Entries RSS Feed Share Send to Facebook Tweet This Accessible version

Wochenpresse zum zunehmenden Interesse an Péter Magyar


Da der neue Star der Opposition offenbar immer mehr Anhänger findet, werden sowohl Lob als auch Kritik stärker und häufiger. Bitte weiterlesen

Tags: , ,

Péter Magyars neue Partei tritt bei den Europawahlen an


Ein linker Kommentator geht davon aus, dass Péter Magyar einen bedeutenden moralischen Sieg über die Regierung erringen könnte, falls seine Partei für Respekt und Freiheit (Tisztelet és Szabadság Pártja – TISZA) den Einzug ins Europäische Parlament schaffen und der Europäischen Volkspartei beitreten sollte. Bitte weiterlesen

Tags: , , ,

Regierung weist EU-Migrationspakt zurück


Die regierungsnahe überregionale Tageszeitung fordert, dass die illegale Einwanderung gestoppt werden müsse, anstatt sie zu regulieren und damit zum Normalzustand zu machen. Bitte weiterlesen

Tags: , ,

Staat erwirbt Mehrheit am Budapester Flughafen


Ein liberaler Wirtschaftswissenschaftler wirft der Regierung vor, falsche Prioritäten zu setzen – und prognostiziert Sparmaßnahmen für die zweite Jahreshälfte. Bitte weiterlesen

Tags: , , , ,

Magyar zieht Anhänger der Oppositionsparteien an – vorerst


Kommentatoren streiten über die Frage, ob Péter Magyar Fidesz-Wähler in sein Lager locken könne. Bitte weiterlesen

Tags: , ,

Péter Magyar mobilisiert erneut die Massen


Die Meinungen bei Péter Magyar gehen auseinander – sowohl was die Größe der Menge angeht, die den neuen Oppositionsstar am Samstag bejubelte, als auch seine Chancen, einen Regimewechsel herbeizuführen. Bitte weiterlesen

Tags: , ,

Péter Magyar nach wie vor im Fokus


Die Wochenpresse misst dem Auftreten von Péter Magyar auf der politischen Bühne mehr Bedeutung bei als in den ersten zwei Wochen seines plötzlichen Aufstiegs zum beliebtesten Kritiker der aktuellen Regierung. Bitte weiterlesen

Tags: , ,

Europawahlen: Drei linke Parteien schließen Bündnis


Ein Analyst aus der Mitte des politischen Spektrums vermutet, dass die drei Parteien zu gleichen Teilen, aber aus unterschiedlichen Gründen an einem Engagement in dem Bündnis interessiert sind. Bitte weiterlesen

Tags: , ,

Türkische Kommunalwahlen in liberaler Perspektive


Ein liberaler Kommentator sieht das Ergebnis des Urnengangs vom vergangenen Wochenende als Ausdruck eines allgemeinen Trends. So würden in zahlreichen Ländern die Einwohner von Großstädten zur Unterstützung liberaler Kräfte tendieren, während es den konservativen Nationalisten gelinge, die ländlichen Gebiete unter ihrem Einfluss zu halten. Bitte weiterlesen

Tags: , , ,

Defizit der öffentlichen Hand 2024 bei 6,7 Prozent


Auf der Grundlage von am Dienstag veröffentlichten endgültigen Zahlen für das Jahr 2024 sagt ein Wirtschaftsanalyst Kürzungen bei den öffentlichen Ausgaben voraus, da die Regierung einen weiteren Abbau der Staatsschulden plant. Bitte weiterlesen

Tags: , ,