Entries RSS Feed Share Send to Facebook Tweet This Accessible version

Jobbik-Chef wegen homophober Ausfälle gegen Viktor Orbán kritisiert

Friday, September 24th, 2021

Ein linker Kommentator fordert führende Oppositionspolitiker auf, sie sollten sich von einer Äußerung des Jobbik-Vorsitzenden distanzieren. Péter Jakab hatte Ministerpräsident Orbán gedroht, im Falle eines Wahlsiegs der Opposition im nächsten Jahr ins Gefängnis zu kommen und dort von Kriminellen vergewaltigt zu werden. Bitte weiterlesen

IT-Probleme: Vorwahl der Opposition ausgesetzt

Tuesday, September 21st, 2021

Oppositionsnahe Kommentatoren vermuten die Regierung hinter dem Absturz des für die Stimmenauszählung zuständigen Computerservers am ersten Tag der Vorwahlen zur Bestimmung eines Herausforderer bzw. einer Herausforderin von Ministerpräsident Viktor Orbán. Die wichtigste regierungstreue Tageszeitung macht sich über diese Verdächtigungen lustig. IT-Experten sind der Meinung, dass die Cyberabwehr des Servers schlecht konfiguriert gewesen sein müsse. Bitte weiterlesen

Vorwahlen der Opposition laufen

Monday, September 20th, 2021

Während die Vorwahlen der Opposition zur Bestimmung des Herausforderers von Ministerpräsident Viktor Orbán begonnen haben, fragen sich Wochenzeitschriften und Wochenendausgaben von Tageszeitungen, ob die Opposition die Verfassung wohl auch ohne die erforderliche Zweidrittelmehrheit ändern würde und dies auch könnte. Bitte weiterlesen

Erste TV-Debatte der Oppositionskandidaten

Wednesday, September 15th, 2021

Kommentatoren aller Couleur sind sich einig, dass die Kandidatinnen und Kandidaten der Vorwahlen um die Spitzenkandidatur der Opposition scharfe Auseinandersetzungen vermieden und polarisierende Themen ausgespart haben, um Geschlossenheit zu demonstrieren. Bitte weiterlesen

Ikone der Linken warnt vor Hass im Wahlkampf

Saturday, September 11th, 2021

Ein namhafter marxistischer Philosoph warnt die Politiker der Oppositionsparteien davor, dass ihre hasserfüllten Wahlkampfbotschaften sie nicht besser machen würden als ihre Gegner. Im Gegenteil: Sie verursachten lediglich Chaos und Ungerechtigkeit. Bitte weiterlesen

Im Kreuzfeuer demagogischer Schuldzuweisungen

Monday, August 30th, 2021

Ein regierungsnaher Kommentator interpretiert die Drohung des hauptstädtischen Oberbürgermeisters Gergely Karácsony, ein Veto gegen die Budapester Leichtathletik-Weltmeisterschaft einzulegen, als demagogischen Trick. Ein liberaler Kommentator hingegen meint, der demagogische Wirtschaftskurs der Regierung sei untragbar. Bitte weiterlesen

Regierung und Opposition Kopf an Kopf

Friday, August 27th, 2021

Ein führender Meinungsforscher kann keine wesentlichen Veränderungen in der Beliebtheit der beiden politischen Lager feststellen. Er bezeichnet das Rennen derzeit als extrem eng. Bitte weiterlesen

Vorwahlen der Opposition erreichen zweite Phase

Wednesday, August 25th, 2021

Während die potenziellen Kandidaten für die im September geplanten Vorwahlen der ungarischen Opposition Unterschriften sammeln, um überhaupt auf die Stimmzettel zu kommen, erkennt ein linker Kommentator im Vorwahlverfahren ein vielversprechendes Experiment. Bitte weiterlesen

Die Opposition und die Moral

Monday, August 16th, 2021

Vier regierungskritische Wochenzeitungen attackieren oppositionelle Spitzenpolitiker, die in ihren jeweiligen Kampagnen zu moralisch fragwürdigen Methoden gegriffen haben. Allerdings betonen alle unisono, dass sie die aktuell Regierenden diesbezüglich für noch größere Sünder halten. Bitte weiterlesen

26 Wahlkreise gelten 2022 als entscheidend

Friday, August 13th, 2021

Nach Ansicht von zwei Analysten sind die meisten Wahlkreise entweder starke Bastionen der Regierung oder der Opposition. Demnach scheint es äußerst unwahrscheinlich, dass sie die Seiten wechseln werden. Der Ausgang der Wahlen im Frühjahr 2022 dürfte daher im restlichen Fünftel der Wahlkreise entschieden werden. Bitte weiterlesen