Entries RSS Feed Share Send to Facebook Tweet This Accessible version

Patriotischer Wortschatz am Nationalfeiertag

Monday, August 22nd, 2016

Am Feiertag zur Erinnerung an die Gründung des ungarischen Königreichs im Jahre 1000 benennt ein in der politischen Mitte angesiedelter Publizist diejenigen Begriffe, die der Beschreibung der Ungarn und ihres Landes dienen. Dies könnte Besuchern und ausländischen Beobachtern dabei helfen, den öffentlichen Diskurs in Ungarn über Fragen von nationaler Bedeutung nachzuvollziehen. Bitte weiterlesen

St. Stephanstag: Nachdenkliches zum Nationalstaat und zur Lage der Nation

Thursday, August 20th, 2015

 

Für eine konservative Kolumnistin hängt die Zukunft Europas von den Nationalstaaten und dem Fortbestand ihrer christlichen Wurzeln ab. Ein Kommentator aus dem linken Spektrum hält es für betrüblich, dass sich Ungarn entlang ideologischer Grenzen polarisiert hat. Bitte weiterlesen

Geteiltes Ungarn am Nationalfeiertag

Tuesday, March 17th, 2015

Ungarn hat am Sonntag seinen Feiertag zum Gedenken an die Revolution des Jahres 1848 begangen. Gleichzeitig fordern Kommentatoren beider politischer Lager nationale Geschlossenheit, beschuldigen sich aber umgehend gegenseitig, die Nation weiter zu polarisieren. Bitte weiterlesen

Zum Tag des Heiligen Stephan

Wednesday, August 20th, 2014

Kommentatoren beider politischen Lager nutzen die Gelegenheit des heutigen Nationalfeiertages, um sich mit Blick auf das historische Erbe des Heiligen Stephan Gedanken über ihre jeweiligen politischen Botschaften zu machen. Bitte weiterlesen

Revolutionsgedenken als Wahlkampfevents

Tuesday, March 18th, 2014

Die führende linksorientierte Tageszeitung schilt Ministerpräsident Viktor Orbán dafür, dass er eine Parallele zwischen der Revolution des Jahres 1848 und den Errungenschaften seiner Regierung zieht. Ein konservativer Beobachter kritisiert wiederum die Opposition, weil sie das Gedenken für eine Wahlkampfveranstaltung genutzt habe. Bitte weiterlesen