Entries RSS Feed Share Send to Facebook Tweet This Accessible version

Archive for the ‘Azonnali’ Category

Knien oder nicht knien – das ist hier die Frage

Monday, June 14th, 2021

Befürworter der Regierung begrüßen die Entscheidung der ungarischen Nationalmannschaft, vor ihren Spielen bei der Fußballeuropameisterschaft nicht auf die Knie zu gehen. Ein linker und ein Kolumnist der politischen Mitte räumen ein, dass diese Geste höchst umstritten sei. Allerdings kritisieren sie ungarische Fans, die während des Kniefalls der irischen Mannschaft bei einem Vorbereitungsspiel in Budapest die Gäste ausgebuht hatten. Bitte weiterlesen

Kritik: OB Karácsony spricht kein Englisch

Saturday, May 15th, 2021

In Reaktion auf das Eingeständnis des Budapester Oberbürgermeisters Gergely Karácsony, er benötige aufgrund unzureichender Englischkenntnisse oft einen Dolmetscher, weisen Kommentatoren darauf hin, dass fließendes Englisch auf internationaler Ebene unabdingbar sei. Bitte weiterlesen

Regierung gründet öffentliche Stiftungen

Monday, May 3rd, 2021

Oppositionsnahe Kommentatoren verurteilen unisono ein neues Gesetz, das staatliche Universitäten unter die Kuratel öffentlicher Stiftungen stellt. Bitte weiterlesen

Chinesische Uni möchte Campus in Budapest eröffnen

Thursday, April 22nd, 2021

Ein Analyst weist politische Bedenken gegen den Plan, eine chinesische Universität in der ungarischen Hauptstadt anzusiedeln, zurück. Allerdings stellt er die finanzielle Tragfähigkeit des Projekts in Frage. Bitte weiterlesen

Ungarns Erwachen aus der Corona-Starre

Monday, April 5th, 2021

Geht es nach Ministerpräsident Viktor Orbán, wird das Land einschließlich seiner Schulen wieder öffnen, sobald 2,5 Millionen Ungarn ihre erste Coronavirus-Impfung erhalten haben. Unterdessen tobt der heftige und parteipolitisch gefärbte Streit über die Pandemie-Strategie der Regierung ungebremst weiter. Bitte weiterlesen

Opposition betreibt eigenen Corona-Ausschuss

Tuesday, February 23rd, 2021

Ein Analyst der politischen Mitte wirft Regierung und Opposition vor, den Corona-Notstand für billige Propaganda zu missbrauchen. Bitte weiterlesen

Wortgefechte über das Coronavirus und die Impfkampagne

Monday, January 11th, 2021

Während die Bereitschaft der Ungarn, sich gegen das Coronavirus impfen zu lassen, allmählich zunimmt, machen sich Vertreter der Rechten und Linken gegenseitig für das hierzulande herrschende geringe Impfvertrauen verantwortlich. Bitte weiterlesen

Was von 2020 übrig bleibt

Monday, January 4th, 2021

Regierungskritische Stimmen sehen die ungarische Führung sowohl in der Innen- als auch der Außenpolitik auf dem falschen Weg, sind aber auch unzufrieden mit der Leistung der Opposition. Ein regierungsnaher Analyst beschreibt die Konflikte des Kabinetts auf internationaler Ebene als Kampf um die nationale Souveränität. Bitte weiterlesen

Parlamentswahl 2022: Chancen der vereinten Opposition

Monday, December 28th, 2020

Ein regierungsnaher Kolumnist sieht das Oppositionsbündnis lediglich vom Hass auf die Orbán-Regierung zusammengehalten. Zwei Kommentatoren der politischen Mitte erörtern die oppositionelle Vision. Bitte weiterlesen

EVP bestraft Tamás Deutsch

Friday, December 18th, 2020

Der Beschluss der Mitglieder der Europäischen Volkspartei (EVP) im Europaparlament, dem Chef der Fidesz-Delegation das Recht zu entziehen, im Namen ihrer Fraktion zu handeln, wird von Kommentatoren erwartungsgemäß extrem unterschiedlich bewertet. Bitte weiterlesen