 2019

Zwei Wochen vor den Wahlen zum Europäischen Parlament befassen sich mehrere Wochenzeitschriften mit den möglichen Ergebnissen des Urnengangs und denken darüber nach, ob der Fidesz nach dem 26. Mai Mitglied der Europäischen Volkspartei (EVP) bleiben oder sich stattdessen einer radikaleren Rechtsfraktion anschließen werde. Bitte weiterlesen

Spekulationen: Einige führende Fidesz-Politiker besorgt über Zerwürfnis mit der EVP

Saturday, May 11th, 2019

Mehrere prominente Politiker des Fidesz seien angesichts des Abdriftens ihrer Partei von der EVP alarmiert. Das schreibt ein liberaler Journalist unter Berufung auf nicht näher benannte Quellen. Bitte weiterlesen

Spitze der EVP erwartet Fidesz-Austritt

Friday, May 10th, 2019

Während führende Christdemokraten die Trennung des Fidesz von der Europäischen Volkspartei für eine praktisch ausgemachte Sache halten, fragt sich ein linksorientierter Analyst, ob die Abwendung von seinen nominellen Verbündeten Ministerpräsident Orbán tatsächlich etwas einbringen werde. Bitte weiterlesen

Salvini und Strache in Budapest

Wednesday, May 8th, 2019

Angesichts der Stippvisiten zweier Spitzenpolitiker der radikalen Rechten in Budapest wird darüber gestritten, ob sich Ungarn vom Mainstream absetze oder eher an der Erneuerung der christlichen Demokratie arbeite. Bitte weiterlesen

Befremdlicher Wahlkampfauftakt

Wednesday, April 10th, 2019

Während die Parteien ihren jeweiligen Europawahlkampf eingeleitet haben, kritisieren linke Kommentatoren alle beteiligte Seiten. Ihre Klage lautet: Es würden kaum wirklich wichtige Themen angesprochen. Bitte weiterlesen

Viktor Orbán läutet den Europawahlkampf ein

Monday, April 8th, 2019

Regierungsnahe Kolumnisten pflichten Viktor Orbán bei, dass die Wahlen zum Europäischen Parlament darüber entscheiden dürften, ob Europa christlich bleibe und ob Nationalstaaten ihre Souveränität aufrechterhalten könnten. Ein linker Kommentator fordert ein Mehr an Integration, damit die EU mit den USA und China konkurrieren könne. Bitte weiterlesen

Manfred Weber will nicht vom Fidesz abhängig sein

Tuesday, April 2nd, 2019

Nach einem Interview mit dem Spitzenkandidaten der Europäischen Volkspartei für die Europawahlen im Mai fordert ein regierungsfreundlicher Publizist den Fidesz einmal mehr lautstark zum Verlassen der EVP auf. Bitte weiterlesen

Oppositionsparteien nach wie vor im Hintertreffen

Monday, March 25th, 2019

Ein regierungsfreundlicher Kommentator sowie zwei linksliberale Stimmen halten es für wenig wahrscheinlich, dass die Oppositionsparteien angesichts der Probleme des Fidesz mit der Europäischen Volkspartei auch tatsächlich die Gelegenheit zu einem baldigen Sieg über die ungarische Regierungspartei werden nutzen können. Ein weiterer linker Kolumnist ist in dieser Hinsicht optimistischer: Seiner Ansicht nach könnte die Opposition bei den Wahlen zum Europäischen Parlament unentschlossene Pro-EU-Wähler erfolgreich mobilisieren. Bitte weiterlesen

EVP-Suspendierung des Fidesz völlig konträr interpretiert

Saturday, March 23rd, 2019

Nach Einschätzung eines exzentrischen liberalen Journalisten wurde der Fidesz von der EVP gedemütigt. Ein regierungsnaher Kommentator hält dagegen den Gedanken für absurd, wonach der Fidesz den Streit mit der EVP verloren habe. Bitte weiterlesen

Fidesz-Mitgliedschaft in der EVP ausgesetzt

Friday, March 22nd, 2019

Die führende regierungsfreundliche Tageszeitung sowie ein linker Kommentator interpretieren die Aussetzung der EVP-Mitgliedschaft des Fidesz als eine pragmatische Übereinkunft, die sowohl der ungarischen Regierungspartei als auch der EVP nütze. Bitte weiterlesen