Entries RSS Feed Share Send to Facebook Tweet This Accessible version

Ungarn begeht den 20. August

Tuesday, August 22nd, 2017

Eine regierungsnahe Kolumnistin pflichtet der Einschätzung von Präsident János Áder bei, wonach Ungarn die Migration unter Kontrolle halten sowie seine Grenzen schützen müsse, um das Erbe des Heiligen Stephan zu bewahren. Bitte weiterlesen

Ministerpräsident Orbán zur „ethnischen Homogenität”

Friday, March 3rd, 2017

Liberale Kommentatoren betrachten die Äußerungen des Regierungschefs zur „ethnischen Homogenität“ als Ausdruck einer althergebrachten rassistischen und nationalistischen Denkweise. Bitte weiterlesen

Außenminister Szijjártó zu europäischen „No-go-Zonen“

Saturday, September 24th, 2016

Regierungsfreundliche Kolumnisten stellen sich an die Seite von Außenminister Szijjártó, der in Interviews mit der BBC und CNN auf der Feststellung beharrte, dass es in verschiedenen europäischen Metropolen von nicht integrierten Immigranten beherrschte unsichere Enklaven gebe. Ein Kommentator aus dem linken Spektrum wiederum hält es für eine grobe Übertreibung, Bezirke mit einer höheren Kriminalitätsrate als „No-go-Zonen“ zu bezeichnen. Bitte weiterlesen

Reaktionen auf das Nizza-Massaker

Monday, July 18th, 2016

Die Kommentatoren sind sich darin einig, dass keine Gesellschaft unserer Zeit gegen terroristische Angriffe gefeit sei. Nur über die ihnen zugrunde liegenden Ursachen gehen die Meinungen weit auseinander. Bitte weiterlesen

Orbán und seine internationalen Verbündeten

Monday, December 7th, 2015

Analysten aus dem linken und rechten Spektrum gleichermaßen erkennen an, dass der ungarische Ministerpräsident mit seinen Ansichten zur Immigration in Europa nicht mehr isoliert dastehe. Unterschiedliche Meinungen herrschen jedoch in der Frage, ob Orbáns Position richtig oder falsch sei und ob sie sich letztendlich durchsetzen werde. Bitte weiterlesen

Orbáns diplomatische Offensive zur Migration

Monday, September 28th, 2015

Die Kommentatoren sind sich uneins, ob es dem Ministerpräsidenten gelungen sei, seine Ideen zur Lösung der Flüchtlingskrise unter den europäischen Spitzenpolitikern zu popularisieren. Unterdessen macht sich zunehmend die Überzeugung breit, dass Europa mit Blick auf eine Lösung der Flüchtlingskrise in Zeitverzug geraten sei. Bitte weiterlesen

Umfrage: Stimmung gegenüber Einwanderern leicht aufgehellt

Thursday, August 6th, 2015

Die führende linksorientierte Tageszeitung interpretiert eine gerade veröffentlichte Meinungsumfrage als Beleg dafür, dass „die gegen Einwanderer gerichtete Kampagne der Regierung“ fehlgeschlagen sei. Bitte weiterlesen

Orbán auf der Fidesz-Sommeruni

Tuesday, July 28th, 2015

Nach Ansicht der Kommentatoren fiel die diesjährige Rede von Ministerpräsident Viktor Orbán auf der Sommeruniversität seiner Partei im rumänischen Siebenbürgen, in deren Mittelpunkt das Thema der illegalen Einwanderung stand, moderater und vorsichtiger aus als in den vergangenen Jahren. Bitte weiterlesen

Fremdenfeindlicher Übergriff in Szeged

Thursday, July 23rd, 2015

Ein linksorientierter Kolumnist vermutet, dass ein fremdenfeindlich motivierter Übergriff in der südungarischen Stadt Szeged auf die gegen Immigranten gerichtete Regierungsrhetorik zurückzuführen sei. Ein regierungsfreundlicher Kommentator weist diese Behauptung zurück und verweist darauf, dass zahlreiche vergleichbare Gewalttaten auch schon vor Ausbruch der aktuellen Einwanderungsdebatte stattgefunden hätten. Bitte weiterlesen

Krise im Doppelpack: Griechenland und Migration

Thursday, July 16th, 2015

Eine Expertin für internationale Politik hält eine gemeinsame europäische Einwanderungsstrategie für längst überfällig, bezweifelt aber, ob man von der EU realistischerweise überhaupt eine solche erwarten könne. Mittlerweile würden nämlich einzelne Mitgliedsstaaten – darunter Ungarn – begreiflicherweise auf eigene Faust handeln. Bitte weiterlesen