Entries RSS Feed Share Send to Facebook Tweet This Accessible version

Die neue Regierung im Fokus der Wochenpresse

Monday, May 30th, 2022

Nach der kürzlich erfolgten Vereidigung der neuen Kabinettsmitglieder versuchen sich die Wochenzeitungen und -magazine einen Reim auf die Zusammensetzung der neuen Regierung von Ministerpräsident Viktor Orbán zu machen. Darüber hinaus beklagen zwei linke Wochenblätter den traurigen Zustand der Opposition. Bitte weiterlesen

Karácsony: Opposition regierungsunfähig

Friday, May 20th, 2022

In einem Interview mit einem unabhängigen Internetnachrichtenportal zeichnet der Budapester Oberbürgermeister ein düsteres Bild über den aktuellen Zustand der Opposition. Bitte weiterlesen

Ein Monat danach: Die geschlagene Opposition im Spiegel der Wochenpresse

Monday, May 9th, 2022

Kommentatoren aller Couleur vertreten die Auffassung, dass sich die zur Wahlniederlage führenden Schwächen der Opposition in den zurückliegenden Wochen weiter verschärft haben. Bitte weiterlesen

Zahlreiche Oppositionsabgeordnete verlassen konstituierende Sitzung

Wednesday, May 4th, 2022

Eine prominente regierungsnahe Historikerin kritisiert die Geste von Abgeordneten der Oppositionsparteien, die die erste Sitzung des Parlaments nach ihrer Vereidigung verlassen hatten. Bitte weiterlesen

Eine linke Kritik an der Opposition

Thursday, April 28th, 2022

Ein ehemaliger Abgeordneter und Gründer der grün-linksalternativen Partei LMP macht liberale Intellektuelle für die Wahlniederlage der Opposition verantwortlich. Sie würden neoliberale Ideologien vertreten und eine progressive Identitätspolitik importieren. Bitte weiterlesen

Vorwurf: Gyurcsány hat gegen Márki-Zay gearbeitet

Tuesday, April 26th, 2022

Ein regierungsnaher Kolumnist behauptet unter Berufung auf nicht näher genannte Quellen, Ferenc Gyurcsány habe alles getan, um Péter Márki-Zay bei den Wahlen zu schwächen. Damit habe der Chef der Demokratischen Koalition sicherstellen wollen, dass Márki-Zay ihm die Führung der Linken nicht streitig machen könne. Bitte weiterlesen

Zwei Wochen danach: Parlamentswahl wird noch immer heiß diskutiert

Monday, April 25th, 2022

Die Kommentatoren tun sich nach wie vor schwer, eine schlüssige Erklärung für den vierten Wahlsieg des Fidesz in Folge zu finden. Noch unklarer erscheint jedoch, wie sich die Opposition von ihrer am 3. April erlittenen Niederlage erholen könnte. Bitte weiterlesen

Die Niederlage der Linken aus interner Perspektive

Thursday, April 21st, 2022

Ein linksorientierter Analyst bezeichnet den vierten überwältigenden Wahlerfolg von Ministerpräsident Orbán in Folge als einen historischen Rückschlag für die Linke. Bitte weiterlesen

Oppositionelles Terrain nach der Wahlniederlage

Tuesday, April 12th, 2022

Je ein regierungsnaher und ein Kolumnist der politischen Mitte vertreten die Ansicht, dass die Opposition die Gründe für ihre Wahlniederlage nicht ehrlich untersuchen und daher wohl eine erneute Gelegenheit zur Korrektur ihrer Strategie verpassen werde. Bitte weiterlesen

Wochenpresse zum Fidesz-Wahltriumph

Monday, April 11th, 2022

Linksliberale Autoren äußern die Hoffnung, dass sich die Opposition nach ihrem äußerst enttäuschenden Abschneiden bei den Parlamentswahlen vom 3. April zusammenraufen kann. Regierungsnahe Kommentatoren wiederum freuen sich über die in ihren Augen richtige Wahlentscheidung der Bevölkerungsmehrheit. Bitte weiterlesen