Entries RSS Feed Share Send to Facebook Tweet This Accessible version

Im Fokus: Russland-Sanktionen und die Zukunft Europas

Monday, June 13th, 2022

Kommentatoren über das gesamte politische Spektrum hinweg bewegt die Frage, wie sich die EU-Sanktionen gegen Russland auf die Zukunft unseres Kontinents auswirken könnten. Bitte weiterlesen

Angebliche EU-Pläne zur Besteuerung von russischem Öl

Friday, June 10th, 2022

Zu dem vermeintlichen Plan, einen hohen europäischen Einfuhrzoll auf russisches Öl zu erheben, meint ein konservativer Kommentator, dass die EU ihrer eigenen Einheit schaden würde, sollte sie das Vetorecht ihrer Mitgliedstaaten bei kollektiven Entscheidungen umgehen. Bitte weiterlesen

Auswirkungen der vereinbarten Russland-Sanktionen

Monday, June 6th, 2022

Kommentatoren sowohl aus dem linken als auch aus dem rechten Spektrum diskutieren die weitreichenden Folgen des ungarischen Widerstands gegen die Sanktionierung russischer Ölimporte sowie von Patriarch Kirill, dem Oberhaupt der russisch-orthodoxen Kirche. Bitte weiterlesen

Orbán blockiert Sanktionen gegen Patriarch Kyrill

Saturday, June 4th, 2022

Ein regierungsfreundlicher Kolumnist kritisiert die EU für deren Pläne, Sanktionen gegen das Oberhaupt der russisch-orthodoxen Kirche vorzuschlagen. Ein konservativer Kritiker hingegen wirft der Regierung vor, Putins Regime in ein zu gutes Licht zu rücken. Bitte weiterlesen

Wird Ungarn für Öl-Embargo entschädigt?

Thursday, May 12th, 2022

Noch vor dem Bekanntwerden von Gerüchten über eine beträchtliche Entschädigung, die Ungarn für seine Zustimmung zum Verbot von Öleinfuhren aus Russland erhalten soll, argumentiert ein linker Kommentator, dass das Land in der Welt isoliert sei. Sein regierungsnaher Kollege hingegen bezeichnet Ministerpräsident Orbán als wichtigen Akteur auf der europäischen Bühne. Bitte weiterlesen

Anmerkungen zu Putins Rede am Tag des Sieges

Wednesday, May 11th, 2022

Ein konservativer Kommentator bezeichnet die Rede des russischen Präsidenten Wladimir Putin anlässlich der Feierlichkeiten zum Tag des Sieges als eine Ansammlung „fetter ideologischer Lügen”. Sie würden darauf abzielen, das „Hirngespinst” von einem gerechten Krieg gegen die Ukraine aufrechtzuerhalten – sowie jene Russinnen und Russen zu motivieren, die noch immer daran glaubten. Bitte weiterlesen

Außenminister bekräftigt Ablehnung von Öl-Embargo

Tuesday, May 10th, 2022

Sowohl eine regierungsnahe Kolumnistin als auch ihr altlinker Kollege sind sich einig, dass das von der EU vorgeschlagene Embargo von russischem Öl der EU mehr schaden würde als Russland. Zudem werde es dem Krieg kaum eine Ende setzen können. Bitte weiterlesen

Keine Unterstützung Ungarns für Öl-Embargo

Friday, May 6th, 2022

Ein regierungsfreundlicher Kommentator befürchtet kriegsähnliche Verhältnisse in Ungarn, sollte es seine Ölimporte aus Russland gemäß den Plänen der Europäischen Kommission reduzieren müssen. Bitte weiterlesen

Paktieren mit Russland? Ungarn weist ukrainischen Vorwurf zurück

Thursday, May 5th, 2022

Ein regierungsnahes Internetportal weist Behauptungen eines hochrangigen ukrainischen Beamten zurück und macht geltend, dass westliche Geheimdienste die Quelle für Ungarns Kenntnisse bezüglich russischer Pläne in der Ukraine seien. Bitte weiterlesen

Russland kürzt Gaslieferungen an Polen und Bulgarien

Friday, April 29th, 2022

Ein regierungsnaher Analyst hofft auf ein baldiges Ende des Krieges und eine Normalisierung der Beziehungen zwischen der Europäischen Union und Russland, da Ungarn auf billiges russisches Gas angewiesen ist. Ein in der führenden linken Tageszeitung zitierter Finanzanalyst vertritt die Ansicht, dass Ungarn dem von russischem Gas abgeschnittenen Bulgarien aushelfen müsse. Bitte weiterlesen