Entries RSS Feed Share Send to Facebook Tweet This Accessible version

Vorausschau auf Putins Budapest-Visite


Während die meisten Medien die Budapester vor vom Budapest-Besuch des russischen Präsidenten verursachten Verkehrseinschränkungen warnen, glaubt ein liberaler Analyst, dass der ungarisch-russische Gipfel einzig dazu gedacht sei, die guten Beziehungen Russlands zu einem EU-Mitgliedstaat vorzuführen. Bitte weiterlesen

Tags: , , ,

Eine Forderung nach moralischer Integrität in der MSZP


Eine linke Kolumnistin greift zwei Fälle auf, die der Sozialistischen Partei erheblichen Schaden zufügen könnten. Um dies zu verhindern, müsste die MSZP allerdings umgehend klar machen, dass sie unmoralisches Verhalten in ihren Reihen nicht toleriere. Bitte weiterlesen

Tags: ,

Rechte Stimme schlägt angesichts der Kommunalwahlergebnisse Alarm


Ein regierungsnaher Kolumnist fordert die Regierungspartei auf, ihre Ärmel hochzukrempeln, wolle sie die Parlamentswahlen im Jahr 2022 gewinnen. Bitte weiterlesen

Tags: , , ,

Nachbeben der Kommunalwahlen


Noch immer werden die Nachrichten von den vor zwei Wochen abgehaltenen Kommunalwahlen dominiert. Die Wochenpresse analysiert die Auswirkungen der Wahlergebnisse sowie deren Folgen auf das Parteiengefüge. Bitte weiterlesen

Tags: ,

Ungarns Wettbewerbsfähigkeit verbessert sich


Auf verschiedene internationale Indikatoren zur ungarischen Wirtschaft eingehend stellt ein regierungsfreundlicher Kommentator fest, dass die Politik der Regierung in Budapest Früchte trage und sich die einheimische Wirtschaft in guter Verfassung befinde. Bitte weiterlesen

Tags: , , ,

Ungarn gedenkt des 1956er Volksaufstandes


Ein Kommentator aus dem linken Spektrum wirft Ministerpräsident Viktor Orbán vor, sich von den Idealen der Revolution des Jahres 1956 abzuwenden. Ein regierungsfreundlicher Kolumnist hält derartige Bezichtigungen für absurd. Bitte weiterlesen

Tags: , ,

Regierungsnaher Kommentator drängt auf Borkais Rücktritt


Ein Politologe fordert den Bürgermeister der Stadt Győr auf, sich aus der Politik zurückzuziehen. Zur Begründung heißt es, Zsolt Borkais öffentliche Präsenz schade dem Fidesz, ungeachtet seines bereits erfolgten Parteiaustritts. Bitte weiterlesen

Tags: , ,

Gyurcsánys Wirkung auf Jungwähler


Zwei liberale Kommentatorinnen befassen sich mit der Frage, warum der frühere Ministerpräsident Ferenc Gyurcsány bei einigen jüngeren Wählern starken Anklang findet. Bitte weiterlesen

Tags: , ,

Haben Sex- und Korruptionsskandale die Kommunalwahlen beeinflusst?


In Wochen- und Tageszeitungen sowie auf Onlineportalen, die sich mit den Ergebnissen der Kommunalwahlen vom vergangenen Sonntag befassen, wird über die Rolle von Sex- und Korruptionsskandalen im Wahlkampf, ihre Wirkungen auf das Ergebnis des Urnengangs und auch ihre umfassenderen Folgen für die ungarische Politik nachgedacht. Bitte weiterlesen

Tags: , ,

Ungarns Alterung gilt als unumkehrbar


Ein führender Demograf hält es für kaum denkbar, dass der in Ungarn zu beobachtende Bevölkerungsrückgang umgekehrt werden könne. Der Wissenschaftler rechnet angesichts der demografischen Entwicklung mit einer Anhebung des Renteneintrittsalters. Bitte weiterlesen

Tags: , ,