Entries RSS Feed Share Send to Facebook Tweet This Accessible version

Archive for the ‘444’ Category

Regierung begrenzt Preis von Coronavirustests

Saturday, September 19th, 2020

Die Regierung hat Mitte der Woche eine maximale Gebühr für die Durchführung von Coronatests festgesetzt. Im Gegenzug fordert die Opposition komplett kostenlose Untersuchungen. Vor diesem Hintergrund bezeichnet ein liberaler Kommentator Preisobergrenzen als schädlich. Bitte weiterlesen

Auseinandersetzung um Film- und Theateruni hält an

Wednesday, September 9th, 2020

Während Studentinnen und Studenten ihr Sit-in im Gebäude der Universität für Theater und Filmwissenschaft (SZFE) fortsetzen und am Sonntag mehrere tausend Demonstranten eine Menschenkette zwischen der SZFE und dem Parlament bildeten, interpretieren oppositionelle Kommentatoren ihren Protest als den Vorboten einer neuen Ära. Regierungsnahe Stimmen hingegen glauben, dass sie von linksliberalen Intellektuellen manipuliert würden, die eifersüchtig auf ihre führenden Positionen im kulturellen Leben bedacht seien. Bitte weiterlesen

Verhärtete Fronten im Streit um die SZFE

Monday, September 7th, 2020

Die Auseinandersetzung über vorgesehene Umstrukturierungen bei der Universität für Theater- und Filmwissenschaft (SZFE) hält unvermindert an. Dabei eskaliert zur Zeit die politische Debatte zu einem regelrechten Kulturkrieg zwischen Regierung und Opposition, wobei beide Seiten die Möglichkeit eines Kompromisses ausschließen. Bitte weiterlesen

Ungarn führt strenges Grenzregime ein

Tuesday, September 1st, 2020

Nachdem die Regierung ab 1. September strikte Einreisevorschriften verhängt hat, fragen sich Kommentatoren aller Couleur, ob Ungarn tatsächlich eine zweite Welle der Coronavirus-Pandemie werde vermeiden können. Bitte weiterlesen

Fall Index spaltet die Gemüter

Tuesday, July 28th, 2020

Der Opposition nahestehende Medien trauern um das Ende des ihrer Einschätzung nach führenden unabhängigen Nachrichtenportals, während ein regierungsfreundlicher Kommentator die Auffassung vertritt, dass es sich bei Index um eine entschieden die Interessen der Opposition vertretende Website gehandelt habe. Ein politisch in der Mitte angesiedelter Kollege hält es wiederum für fraglich, ob eine Zerschlagung von Index im Interesse der Regierung liegen würde. Bitte weiterlesen

Fast die gesamte Index-Redaktion hat gekündigt

Monday, July 27th, 2020

Am vergangenen Freitag hat ein großer Teil der Redakteure von Index.hu ihre Kündigung eingereicht. Angesichts dieser Entwicklung wirft ein liberaler Kommentator der Regierung den Versuch vor, ihren wichtigsten Kritiker zum Schweigen zu bringen. Ein regierungsnahes Nachrichtenportal vermutet dagegen eine Übernahme des reichweitenstarken Portals durch Ferenc Gyurcsány. Bitte weiterlesen

Opposition: Minister für Humanressourcen sollte gehen

Tuesday, May 19th, 2020

Wie lange noch sei der Regierungschef bereit, seinen Minister, den er selbst für untauglich halte, an der Spitze des nationalen Gesundheitswesens zu belassen? Angesichts dieser Frage seitens der Sozialistischen Partei hält ein liberaler Analyst die Tage von Dr. Kásler am Kabinettstisch für gezählt. Bitte weiterlesen

Streit um Redefreiheit und Zensur

Monday, May 18th, 2020

Die führende regierungsnahe Tageszeitung beschuldigt George Soros und sein Netzwerk in einer ganzen Artikelserie, sie würden den Inhalt von Facebook zensieren und die Redefreiheit einschränken. Ein liberaler Kommentator hält diese Vorwürfe für absurd. Ein neoliberaler Kollege wiederum konstatiert, dass die Redefreiheit in ganz Europa bedroht sei. Bitte weiterlesen

Polizei verhört vermeintliche Verbreiter von Fake News

Friday, May 15th, 2020

Die ungarische Polizei hat zwei Personen wegen regierungskritischer Facebook-Posts verhört und dann auf freien Fuß gesetzt. Vor diesem Hintergrund finden sich drei liberale Kommentatoren in ihren Befürchtungen bestätigt, dass das neue Gesetz zum Thema Fake News die Meinungsfreiheit bedrohe. Bitte weiterlesen

Frauen an der Macht gelten als effektiver bei der Bekämpfung von COVID-19

Monday, April 27th, 2020

Auf einem linken Nachrichtenportal werden weibliche Führungspersönlichkeiten aufgezählt, die im Kampf gegen die Virusepidemie besonders wirkungsvoll agieren würden. Ein konservativer Autor weist einen derartigen „Sexismus“ als wenig fundiert zurück. Bitte weiterlesen