Entries RSS Feed Share Send to Facebook Tweet This Accessible version

Archive for the ‘24.hu’ Category

Diskussion über ein Verbot von LGBT-Werbung unter Minderjährigen

Wednesday, June 16th, 2021

Stunden vor dem für Dienstag anberaumten Parlamentsvotum haben linke Regierungskritiker den zu verabschiedenden Gesetzentwurf verurteilt, der die Förderung von Pädophilie und des LGBT-Lebensstils im Kreise von Kindern sowie Jugendlichen unter 18 Jahren verbietet. Vertreter der Gegenseite widersprechen leidenschaftlich. Bitte weiterlesen

Streit um neuerliche Lockdowns und das Impfgeschehen

Wednesday, March 31st, 2021

Linke Kommentatoren kritisieren die Impfstrategie der Regierung. Ein regierungsnaher Kolumnist hingegen wirft der Opposition vor, das Vertrauen in die aus dem Osten stammenden Impfstoffe zu untergraben. Bitte weiterlesen

Das Virus und die Impfungen als politische Kriegsschauplätze

Monday, March 22nd, 2021

Während die dritte Welle der Coronaviruspandemie Ungarn massiv trifft, diskutieren Kommentatoren aus allen politischen Lagern über die Strategie der Regierung und spekulieren über mögliche Zeitpunkte für eine Beendigung des Notstands. Bitte weiterlesen

Impfprogramm im Kreuzfeuer gegenseitiger Schuldzuweisungen

Monday, March 8th, 2021

Regierungsnahe Kommentatoren bezeichnen es als absurd, dass die Opposition, die wochenlang die Aufhebung von Beschränkungen gefordert hatte, dem Kabinett nun ein zu spätes Reagieren auf die dritte Pandemiewelle zur Last legt. Linke und liberale Kommentatoren hingegen werfen der Regierung vor, die Epidemie außer Kontrolle geraten zu lassen. Bitte weiterlesen

Fidesz verlässt EVP-Fraktion

Friday, March 5th, 2021

Unisono begrüßen der Regierung nahestehende Kolumnisten die Entscheidung des Fidesz, die Fraktion der Europäischen Volkspartei (EVP) zu verlassen. Linke Kommentatoren hingegen sagen voraus, dass der Fidesz einen Großteil seines Einflusses in der EU einbüßen werde. Bitte weiterlesen

Hickhack um Video der Familienministerin

Saturday, December 19th, 2020

Heftiger Streit um ein Video von Familienministerin Katalin Novák: In der Videobotschaft ermutigt die Ressortchefin ihre Geschlechtsgenossinnen, sie mögen doch ihr Frau-Sein als Töchter, Ehefrauen und Mütter genießen, ohne Männer unbedingt als Konkurrenten zu betrachten. Bitte weiterlesen

Am Horizont: Kompromiss über EU-Rechtsstaatlichkeitskonditionalität

Friday, December 11th, 2020

Kommentatoren aus dem gesamten politischen Spektrum halten das von Deutschland vorgeschlagene neue System der Rechtsstaatlichkeitskonditionalität für einen großen Sieg Viktor Orbáns und seiner Regierung. Bitte weiterlesen

Streit über das Rechtsstaatlichkeitsprinzip schwierig zu lösen

Thursday, November 19th, 2020

Ein regierungsfreundlicher Kommentator befürchtet, Brüssel könnte mit Hilfe rechtsstaatlicher Verfahren versuchen, die Ungarn zur Aufgabe ihrer Lebensweise zu zwingen. Beiden Seiten dürfte ein Rückzieher in dieser Frage schwerfallen, vermutet ein Kollege aus dem linken Spektrum. Bitte weiterlesen

Kontroverse Ansichten über Ungarns Coronavirus-Bilanz

Monday, November 16th, 2020

Linke und liberale Kommentatoren werfen der Regierung vor, mit ihrer falschen Reaktion auf die Coronavirus-Epidemie das Leben der ungarischen Bevölkerung aufs Spiel zu setzen. Regierungsnahe Kolumnisten hingegen bezeichnen diese Kritik als Panikmache und Demagogie. Bitte weiterlesen

Europaparlamentsvize fordert Sanktionen

Saturday, October 10th, 2020

Die stellvertretende Präsidentin des Europäischen Parlaments befürwortet die Veränderung von EU-Richtlinien, um die Regierungen Ungarns und Polens für Verstöße gegen die Rechtsstaatlichkeit sanktionieren zu können. Ein regierungsnaher Publizist wirft der Politikerin Heuchelei vor. Bitte weiterlesen