Entries RSS Feed Share Send to Facebook Tweet This Accessible version

Archive for the ‘HírKlikk’ Category

Leichtathletik-WM hängt in der (politischen) Schwebe

Saturday, August 28th, 2021

Ein rechtsorientierter Kommentator wirft dem Budapester Oberbürgermeister Hochverrat vor. Der Hintergrund: Laut OB Gergely Karácsony soll der Beschluss über die Ausrichtung der Leichtathletik-Weltmeisterschaft 2023 in Budapest zurückgezogen werden. Ein linker Kommentator hält diese Entscheidung für umkehrbar. Dabei gehe es um die Frage, ob das von Karácsony favorisierte Projekt „Studentenstadt“ oder der von der Regierung gewünschte Bau des Campus einer chinesischen Universität verwirklicht werde. Bitte weiterlesen

Programm zum Tag des Heiligen Stephan im Kreuzfeuer der Kritik

Tuesday, August 24th, 2021

Der Opposition zuneigende Kommentatoren bezeichnen die Parade anlässlich des Nationalfeiertags für geschmacklos, während ein regierungsfreundlicher Analyst meint, dass der 20. August eine seltene Gelegenheit sein sollte, die nationale Einheit zu demonstrieren. Bitte weiterlesen

Orbán: Ungarn ist Europas letzter Freiheitskämpfer

Tuesday, June 22nd, 2021

Ein regierungsnaher Kommentator begrüßt die Kritik von Ministerpräsident Viktor Orbán an der „Sowjetisierung“ Europas. Ein liberaler Kommentator wiederum vergleicht den Regierungschef mit Ceaușescu – und sogar mit Hitler. Bitte weiterlesen

Orbán, Salvini und Morawiecki planen ein neues Rechtsbündnis

Wednesday, April 7th, 2021

Verschiedene Kommentatoren machen sich Gedanken über die Aussichten der drei Spitzenpolitiker aus Ungarn, Italien und Polen, die meisten Parteien rechts von der EVP zusammenzuführen. Hintergrund für ihre Überlegungen ist das Dreiertreffen vom vergangenen Donnerstag. Bei dieser Gelegenheit hatten sie regelmäßige Meetings angekündigt, um künftig aktuelle tagespolitische Themen zu erörtern. Bitte weiterlesen

Klubrádió nach wie vor im Fokus

Saturday, February 13th, 2021

Ein regierungsfreundlicher Kommentator hält es für höchste Zeit, dass Klubrádió aus dem Äther verschwindet. Ein liberaler Medienanalyst hingegen glaubt, dass das System den oppositionellen Radiosender auf dem Kieker habe. Bitte weiterlesen

Momentum-Chef: Menschen sollten für eine Impfung bezahlt werden

Saturday, January 16th, 2021

Ein unabhängiger Kommentator wirft András Fekete-Győr Populismus vor. Hintergrund ist der Vorschlag des Oppositionspolitikers, dass die Menschen für eine COVID-19-Schutzimpfung 100.000 Forint (umgerechnet rund 280 Euro) erhalten sollten. Ein linker Wirtschaftswissenschaftler wiederum hält die Idee für tragfähig. Bitte weiterlesen

Ungarischer Europaabgeordneter auf einer Männersex-Party erwischt

Thursday, December 3rd, 2020

Der Fall des Europaparlamentsabgeordneten Jószef Szájer (Fidesz/EVP) wird nicht nur auf ungarischen Webportalen und in sozialen Medien, sondern auch in der internationalen Presse heftig diskutiert. Dabei geht es unter anderem um die möglichen Auswirkungen des Skandals auf den Streit der ungarischen Regierung mit Brüssel in der Frage der Rechtsstaatskonditionalität von EU-Transferzahlungen. Bitte weiterlesen

EU-Rettungsplan gilt als Sieg für Ungarn und Viktor Orbán

Thursday, July 23rd, 2020

Linke Kommentatoren sehen in der Vereinbarung über den EU-Rettungsfonds einen Sieg für Ministerpräsident Orbán und eine Niederlage für das vereinte Europa. Regierungsnahe Kolumnisten begrüßen das Abkommen als pragmatischen Kompromiss und erkennen darin eine massive Niederlage für die Liberalen, die der ungarischen Regierung die Verletzung demokratischer Normen vorgeworfen hatten. Bitte weiterlesen

Ruinenkneipen: Zapfenstreich um Mitternacht

Wednesday, July 15th, 2020

Ein unabhängiger Publizist kritisiert mit scharfen Worten die Verfügung lokaler Behörden, wonach die gastronomischen Betriebe im berühmtem „Partybezirk“ der Hauptstadt zwischen Mitternacht und sechs Uhr geschlossen bleiben müssen. Bitte weiterlesen

70 Sozialisten träumen vom Wahlsieg

Wednesday, July 1st, 2020

Ein altgedienter Politiker der Sozialistischen Partei beschreibt die seitens einer Gruppe von Kollegen umrissene Vision, wie ein Sieg der Opposition bei den Wahlen in zwei Jahren erreicht werden könnte. Bitte weiterlesen