Entries RSS Feed Share Send to Facebook Tweet This Accessible version

Archive for the ‘Népszava’ Category

Nationalbank hebt Leitzins an

Thursday, June 24th, 2021

Ein linksorientierter Kolumnist interpretiert die von Nationalbankpräsident Matolcsy geäußerte Kritik an den zu hohen Haushaltsausgaben als Kriegserklärung an die Regierung. Bitte weiterlesen

Knien oder nicht knien – das ist hier die Frage

Monday, June 14th, 2021

Befürworter der Regierung begrüßen die Entscheidung der ungarischen Nationalmannschaft, vor ihren Spielen bei der Fußballeuropameisterschaft nicht auf die Knie zu gehen. Ein linker und ein Kolumnist der politischen Mitte räumen ein, dass diese Geste höchst umstritten sei. Allerdings kritisieren sie ungarische Fans, die während des Kniefalls der irischen Mannschaft bei einem Vorbereitungsspiel in Budapest die Gäste ausgebuht hatten. Bitte weiterlesen

Kritischer Blick auf Orbáns geplante Steuerrückerstattung

Saturday, June 12th, 2021

Ein linker Kolumnist kommentiert den vom Ministerpräsidenten in Aussicht gestellten Einkommenssteuererlass für 2021 und wirft der Regierung versuchten Stimmenfang vor. Er ist überzeugt, dass ungarische Wähler nicht käuflich seien. Bitte weiterlesen

Papst Franziskus auf Kurzbesuch in Budapest

Thursday, June 10th, 2021

Papst Franziskus wolle ein Treffen mit ungarischen Spitzenpolitikern vermeiden, um sie für deren Verteidigung des Christentums zu bestrafen. So die Ansicht eines regierungsnahen Publizisten mit Blick auf die einwanderungskritische Politik der ungarischen Führung. Ein linker Kommentator beschuldigt hingegen die Regierung, sie missbrauche das Christentum zur Förderung ihrer eigenen politischen Agenda. Bitte weiterlesen

Oppositionsprotest gegen die Fudan-Universität

Tuesday, June 8th, 2021

Kommentatoren äußern deutlich divergierende Ansichten über den geplanten Bau eines chinesischen Universitätscampus in Budapest sowie die sich daraus ergebenden möglichen Folgen. Bitte weiterlesen

Linke Budapester Stadtregierung lehnt chinesische Uni ab

Friday, June 4th, 2021

Ein linker Kommentator bezeichnet das Vorhaben, in Budapest eine chinesische Universität einzurichten, als Ausdruck chinesischer Expansionspolitik. Ein China-Experte warnt hingegen vor einer Brüskierung Pekings. Bitte weiterlesen

Debatte über Verfassungskorrekturen geht weiter

Wednesday, June 2nd, 2021

An zwei aufeinanderfolgenden Tagen hat die linksorientierte überregionale Tageszeitung Ungarns zwei divergierende Meinungen über die Frage veröffentlicht, ob die Linke das von der Fidesz-Mehrheit 2011 verabschiedete Grundgesetz aufheben sollte. Bitte weiterlesen

Regierungsnahe Medien nehmen Gyurcsány ins Visier

Monday, May 31st, 2021

Regierungsnahe Kommentatoren behaupten unisono, die Opposition sei die ideologische Erbin der „Őszöd-Rede“ von 2006 und der darauf folgenden Polizeigewalt. Auch sind sie überzeugt davon, dass die Opposition vom ehemaligen Ministerpräsidenten Ferenc Gyurcsány aus dem Hintergrund gesteuert werde. Eine linke Stimme weist das als pure Propaganda zurück. Bitte weiterlesen

Nationalbank deutet Zinserhöhung an

Saturday, May 29th, 2021

Die Nationalbank hat Pläne zur Erhöhung des Leitzinses verkündet, um die Inflation in Schach zu halten. Vor diesem Hintergrund äußert ein linksorientierter Analyst die Befürchtung, dass Familien angesichts höherer Hypothekenzinszahlungen Probleme bekommen könnten. Bitte weiterlesen

Debatte über den geplanten Verkauf von Kommunalwohnungen

Wednesday, May 26th, 2021

Der Fidesz-Abgeordnete László Böröcz hat im Parlament einen Gesetzesentwurf eingebracht, der es derzeitigen Mietern ermöglichen würde, im Besitz der Kommunen befindliche Wohnungen zu einem vergünstigten Preis (zehn bis 30 Prozent des Marktwertes) zu erwerben. Bitte weiterlesen