Entries RSS Feed Share Send to Facebook Tweet This Accessible version

Konservative Forderung: Mehr Geld für Mütter

Thursday, October 3rd, 2019

Nach Auffassung eines konservativen Ökonomen müssen Eltern finanziell noch besser ausgestattet werden, damit traditionelle Familienwerte wieder zur Geltung kommen und die Geburtenrate eine steigende Tendenz aufweisen kann. Bitte weiterlesen

Parlament verabschiedet den Familienschutzplan des Fidesz

Monday, April 8th, 2019

Die Chefin einer regierungsnahen Denkfabrik hält es für beruhigend, dass die meisten Abgeordneten der Opposition für das Familienschutzgesetz der Regierung gestimmt haben. Ein linker Analyst sowie ein liberales Wochenmagazin hingegen kritisieren die Oppositionspolitiker und werfen ihnen vor, sie hätten sich an den Fidesz verkauft. Bitte weiterlesen

Unterschiedliche Bewertung von Orbáns „Baby-Boom-Plan“

Friday, February 15th, 2019

Analysten aus dem linken Spektrum deuten den sieben Punkte umfassenden „Familienschutzplan“ des Ministerpräsidenten als Versuch, die politische Initiative wieder an sich zu reißen. Für einen regierungsfreundlichen Experten stellt er hingegen ein neues Paradigma dar – und das nicht nur in Ungarn. Bitte weiterlesen

Orbán verkündet bevölkerungspolitische Maßnahmen

Tuesday, February 12th, 2019

Regierungsnahe Kolumnisten loben das Babyboom-Programm des Ministerpräsidenten als eine beispiellose Anstrengung, um dem Bevölkerungsrückgang entgegenzuwirken. Kritische Stimmen weisen darauf hin, dass zahlreiche Einzelheiten des Plans noch ausgearbeitet werden müssten. Bitte weiterlesen

Ungarns demografische Schwierigkeiten im Fokus

Tuesday, November 13th, 2018

Eine konservative und eine linksgerichtete Stimme stimmen darin überein, dass sich Ungarn einer demografischen Fehlentwicklung gegenübersehe. Diametral entgegensetzt sind jedoch ihre jeweiligen Lösungsansätze, um dem Bevölkerungsschwund entgegenzuwirken. Bitte weiterlesen

Regierung streicht Unterstützung für Bausparkassen

Friday, October 19th, 2018

Ein linker Kolumnist verurteilt die Regierung für ihren Beschluss, die finanzielle Förderung von Bausparverträgen auslaufen zu lassen. Ein regierungsfreundlicher Kommentator begrüßt dagegen die Entscheidung, da das Programm seiner Meinung nach den Banken mehr geholfen habe als den Familien. Bitte weiterlesen

Orbáns Babyboom-Plan

Saturday, May 27th, 2017

Kommentatoren streiten über die von Ministerpräsident Viktor Orbán geplanten Maßnahmen, die den in Ungarn herrschenden Bevölkerungsrückgang innerhalb des nächsten Jahrzehnts umkehren sollen. Bitte weiterlesen

Steigende Geburtenrate im dritten Jahr in Folge

Tuesday, February 14th, 2017

Ein der Regierung nahestehender Kommentator lobt Bemühungen des Parlaments und der Exekutive zur Unterstützung von Familien mit Kindern. In diesem Zusammenhang begrüßt er Initiativen wie „die Woche der Ehe“, die den Bevölkerungsrückgang in Ungarn stoppen sollen. Bitte weiterlesen

Familienförderung gegen Bevölkerungsrückgang

Tuesday, January 17th, 2017

Eine regierungsnahe Kommentatorin verteidigt Eltern gewährte staatliche Unterstützungszahlungen sowie Steuernachlässe als einziges Mittel im Kampf gegen den gefährlichen Geburtenrückgang, zumal sich Ungarn gegen eine Lösung seines demographischen Problems durch eine Masseneinwanderung aus der muslimischen Welt entschieden habe. Bitte weiterlesen

Subventionsprogramm gestartet

Wednesday, January 6th, 2016

Zwei konservative Wirtschaftswissenschaftler begrüßen das Vorhaben der Regierung, die ungünstigen demografischen Entwicklungen durch ein großzügiges Fördersystem zur Finanzierung von Wohneigentum umzukehren. Ein linksorientierter Analyst geht hingegen davon aus, dass die staatlichen Subventionen lediglich Familien der Mittelklasse erreichen und damit die Ungleichheit zementieren werden. Bitte weiterlesen