Entries RSS Feed Share Send to Facebook Tweet This Accessible version

Archive for the ‘Heti Válasz’ Category

Streit um Theater- und Filmuni: Dialog gefordert

Friday, August 28th, 2020

In der Auseinandersetzung um das, was allgemein als Übernahme der wichtigsten Theater- und Filmhochschule seitens regierungsnaher Kreise aus der Verantwortung liberal gesinnter akademischen Lehrkräfte betrachtet wird, beklagt ein bekannter konservativer Schauspieler die fehlende Dialogbereitschaft während des Reformprozesses der Universität. Bitte weiterlesen

Ein Umweltschützer verurteilt US-Gewaltwelle

Monday, July 6th, 2020

Ein altgedienter Soziologe, der mehrere Umweltschutzkampagnen geleitet hat, bedauert, dass die internationale Linke die zerstörerischen und oft gewalttätigen Ausschreitungen in den Vereinigten Staaten und in einigen westeuropäischen Ländern unterstützen würde. Bitte weiterlesen

Churchill-Statue in Budapest verunstaltet

Friday, June 19th, 2020

Nach Ansicht eines Fidesz-Abgeordneten des Europaparlaments ist das Zerstören von Statuen in der Absicht, die Geschichte umzuschreiben, eine kommunistische Praxis. Ein Oppositionspolitiker betrachtet die gegenwärtige Welle des Denkmalvandalismus im Westen deutlich differenzierter. Ein unabhängiger Autor schließlich erklärt, der Westen habe Sklaverei und Kolonialismus nicht erfunden, sondern ihnen ein Ende bereitet. Bitte weiterlesen

In memoriam Roger Scruton

Wednesday, January 15th, 2020

Kommentatoren beiderseits der politischen Fronten bezeichnen den am Sonntag verstorbenen konservativen Philosophen als Verbündeten von Ministerpräsident Viktor Orbán, der ihn noch Anfang Dezember in London mit dem Ungarischen Verdienstorden ausgezeichnet hatte – nur sechs Wochen vor dem krebsbedingten Tod des britischen Denkers. Bitte weiterlesen

CEO von MOL in Zagreb verurteilt

Wednesday, January 1st, 2020

Ein unabhängiger konservativer Enthüllungsjournalist wirft der kroatischen Justiz vor, sie habe den CEO des ungarischen Öl- und Gasmultis auf der Grundlage fingierter Anschuldigungen verurteilt. Bitte weiterlesen

Migration – ein Trumpf im Wahlkampf

Wednesday, October 9th, 2019

Der ungarische Ministerpräsident Viktor Orbán hat das Migrationsproblem in einer Stellungnahme vor den am Sonntag stattfindenden Kommunalwahlen aufgegriffen. Vor diesem Hintergrund geißelt eine regierungsfreundliche Kommentatorin das geplante europäische Umverteilungssystem für Migranten. Ein Kritiker der Regierung wiederum wirft dem Fidesz vor, er führe gegen die Migration gerichtete Kampagnen auf niedrigstem Niveau. Bitte weiterlesen

Nachwehen des Treffens Trump-Orbán

Monday, May 20th, 2019

Zwei konservative Stimmen – eine davon regierungskritisch, die andere unterstützend – erörtern die Frage, ob und inwieweit die besseren diplomatischen Beziehungen Budapests zu Washington den Interessen Ungarns dienen würden. Bitte weiterlesen

Streitthema Forschungsreform

Monday, February 11th, 2019

Die ungarische Regierung plant eine radikale Umgestaltung der Strukturen im Bereich der wissenschaftlichen Forschung. In diesem Zusammenhang fordert ein regierungskritischer Historiker ein konzertiertes Vorgehen gegen diese Pläne, während sein regierungsfreundlicher Kollege ihm antidemokratische Absichten unterstellt. Bitte weiterlesen

Kritik am Isolationismus

Saturday, January 5th, 2019

Ein unabhängig-konservativer Publizist übt Kritik an US-Präsident Donald Trump und wirft ihm vor, er zerstöre die Weltordnung, statt sie zu reformieren. Bitte weiterlesen

Unabhängige konservative Wochenzeitung wiederbelebt

Wednesday, December 12th, 2018

Die Redakteure der ehemaligen Wochenzeitung Heti Válasz haben am Montag das Internetportel Válasz Online aus der Taufe gehoben. Der ehemalige ungarische Präsident László Sólyom begrüßt die Internet gestützte Wiederbelebung des gemäßigt konservativen Blattes, das im vergangenen Sommer sein Erscheinen hatte einstellen müssen. Bitte weiterlesen