Entries RSS Feed Share Send to Facebook Tweet This Accessible version

Ryanair im Fadenkreuz der Behörden


Ein linker Kommentator hält ein Prüfverfahren gegen Ryanair für zwecklos. Die Behörden wollen herausfinden, ob der irische Billigflieger rechtmäßig die Mehrkosten einer Sondersteuer an seine Fluggäste weiterreicht. Bitte weiterlesen

Tags: , , ,

Im Fokus: Russland-Sanktionen und die Zukunft Europas


Kommentatoren über das gesamte politische Spektrum hinweg bewegt die Frage, wie sich die EU-Sanktionen gegen Russland auf die Zukunft unseres Kontinents auswirken könnten. Bitte weiterlesen

Tags: , , ,

Jobbik-Chef Péter Jakab wirft hin


Ein regierungsfreundlicher Kolumnist sowie ein Kollege aus der politischen Mitte kommentieren den Rücktritt von Péter Jakab mit dem Argument, es sei ein großer politischer Fehler gewesen, dass Jakab die radikale Jobbik-Ideologie aufgegeben und sich auf die Seite der Linken geschlagen habe. Bitte weiterlesen

Tags: ,

Angebliche EU-Pläne zur Besteuerung von russischem Öl


Zu dem vermeintlichen Plan, einen hohen europäischen Einfuhrzoll auf russisches Öl zu erheben, meint ein konservativer Kommentator, dass die EU ihrer eigenen Einheit schaden würde, sollte sie das Vetorecht ihrer Mitgliedstaaten bei kollektiven Entscheidungen umgehen. Bitte weiterlesen

Tags: , , ,

Haushaltsentwurf für 2023 in der Diskussion


Ein linker Kommentator wirft dem Kabinett die Vorlage eines unrechtmäßigen und äußerst restriktiven Haushalts für das Jahr 2023 vor. Sein regierungsnaher Kollege weist dies zurück und macht geltend, dass die Regierung die Energiepreise niedrig und die Sozialausgaben hoch halten werde. Bitte weiterlesen

Tags: , ,

UEFA Nations League: Diskussion um Pfiffe gegen englisches Team


Eine linksorientierte Kolumnistin bedauert das Verhalten von im Budapester Stadion anwesenden Kindern, die beim Spiel zwischen Ungarn und England die Gäste während des Kniefalls vor Anpfiff der Partie ausgebuht hatten. Eine konservative Historikerin fragt sich, ob die Kinder wohl ihre Abneigung gegenüber der kolonialen Arroganz der Engländer ausdrücken wollten. Bitte weiterlesen

Tags: , ,

Auswirkungen der vereinbarten Russland-Sanktionen


Kommentatoren sowohl aus dem linken als auch aus dem rechten Spektrum diskutieren die weitreichenden Folgen des ungarischen Widerstands gegen die Sanktionierung russischer Ölimporte sowie von Patriarch Kirill, dem Oberhaupt der russisch-orthodoxen Kirche. Bitte weiterlesen

Tags: , , , , , ,

Orbán blockiert Sanktionen gegen Patriarch Kyrill


Ein regierungsfreundlicher Kolumnist kritisiert die EU für deren Pläne, Sanktionen gegen das Oberhaupt der russisch-orthodoxen Kirche vorzuschlagen. Ein konservativer Kritiker hingegen wirft der Regierung vor, Putins Regime in ein zu gutes Licht zu rücken. Bitte weiterlesen

Tags: , , ,

Überwältigende Bereitschaft der Ungarn zur Landesverteidigung


Laut einer aktuellen Meinungsumfrage würde die Hälfte der Ungarn im Falle eines Angriffs zu den Waffen greifen, um ihr Land zu verteidigen. Bitte weiterlesen

Tags: , ,

Kompromiss beim Öl-Embargo gilt als Erfolg für Orbán


Sowohl regierungsnahe als auch linke und liberale Kommentatoren sind sich einig, dass die 6. Runde der Russland-Sanktionen Ministerpräsident Viktor Orbán einen Sieg beschert hat. Uneinigkeit herrscht allerdings in der Frage, ob die Übereinkunft den langfristigen Interessen Ungarns dienen werde. Bitte weiterlesen

Tags: , ,