Entries RSS Feed Share Send to Facebook Tweet This Accessible version

Opposition streitet über Vorwahlregularien

Thursday, April 15th, 2021

Während sich Péter Jakab (Jobbik) zum populärsten Kandidaten der Opposition für das Amt des Ministerpräsidenten mausert, wird intern die Frage debattiert, ob bei ihren Vorwahlen auch online abgestimmt werden dürfe. Bitte weiterlesen

Liberaler Parteigründer hofft auf Oppositionssieg

Monday, March 15th, 2021

Der Philosoph János Kis betrachtet die Parlamentswahl im kommenden Jahr als richtungsweisend in dem „100-jährigen Krieg“ zwischen der Linken und Rechten in Ungarn. Auch schließt er einen erdrutschartigen Wahlsieg der Opposition nicht aus. Bitte weiterlesen

Vorwahlkampf der Opposition eröffnet

Friday, March 12th, 2021

Spitzenpolitiker der verschiedenen Oppositionsparteien positionieren sich gegenwärtig für die im Herbst in zwei Etappen stattfindenden Vorwahlen. Aus ihnen wird der Herausforderer beziehungsweise die Herausforderin von Ministerpräsident Viktor Orbán bei den Parlamentswahlen vom Frühjahr 2022 hervorgehen. Vor diesem Hintergrund setzt sich ein populärer Kolumnist für die Wahl einer parteilosen christlichen Persönlichkeit ein. Bitte weiterlesen

Linke Hoffnungen auf einen Wahlsieg

Tuesday, March 9th, 2021

Laut der landesweit erscheinenden linken Tageszeitung würde von den Befürwortern einer aus Oppositionsparteien gebildeten Koalition eine halbe Million für keine von ihnen stimmen. Dabei handelt es sich überwiegend um ehemals unentschlossene Wählerinnen und Wähler. Sie beflügeln nunmehr die Hoffnungen der Opposition auf einen Wahlsieg im kommenden Jahr. Bitte weiterlesen

Opposition rüstet sich für die Wahl im Frühjahr 2022

Monday, March 1st, 2021

Angesichts der Tatsache, dass die Oppositionsparteien gegenwärtig zusammen etwas mehr als 50 Prozent der potenziellen Wählerstimmen auf sich vereinen können, machen sich Kommentatoren linksliberaler Wochenzeitungen Gedanken über die Siegeschancen 2022 sowie die möglichen Instrumente auf dem Weg dorthin. Bitte weiterlesen

Vorwahlen bei der Opposition: Fekete-Győr tritt an

Wednesday, February 24th, 2021

Ein regierungsnahes Onlineportal geht davon aus, dass der Vorsitzende von Momentum keine Chance habe, bei den Wahlen im nächsten Jahr als Herausforderer von Ministerpräsident Orbán an den Start zu gehen. Bitte weiterlesen

Liberaler Analyst zu den Chancen der Opposition im Jahr 2022

Wednesday, January 6th, 2021

Ein Politikwissenschaftler der Central European University (CEU) blickt auf die neuesten Meinungsumfragen und warnt die Opposition vor der Illusion, dass sie den Rückstand bereits auf- und den Fidesz in der Popularität schon eingeholt habe. Bitte weiterlesen

Ein linksliberaler Blick auf die Wahlchancen

Tuesday, December 29th, 2020

In einem Kommentar für die überregionale linke Tageszeitung Ungarns heißt es, die Opposition sollte ihre kosmopolitische Rhetorik aufgeben und weniger kompromittierte Führungspersönlichkeiten ins Rennen schicken, um bei den Parlamentswahlen 2022 eine berechtigte Chance für einen Sieg über den Fidesz zu haben. Bitte weiterlesen

Parlamentswahl 2022: Chancen der vereinten Opposition

Monday, December 28th, 2020

Ein regierungsnaher Kolumnist sieht das Oppositionsbündnis lediglich vom Hass auf die Orbán-Regierung zusammengehalten. Zwei Kommentatoren der politischen Mitte erörtern die oppositionelle Vision. Bitte weiterlesen

Oppositionsparteien treten 2022 geschlossen an

Wednesday, December 23rd, 2020

Wie dieser Tage bekannt wurde, wollen die wichtigsten Oppositionsparteien bei den Parlamentswahlen im Frühjahr 2022 gemeinsam an den Start gehen. Vor diesem Hintergrund bewerten zwei Kolumnisten – einer aus dem regierungsnahen und einer aus dem regierungskritischen Lager – ihre Chancen. Bitte weiterlesen