Entries RSS Feed Share Send to Facebook Tweet This Accessible version

Viktor Orbán auf der Fidesz-Sommeruni


Während sich die meisten Nachrichtenportale in langatmigen Berichten über die Rede des Ministerpräsidenten auf der alljährlichen Sommeruniversität seiner Partei in Siebenbürgen ergehen, warten zwei der Opposition nahestehende Webseiten mit eingehenden Kommentaren zu Orbáns positiver Bewertung der Dankesrede von Donald Trump beim republikanischen Parteikonvent auf. Bitte weiterlesen

Tags: , , , ,

Auszug des Volkes Israel aus Schulatlas getilgt


Ein konservativer Kolumnist macht sich über Behörden lustig, unter deren Ägide der Weg des Mose und des Volkes Israel aus Ägypten ins Gelobte Land, der sogenannte Exodus, aus den Schulatlanten verschwunden ist. Offenbar steckt hinter dieser Maßnahme der Wunsch, weder jüdische noch palästinensisch-arabische Befindlichkeiten zu verletzen. Bitte weiterlesen

Tags: , , ,

Brüssel will Flüchtlinge umverteilen


Regierungsfreundliche Kommentatoren kritisieren heftig einen von der EU-Kommission erarbeiteten Beschlussentwurf, dem zufolge eine erhebliche Anzahl von Asylsuchenden den einzelnen Mitgliedsländern zugewiesen würde. Zurückhaltender äußert sich die wichtigste Zeitung des linken Spektrums. Bitte weiterlesen

Tags: , ,

Antisemitismusvorwurf zurückgewiesen


Eine in Budapest erscheinende jüdische Zeitschrift bezeichnet es als Besorgnis erregend, dass sich der Spitzenvertreter des weltweiten Judentums über den wahren Charakter des zeitgenössischen Antisemitismus nicht im Klaren zu sein scheint. Konkret weist das Blatt die Behauptung Ronald Lauders zurück, wonach Ungarn das am stärksten antisemitisch geprägte Land Europas sei. Bitte weiterlesen

Tags: , ,

Umfragen: Fidesz meilenweit vorn


Ein linksorientierter Analyst fordert die Opposition auf, sie möge mit einer überzeugenden Alternative zur aktuellen Regierung aufwarten. Andernfalls bestehe keinerlei Aussicht auf einen Erfolg bei den kommenden Parlamentswahlen im Frühjahr 2018. Bitte weiterlesen

Tags: , ,

Eine liberale Empfehlung für das Flüchtlingsreferendum


Ein erfahrener liberaler Politiker stimmt Kollegen aus dem oppositionellen Spektrum zu, die ihre Anhänger zum Boykott des Referendums über die verpflichtenden Flüchtlingsquoten aufgefordert haben. Bitte weiterlesen

Tags: ,

Reaktionen auf das Nizza-Massaker


Die Kommentatoren sind sich darin einig, dass keine Gesellschaft unserer Zeit gegen terroristische Angriffe gefeit sei. Nur über die ihnen zugrunde liegenden Ursachen gehen die Meinungen weit auseinander. Bitte weiterlesen

Tags: , ,

Reaktionen auf den Militärputsch in der Türkei


Die Kommentatoren sind sich einig: Nach der Vereitelung des Staatsstreichs wird Präsident Recep Tayyip Erdoğan seine Macht konsolidieren. Gleichzeitig weisen sie Verschwörungstheorien zurück, wonach Erdoğan selbst als Strippenzieher hinter dem Putschversuch gestanden habe. Bitte weiterlesen

Tags: , ,

Peter Esterházy stirbt 66-jährig


Kommentatoren quer durch das politische Spektrum trauern um Péter Esterházy. Er sei ein großer Schriftsteller gewesen, dessen Tod für Ungarn einen riesigen Verlust bedeute. Bitte weiterlesen

Tags: ,

Uber-Abschied aus Ungarn


Wie bei den meisten politischen Themen sind die Kommentatoren auch hinsichtlich des Rückzugs von Uber aus Ungarn entsprechend des politischen Rechts-Links-Schemas fein säuberlich gespalten. Während die Linksliberalen der Regierung vorwerfen, unlautere Interessen zu schützen, verweisen die der Regierung nahestehenden Kreise darauf, dass der Taxidienstleister nicht gerade ein vorbildlicher Steuerzahler gewesen sei. Bitte weiterlesen

Tags: ,